RSS Verzeichnis RSS FEED Veranstaltungskalender der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
BILDUNG / UNIVERSITäTEN / Veranstaltungskalender der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Veranstaltungskalender der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Feed Beschreibung:
Der Veranstaltungskalender der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Anbieter Webseite:
http://www.uni-freiburg.de/universitaet/presse/veranstaltungskalender
RSS Feed abonnieren:
http://info.verwaltung.uni-freiburg.de/servuni/vkaluni.abfr1?ausgabeart=rss&modus=0

Ruth Tauchert: "ImPuls - Antike bewegt. Zeichnungen von Ruth Tauchert"

Sonderausstellung "ImPuls - Antike bewegt. Zeichnungen von Ruth Tauchert"

Bas van Steensel (The Netherlands Cancer Institute Amsterdam/NL): Genomics tools to study chromosome architecture and function

SFB 992 Colloquium – Medical Epigenetics „From basic mechanisms to clinical applications“

Anette Kersting, Univ.-Prof. Dr. med., Direktorin der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Leipzig: Internettherapie: Chancen und Grenzen

Interdisziplinäres Kolloquium Wintersemester 2018

Prof. Dr. Naika Fourotan (Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung, BIM): Die postmigrantische Gesellschaft – Dynamiken zwischen Akzeptanz und Abwehr von Diversität

Der Vortrag Die postmigrantische Gesellschaft findet im Rahmen der Freiburger Horizonte statt, welche im Wintersemester 2014/2015 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg als neues Vortragsforum eingeführt wurden. Dieses Forum befasst sich insbesondere mit aktuellen und gesellschaftspolitisch relevanten Themen durch Vorträge, Podiumsdiskussionen und Symposien. Angesiedelt sind die Freiburger Horizonte am Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS). Das FRIAS ist das internationale Forschungskolleg der Universität. Es lädt herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus aller Welt zu einem Forschungsaufenthalt nach Freiburg ein. Das Institut bringt so Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlichster Disziplinen zusammen und will damit kreative Denkansätze und interdisziplinäre Zusammenarbeit verbinden und unterstützen.

Prof. Dr. Naika Foroutan, Humboldt-Universität zu Berlin: Die postmigrantische Gesellschaft

Vortrag am 04.07.2017 zu Dynamiken zwischen Akzeptanz und Abwehr von Diversität

Sylvain Prudhomme: Ein Lied für Dulce - Lesung und Musik

Sylvain Prudhomme, Ein Lied für Dulce (Roman, aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer, Unionverlag, 2017) „Eines hat dieser Roman mit der wirklichen Sängerin von ‚Super Mama Djombo‘ gemeinsam: Die überwältigende Kraft der Stimme, die mit all ihrer Schönheit einen der poetischsten Texte dieses Jahres durchflutet.“ Le Monde Couto, einst Gitarrist der legendären Band „Super Mama Djombo“, schlägt sich im westafrikanischen Guinea-Bissau durchs Leben. Da erfährt er vom Tod seiner großen Liebe Dulce, der Sängerin der Band. Traurig zieht er von Bar zu Bar, lässt Erinnerungen, Bilder, Konzerte Revue passieren. Unterdes steht die Stadt unter Hochspannung: Alle erwarten den drohenden Putsch der Generäle. Sylvain Prudhomme erzählt mit „Ein Lied für Dulce“ (Unionsverlag, 2017, Deutsch von Claudia Kalscheuer) zugleich von der Liebe und der portugiesischen Kolonialgeschichte. Die zweisprachige Lesung wird musikalisch mitreißend kommentiert von Malan Mané und Djon Motta. Sie findet in der Reihe „Beats & Stories“ statt: Jede Geschichte hat ihren Soundtrack. Und jede Saison die Bücher, die nachhallen. Veranstalter: Literaturhaus Freiburg, Centre Culturel Français Freiburg, Frankreich-Zentrum der Universität Freiburg, Frankfurter Buchmesse 2017 mit dem Ehrengast-Programm „Frankfurt auf Französisch – Francfort en français“, Buchhandlung Schwarz Eintritt: 9 / 6 Euro