RSS Verzeichnis RSS FEED Veranstaltungskalender der Carl von Ossietzky Universität
BILDUNG / UNIVERSITäTEN / Veranstaltungskalender der Carl von Ossietzky Universität
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Veranstaltungskalender der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Feed Beschreibung:
Der Veranstaltungskalender der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Anbieter Webseite:
http://www.uni-oldenburg.de/aktuell/vk/
RSS Feed abonnieren:
http://www.uni-oldenburg.de/aktuell/vk/rss.php

07.11.2017, 18:15 Uhr: Ringvorlesung: "Sites of Encounter" - Boundaries, LIminalities, and Their Media

Die Vorlesungsreihe thematisiert "Sites of Encounter" als verschiedene soziale, geographische und mediale Umfelder und Welten, welche Dynamiken kulturellen Austausches prägen und zugleich davon geprägt werden. Es wird acht Vorträge von AmerikanistInnen norddeutscher Universitäten dazu geben jeweils dienstags 18.00-20.00 Uhr in A01 0-010a. Http://www.uni-oldenburg.de/en/english-american/research/projects-and-programmes/lecture-series/ NNN Ringvorlesung (Norddeutsches Netzwerk Nordamerikastudien)

11.01.2018, 14:15 Uhr: Seminar: "Meisterwerke altniederländischer und flämischer Malerei"

Dieses Seminar ist ein Angebot aus dem semesterbegleitenden Kursprogramm des Gasthörstudiums und richtet sich an ältere Erwachsene. mit Dörte Helling Drei Termine, jeweils donnerstags von 14:15 - 17:45 Uhr

18.01.2018, 14:15 Uhr: Seminar: "Literatur und Gesprächskreis zu Robert Musil - 'Der Mann ohne Eigenschaften' "

Dieses Seminar ist ein Angebot aus dem semesterbegleitenden Kursprogramm des Gasthörstudiums und richten sich an ältere Erwachsene. mit Dr. Johannes Nieuwenhuis Termine jeweils donnerstags von 14:45 - 15:45 Uhr

23.01.2018, 18:15 Uhr: Vortrag: "Die Energiewende ist gescheitert " - mit Prof. Dr. Niko Paech

Wirtschaftswissenschaftler Paech hält die sogenannte "Deutsche Energiewende" für ein Ablenkungsmanöver, mit dem die dringend notwendige, aber eben unpopuläre Änderung des Mobilitäts- und Konsumverhaltens verhindert werde. Seine Thesen werden von dem Grundgedanken bestimmt, dass ein immerwährendes Wirtschaftswachstum nicht funktionieren kann. Paech ist einer der bundesweiten Vordenker zum Thema "Postwachstumsökonomie"

23.01.2018, 18:30 Uhr: Film: "Mann beißt Hund" - Rémy Belvaux, André Bonzel, Benoît Poelvoorde, Belgien 1992

Weitere Informationen unter: http://www.uni-oldenburg.de/fsphilo

23.01.2018, 19:30 Uhr: Vortrag: "Die Zeit hat unser Herz pervertiert - Lesung aus dem Werk von Stefan Zweig"

In Vortrag und Lesung werden die beiden Theater- und Kulturschaffenden den Schriftsteller Stefan Zweig vorstellen. Der Pazifist und Weltbürger war zutiefst überzeugt von der inneren persönlichen Freiheit des Menschen und beseelt vom europäischen Gedanken. Er setzte sich für ein geistig geeintes Europa ein und schied schließlich desillusioniert im brasilianischen Exil 1942 freiwillig aus dem Leben. mit Michael Lahr und Gregorij von Leïtis (Berlin)