RSS Verzeichnis RSS FEED About Swiss - Newsblog
BILDUNG / AUSWANDERN / About Swiss - Newsblog
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
About Swiss - Newsblog
Feed Beschreibung:
Anbieter Webseite:
https://www.auswandern-schweiz.net/news
RSS Feed abonnieren:
http://www.auswandern-schweiz.net/news?format=feed&type=rss

Reiseziele in der Schweiz

Nicht nur Italien und Spanien haben schöne Reiseziele zu bieten, auch in der Schweiz gibt es viele Orte, die auf jeden Fall einen Urlaub wert sind. Dazu gehören natürlich viele Ski- und Wandergebiete, aber auch Städtereisen. © gorillaimages / Shutterstock Weiterlesen ...

Ideen zum 1. August 2017

Der 1. August nähert sich und es stellt sich die Frage: Was am 1. August machen? About Swiss stellt dir ein paar Ideen vor. Von Traditionell bis modern ist alles vorhanden. Lass dich inspirieren. Weiterlesen ...

Onlineshopping in der Schweiz

Es gibt unzählige Gründe, sein Leben in der Schweiz verbringen zu wollen. Die herrliche Landschaft, die entspannten Menschen oder – je nach Gemeinde – steuerliche Vorteile sind nur drei der Dinge, die jedes Jahr auch viele Deutsche dazu bewegen, ihren Wohnsitz dauerhaft gen Süden zu verlegen. Leider gibt es jedoch auch Aspekte, die die Freude über das neue Domizil trüben können. Als erstes fallen vielen sicher die vergleichsweise hohen Lebenshaltungskosten ein, die sich jedoch durch die ebenfalls hohen Löhne gut decken lassen. Ein Punkt, der oft vergessen wird, in der heutigen Zeit aber umso wichtiger ist: Wer in der Schweiz lebt, ist relativ isoliert, was das Online-Shopping betrifft. Weiterlesen ...

CH-Schild am Auto - Die falsche Grösse kann im Ausland teuer kommen

Das Landeswappen auf dem Schweizer Kennzeichen erfüllt leider nicht die Anforderungen des Wiener Übereinkommens, welches die Schweiz unterzeichnet hat. Daher muss zwingend an Schweizer Fahrzeugen (auch am Motorrad bzw. Töff) bei Fahrten im Ausland ein CH-Aufkleber oder magnetische CH-Schild angebracht sein. Aber Achtung im Handel gibt es häufig zwei verschiedene Grössen. Die dezente kleinere Variante ist dabei aber nicht erlaubt und wird vor allem in Italien gebüsst. In Deutschland kommt man häufig mit einer Ermahnung davon, man sollte sich aber nicht darauf verlassen, denn der Beamte darf büssen. In Italien wird von diesem Recht dafür umso mehr Gebrauch gemacht. Die Bussen belaufen sich je nach Land dabei von 15 Euro bis zu 400 Euro. Mindestanforderungen an das Elliptische Schild Grösse: Höhe 11.5 x Breite 17.5 cm Buchstaben: Höhe 8 x Breite 4 cm Schriftstärke: 1 cm Das Schild muss waagerecht zwischen 20 und 150 cm Höhe angebracht sein. Ob dabei der Aufkleber oder das Magnetschild verwendet wird, spielt keine Rolle. Für alle, denen keine Aufkleber ans Auto kommen oder das Schild optisch zu sehr stört, sind mit dem Magnetschild am besten dran.

Deutschland - Schweiz: Ein Gehältervergleich

Die Schweiz hat sich in der Vergangenheit zum beliebtesten Auswanderungsziel der Deutschen gemausert. Umfragen zufolge wurden hierfür folgende Gründe angegeben: Beeindruckende Landschaften Niedrige Sprachbarriere Höheres Lohnniveau Insbesondere der dritte Punkt lockt viele Deutsche dauerhaft in die Schweiz. Die Gehälter sind dort nämlich ungefähr zwei- bis dreimal so hoch wie in anderen Ländern Europas. Vor allem die Städte Genf und Zürich zählen zu den Städten mit dem höchsten Einkommensniveau weltweit. Höhe des Lohnniveaus Wenn du in Erwägung ziehst, in die Schweiz auszuwandern und du wissen möchtest, wie viel du dort mit deinem deutschen Gehalt ungefähr verdienen würdest, kannst du dich an folgender Umrechnungsformel orientieren: Gehälter bis 70.000 €: Multipliziere dein Gehalt mit dem Faktor 1,8 (Beispiel: Ein Bruttogehalt von 40.000 € pro Jahr in Deutschland entspricht in der Schweiz etwa 72.000 CHF). Gehälter über 70.000 €:Multipliziere dein Gehalt mit dem Faktor 1,5 (Beispiel: Ein Bruttogehalt von 80.000 € pro Jahr in Deutschland entspricht in der Schweiz etwa 120.000 CHF). Diese Rechnung kann je nach Branche, Position und Qualifikation natürlich abweichen. Außerdem musst du berücksichtigen, dass es innerhalb der Schweiz ebenfalls Gehaltsunterschiede gibt. Am höchsten ist das Lohnniveau in den großen Bankenstandorten Basel, Genf und Zürich. Hier liegen die Gehälter ungefähr fünf bis zehn Prozent über dem Durchschnitt. In ländlicheren Regionen verdienen die Schweizer hingegen rund 15 Prozent weniger. Weiterlesen ...