RSS Verzeichnis RSS FEED TalkING.
BILDUNG / STUDIUM / TalkING.
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
TalkING.
Feed Beschreibung:
Die TUHH Studenten-Community
Anbieter Webseite:
http://forum.tu-talking.de//
RSS Feed abonnieren:
http://forum.tu-talking.de/rss.php

RE: Nichtlineare Optimierung/Nonlinear Optimization

Forum: 3. Fachsemester Master Thema: RE: Nichtlineare Optimierung/Nonlinear Optimization Autor: RM - Verfasst am: So, 23. Jul. 17, 10:11 (GMT 1) - Thema Antworten: 1 HADOUKEN!

Werkstudent (m/w) in der Konstruktion in der Luftfahrtbranch

Forum: Campus SmallTalk Thema: Werkstudent (m/w) in der Konstruktion in der Luftfahrtbranch Beitrag: Werkstudent (m/w) in der Konstruktion in der Luftfahrtbranch Autor: univativHH - Verfasst am: Fr, 21. Jul. 17, 11:18 (GMT 1) - Thema Antworten: 0 Karrierelevel: Teilzeit (16-20 Std./Woche) Beginn und Dauer: September 2017, mindestens 6 Monate Arbeitsort: Hamburg Projekt-ID: 20171923 (bei Kontakt bitte immer angeben) univativ bietet engagierten Studenten und Absolventen die Möglichkeit, innovative Projekte in unterschiedlichen Branchen, bei großen und mittelständischen Unternehmen umzusetzen. Ob Teilzeit während oder auch Vollzeit nach dem Studium – eine ungewöhnliche Karriere mit vielfältigen Chancen wartet auf Dich. univativ unterstützt ein Dienstleistungsunternehmen der Luftfahrtbranche, welches unter anderem Produktionsanlagen und Produktionsprozesse konzipiert. Zur Vorbereitung werden diese in der CAD-Software und im 3D-Druck simuliert. Zur langfristigen Unterstützung der Abteilung bei der 3D-Simulation in CAD suchen wir ab sofort einen motivierten Werkstudenten (m/w) mit Vorkenntnissen in CAD und Spaß an der Konstruktion. Was Dich erwartet: Umsetzung von 3D-Zeichnungen mithilfe von CAD in SolidWorks Analyse und Vermessung von Bauteilen Dokumentation des Digitalisierungsprozesses Was Du mitbringen solltest: Laufendes ingenieurstechnisches Studium, beispielsweise des Maschinenbaus oder des Wirtschaftsingenieurswesens Spaß an der Konstruktion und technisches Interesse Vorkenntnisse in einer CAD-Software, vorzugsweise SolidWorks Du hast Interesse, mit uns durchzustarten? Dann sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 20171923 via E-Mail an bewerbung_hamburg@univativ.de oder nutze alternativ das Online-Bewerbungsformular www.univativ.com. Noch Fragen? univativ Hamburg Karla Andert 040 / 380 774 77 - 6 bewerbung_hamburg@univativ.de www.univativ.com

RE: Mechanik III: Lerngruppe für Klausurvorbereitung

Forum: 3. Fachsemester Bachelor Thema: RE: Mechanik III: Lerngruppe für Klausurvorbereitung Beitrag: Mechanik 3 Vorbereitung Autor: cgi1159 - Verfasst am: Do, 20. Jul. 17, 12:05 (GMT 1) - Thema Antworten: 2 Hey timod, ich heiße Alexej und bereite mich auch gerade auf die Mechanik 3 Klausur vor. Suche nach nach einer Lerngruppe, könnten uns gerne treffen wenn du willst. Grüße Alexej

Masterarbeit: Simulationsgestützte Prozessoptimierung LPA

Forum: Arbeitsamt Thema: Masterarbeit: Simulationsgestützte Prozessoptimierung LPA Beitrag: Masterarbeit: Simulationsgestützte Prozessoptimierung LPA Autor: iLAS-Group_Joining - Verfasst am: Do, 20. Jul. 17, 10:26 (GMT 1) - Thema Antworten: 0 Masterarbeit Simulationsgestützte Prozessoptimierung auf einer prototypischen Anlage zum Laser-Pulver-Auftragschweißen Die laseradditiven Fertigungstechnologien stellen zukunftsweisende Produktionsverfahren dar, die aufgrund ihrer hohen geometrischen Gestaltungsfreiheit völlig neue Konstruktionsmöglichkeiten sowie Potentiale zur Funktionsintegration bieten. Beim LMD wird gegenüber den pulverbettbasierten Verfahren wie dem selektiven Laserstrahlschmelzen eine höhere Produktivität erreicht, sodass sich dieses Verfahren zunehmend für die additive Fertigung qualifiziert. Im Rahmen dieser Masterarbeit sollen Aufbau- und Prozessstrategien auf einer neuen prototypischen Anlagentechnik für das Laser-Pulver-Auftragschweißen entwickelt werden. Parallel sollen die thermischen Effekte im Prozess modelliert und mit geeigneten Methoden (Thermoelemente und -kamera) evaluiert werden. Es fallen damit sowohl praktische Versuche, als auch theoretische Betrachtungen im Rahmen dieser Arbeit an. Aufgabenstellung - Ausführliche Recherche des Standes der Technik zu Prozess- und Aufbaustrategien beim Laser-Pulver-Auftragschweißen - Prozessoptimierung mit multi-objective algorithm - Modellierung des Energieeintrags beim Auftragschweißen (Matlab, Simufact, Comsol) - Validierung der Simulation mit entsprechenden Messverfahren Voraussetzungen - Interesse an der Laser-Materialbearbeitung und additiven Fertigung - Selbstständige und kreative Arbeitsweise - Kenntnisse in Matlab sind von Vorteil - Frühester Startzeitpunkt August 2017 Kontakt M.Sc. Markus Heilemann 040 / 484010 627 markus.heilemann@tuhh.de Laser Zentrum Nord GmbH Am Schleusengraben 14 21029 Hamburg-Bergedorf

Studentische Aushilfskraft gesucht

Forum: Arbeitsamt Thema: Studentische Aushilfskraft gesucht Beitrag: Studentische Aushilfskraft gesucht Autor: rafa2210 - Verfasst am: Do, 20. Jul. 17, 10:16 (GMT 1) - Thema Antworten: 0 Die Firma eNeG - gegründet 1978 - ist ein mittelständisches Unternehmen der Energie- und Anlagentechnik mit mehr als 90 Mitarbeitern am Standort Hamburg-Stellingen. Unser Leistungsspektrum umfasst die Gebäudeautomation, Energie- und Anlagentechnik sowie den technischen Service. Wir betreuen eine Vielzahl renommierter Kunden aus Gewerbe, Industrie und öffentlicher Hand - vorwiegend im Raum Norddeutschland - und sind ein etablierter und anerkannter Fachbetrieb der Branche. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine: • Studentische Aushilfskraft (m/w) Aufgaben: • Projektierung vom Automations- und Energiesystemen (GLT, SPS und DDC- Anlagen) • Technischer Einkauf • Erstellung von Werk- und Montageplanungen • Anfertigung Technischer Dokumentationen • Unterstützung bei der Erstellung von Aufmaßen Voraussetzungen: • Immatrikulierte/r Student/in im Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau oder Energie- und Umwelttechnik • Mindestens 10 Stunden in der Woche Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Kurzbewerbung! eNeG GmbH Frau Schepull Försterweg 144-146 22525 Hamburg Telefon: 040 547767-47 E-Mail: bewerbung@eneg.de Internet: www.eneg.de Email und Anschrift sind auch im Internet unter www.eneg.de zu finden. Ich bin momentan selbst dort Werkstudent und empfehle es gerne weiter.

Nichtlineare Optimierung/Nonlinear Optimization

Forum: 3. Fachsemester Master Thema: Nichtlineare Optimierung/Nonlinear Optimization Beitrag: Nichtlineare Optimierung/Nonlinear Optimization Autor: RM - Verfasst am: Do, 20. Jul. 17, 09:38 (GMT 1) - Thema Antworten: 1 Hallo, da ich die Prüfung erst jetzt antreten werde und noch keine Gedächtnisprotokolle gesehen habe, habe ich folgende Fragen an diejenigen, die diese Prüfung gemacht haben: Welche Aufgaben und Fragen werden gestellt? Was ist erlaubt? Was wird ausgelassen? (MATLAB?) Über Antworten würde ich mich super freuen LG