RSS Verzeichnis RSS FEED Veranstaltungskalender der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
BILDUNG / UNIVERSITäTEN / Veranstaltungskalender der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Veranstaltungskalender der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Feed Beschreibung:
Der Veranstaltungskalender der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Anbieter Webseite:
http://www.uni-freiburg.de/universitaet/presse/veranstaltungskalender
RSS Feed abonnieren:
http://info.verwaltung.uni-freiburg.de/servuni/vkaluni.abfr1?ausgabeart=rss&modus=0

"=": "="

Mit unseren Kursen soll Ihnen ein fachkundiges und zielorientiertes Arbeiten in klinischen Studien ermöglicht werden. Das Studienzentrum verfügt über qualifizierte und erfahrene Dozenten und kooperiert bei der Durchführung der Kurse u. a. mit anderen Universitäten und Kliniken, Forschungseinrichtungen und -verbünden sowie der Industrie.

Stefan Kaufmann: Governing fear: resilience as antidote to a catastrophic future

Jeden zweiten Donnerstag zwischen 12:15 und 13:00 im HS 1015 des KG I geben FRIAS Fellows einen Einblick in die Arbeit an ihren Forschungsprojekten, präsentieren aktuelle Ergebnisse und stellen sie vor einem breiten Publikum zur Diskussion. Die Vorträge richten sich in erster Linie an Studierende aller Semester, sind darüber hinaus aber für alle interessierten Zuhörerinnen und Zuhörer offen, die sich über Forschungsthemen der FRIAS Fellows und das aktuelle Geschehen am Institut informieren möchten.

Prof. Dr. Coenen, Prof. Dr. Jost, Dr. Rijntjes, Prof. Dr. Klebe: 4. KOBE WORKSHOP vom 20. - 22.07.2017

4. KOBE WORKSHOP im Neurozentrum des Universitätsklinikums Freiburg

ProfIn Anelis Kaiser: Neurowissenschaft

Diese Ringvorlesung führt in Themen der Genderforschung in den Technik- und Naturwissenschaften ein. Gastdozentinnen aus verschiedenen Disziplinen geben einen Überblick über ihren speziellen Forschungsbereich im Hinblick auf gender-relevante Fragestellungen. Die Veranstaltung ist vor allem für Studierende der Genderforschung konzipiert, - für die auch ein begleitender Lektürekurs angeboten wird -, es sind jedoch alle Interessierten herzlich willkommen.

Philippe Coulon, Fakultät für Biologie: State Regulation in the Thalamocortical System: From Molecules to Networks

Vortrag im Rahmen des Biologischen Kolloquiums

aka-Filmclub e.V.: Filmvorführung "Hardcore Henry" (BluRay, En. OmU)

Als Henry in einem merkwürdigen Container erwacht, erklärt ihm eine unbekannte Forscherin, dass er ab jetzt ein Cyborg sei und verfolgt werde. Der Film ist stumpf, aber leider geil, denn diese Achterbahnfahrt wird durchgehend aus der Ego-Sicht gefilmt: Was Henry sieht, das sehen auch wir. (siehe auch "Weitere Infos") Fassung: BluRay, En. OmU, RU, US 2015, 96 Min. Gezeigt im Rahmen der Filmreihe "OVERKILL" Der Akademische Filmclub an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg e.V. (aka-Filmclub e.V.) wurde 1957 von an Filmkunst und Filmgeschichte interessierten Studentinnen und Studenten gegründet. Sein Ziel ist es, das Medium Film einem breiten Kreis von Studierenden und Mitarbeitern der Uni aus künstlerischer, wissenschaftlicher und technischer Perspektive näher zu bringen. Dazu organisiert er unter anderem regelmäßig Filmvorführungen und begleitende Veranstaltungen, zu denen alle Mitarbeiter und Studenten der Universität Freiburg sowie auch sonstige Interessierte herzlich eingeladen sind.