RSS Verzeichnis RSS FEED Schreiben und Leben
BILDUNG / SEMINARE / Schreiben und Leben
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Schreiben und Leben
Feed Beschreibung:
Kreatives Schreiben, Schreibseminare und Schreibausbildung in Hamburg.
Anbieter Webseite:
http://schreiben-und-leben.de
RSS Feed abonnieren:
http://schreiben-und-leben.de/feed

So schreibst du 2018 endlich deinen Roman! (Podcast Episode 37)

Möchtest du 2018 zu deinem Schreibjahr machen? Deinen ersten Roman endlich zu Papier bringen? Oder vielleicht sogar deinen zweiten oder dritten? Hier kommt das, was du brauchst, damit es klappt! Episode jetzt hören http://1bo9y4f.podcaster.de/download/Schreiben_und_Leben_Episode_37_Dein_Schreibjahr_2018.mp3 Podcast abonnieren auf iTunes Podcast abonnieren mit dem RSS-Feed Shownotes Gut ist der Vorsatz, aber die Erfüllung schwer. Johann Wolfgang von Goethe Hier der Link zur Webinar-Aufzeichnung Die 7 Schritten zu deinem persönlichen Schreiberfolg 1. Etabliere deine Schreibroutine 2. Fabuliere 3. Bring deine Idee auf den Punkt 4. Erzähl dir deine Geschichte (Plot) 5. Finde deine Schreibstimme 6. Versteh, welcher Schreibtyp du bist 7. Setze dir konkrete Schreibziele und setze diese um Der Beitrag So schreibst du 2018 endlich deinen Roman! (Podcast Episode 37) erschien zuerst auf Schreiben und Leben.

11 verdammt gute Gründe Romane zu schreiben!

Reagieren Menschen manchmal verwundert, wenn du sagst, dass du schreibst? „Was schreibst du denn?“, fragen sie dann. „Och, einfach nur so vor mich hin“, antwortest du. „Ach komm schon, sei nicht so schüchtern!“ „Naja, sowas wie einen Roman.“ „Ach krass, wozu das denn?“ „Hmm“ Sei ab heute nie mehr um eine Antwort verlegen! Hier kommen 11 verdammt gute Gründe, einen Roman zu schreiben. Welcher davon passt zu dir? Du und die anderen In erster Linie sollte es nicht darum gehen, was die anderen denken. Sondern um dein Selbstverständnis und deine Haltung. Wenn dir klar ist, wozu du tust, was du tust, fällt es dir leichter. Du bist motiviert. Und du kannst jedem noch so verwunderten Zeitgenossen erklären, was das mit dem Romanschreiben eigentlich soll. Wenn du das überhaupt erklären möchtest. Ansonsten schöpfst du aus dem Warum einfach Schreibkraft für dich. Hier liegt die wahre Energiequelle für deine Wünsche, Ziele und Träume verborgen. 11 Gründe Romane zu schreiben Grund 1: Reich und erfolgreich werden Das soll ein guter Grund sein? Ich höre jetzt schon die Trolle im Ohr: „Das lässt sich nicht planen! Weißt du eigentlich, wie viele Romane pro Jahr veröffentlicht werden? Und Erfolg - was genau soll das eigentlich sein?“ Und weißt du was? Die Trolle haben recht. Und trotzdem sind das Gründe, die wahrscheinlich ziemlich verbreitet sind. Auch wenn sicher die wenigsten es zugeben würden. Das Allerwichtigste auf deinem Weg zum Romanautor ist, dass du ehrlich zu dir selbst bist. Denn nur so kommst du zu deiner Kernmotivation. Und diese brauchst du, da sie dir unglaubliche Kräfte verleiht. Mach doch aus Reichtum einfach „Vom Schreiben leben“. Das ist zwar immer noch alles andere als einfach. Aber unmöglich ist das nicht. Es sollte vielleicht nicht gerade der einzige Grund für dich sein, Romane zu schreiben. Aber ein guter Grund...

Mit Schreibkraft ins Jahr 2018 (Podcast Episode 36)

Die Tage "zwischen den Jahren" haben eine besondere Magie. Das alte Jahr ist zwar noch nicht ganz vorbei, aber gefühlt schon irgendwie. Und das neue ist noch nicht da. Wie blickst du zurück? Und wie nach vorne? Was erwartest du für dich in den nächsten Monaten? Wovon träumst du? Und was erhoffst du dir für dein Schreiben? Episode jetzt hören http://1bo9y4f.podcaster.de/download/Schreiben_und_Leben_Folge_36_Mit_Schreibkraft_ins_Jahr_2018.mp3 Podcast abonnieren auf iTunes Podcast abonnieren mit dem RSS-Feed Shownotes Symbolische Macht ist die Macht, Dinge mit Worten zu schaffen. Pierre Bourdieu Einleitende Überlegungen Erklärungen zum Zitat Rückblick auf das Jahr 2017 Dankbarkeit Die Rolle des Schreibens Die fünf Übungen Übung 1: Loslassen Übung 2: Du als Autor Übung 3: Alles auf mies Übung 4: Ein Brief an dich selbst Übung 5: Die perfekte Situation Der Beitrag Mit Schreibkraft ins Jahr 2018 (Podcast Episode 36) erschien zuerst auf Schreiben und Leben.

Eine Weihnachtsgeschichte schreiben (Podcast Episode 35)

Hast du Lust eine Weihnachtsgeschichte zu schreiben, die deine Zuhörer fesselt? Hier kommen 4 einfache Schritte, mit denen du zu deiner persönlichen Weihnachtsgeschichte findest! Episode jetzt hören http://1bo9y4f.podcaster.de/download/Podcast_Folge_35_Eine_Weihnachtsgeschichte_schreiben.mp3 Podcast abonnieren auf iTunes Podcast abonnieren mit dem RSS-Feed Shownotes Der Gewinnertext von Samira Servos Die Anleitung zum Weihnachtsgeschichte schreiben und alle Teilnehmergeschichten Der Beitrag Eine Weihnachtsgeschichte schreiben (Podcast Episode 35) erschien zuerst auf Schreiben und Leben.

Deinen Roman gebacken bekommen! (Podcast Episode 34)

"Was haben ein Schriftsteller und ein Konditor gemeinsam?" "Hmm. Gar nichts?" "Von wegen!" In dieser Episode erkläre ich dir nicht nur, wie ich auf diesen gewagten Vergleich komme. Du erfährst auch noch, wie du deine eigene Buchstabenkonditorei gründest und was im neuen kostenlosen E-Book auf dich wartet. Episode jetzt hören http://1bo9y4f.podcaster.de/download/Podcast_Folge_34_Deinen_Roman_gebacken_bekommen.mp3 Podcast abonnieren auf iTunes Podcast abonnieren mit dem RSS-Feed Shownotes (...) Ich folgte wie ein Schlafwandler einer Inspiration, die mich immer weiter aus meiner alltäglichen Welt entfernte, und wußte selbst nicht, wohin sie mich schließlich führen würde. Ich war aus der Geschichte ausgetreten und mußte erschrocken feststellen, daß ich allein war(...) Imre Kertesz, Dossier K. Eine Ermittlung, rowohlt 2006, S.166 Literaturangaben Kertész, Imre (2005): Dossier K. Eine Ermittlung. Rowohlt: Hamburg Michel Houellebecq: Unterwerfung, DuMont, 8. Aufl. 2016 So bekommst du deinen Roman gebacken Mein Vorhaben: Ein E-Book für die Besucher meiner Homepage, das einfach, kurz und bündig verdeutlicht, wie es dir gelingt Romane zu schreiben. Und zwar ohne dafür Urlaub zu nehmen, deinen Job zu kündigen oder deine Familie zu vernachlässigen. Welche Möglichkeiten zu antworten hätte es gegeben? Eine feste Struktur, nach welcher du in einfachen Schritten einen Roman schreibst. In diesem Sinn wird das Romanschreiben als eine Art Kunsthandwerk aufgefasst und in etwa folgende Schritte müsste ich dir dann in meinem E-Book vermitteln: Eine Idee, die möglichst schon genau zu einem bestimmten Genre passt Muster für eine Plotstruktur, z.B. die Heldenreise Entwicklung eines detailierten Szenenplans Figurenentwicklung sprachliche und erzählerische Möglichkeiten, deinem Roman eine besondere Note zu geben Überarbeiten und fertig stellen Von den wenigsten wird das ganz einfach und schematisch dargestellt. Doch mehr oder weniger in diesem Sinn findest du Kurse, Bücher etc..., die so aufgebaut sind. Es kommt dabei so etwas wie ein Roman heraus. Aber wirklich dein Roman? Vorteile dieser Vorgehensweise: Du minimierst...

Deinen Roman schreiben – die 4 entscheidenden Bereiche!

Du träumst schon lange davon, einen Roman zu schreiben? Herzlichen Glückwunsch! Das Romanschreiben kann eine überaus beglückende und bereichernde Tätigkeit sein. Du lernst dabei viel über das Erzählen und deinen Umgang mit Sprache. Und noch viel mehr über dich selbst. Zugleich kann es jedoch ganz schön frustrieren, wenn es nicht so klappt wie erhofft. Dann gibst du vielleicht zu früh auf und dein Traum ist gestorben. Doch das muss nicht sein! Verschaffe dir lieber einen Überblick, was zum Romanschreiben alles dazugehört und welches Handwerkszeug du dafür brauchst. So packst du deine Ideen mit neuer Energie an und hältst vielleicht schon bald dein Romanmanuskript in der Hand. Bereich 1: Deinen Roman schreiben als ganz persönliches Vorhaben verstehen Unterschiedliche Schreibtypen Es gibt nicht die eine richtige Art und Weise einen Roman zu schreiben. Auch wenn manche Schreibratgeber oder Schreibtrainer dir dies vermitteln wollen. Vorausgesetzt, du willst keinen Roman von der Stange schreiben, solltest du herausfinden, welches dein eigener Weg ist. Menschen sind auf unterschiedliche Art und Weise kreativ. Lerne die verschiedenen Schreibtypen kennen und finde heraus, welche Vorgehensweise für dich am besten funktioniert Hilfreiche Haltungen beim Romanschreiben Begegne dir und deinem kreativen Prozess mit Wertschätzung! Die richtigen Tipps für dein Kreatives Schreiben helfen dir dabei, eine gesunde Haltung zu entwickeln. So ist es beispielsweise wichtig, sich nicht von den Kommentaren anderer verunsichern zu lassen und eigene Erfolge zu feiern. Kein Mensch ist der geborene Autor! Vielmehr sind wir alle auf der Suche und entwickeln uns in unterschiedlichen Bereichen weiter. Entwickle lieber ein Bewusstsein für Sinn und Ziel deines Schreibens und setze dich mit deinen Baustellen auseinander, als Übermenschliches von dir zu erwarten. Die Motivation Die wichtigste Grundlage deines Romanschreibens ist die Motivation. Wie willst du ein solches Mammutprojekt ohne sie durchstehen? Lust zu schreiben ist die absolute Voraussetzung dafür,...