RSS Verzeichnis RSS FEED TUHH Aktuell
BILDUNG / UNIVERSITäTEN / TUHH Aktuell
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
TUHH Aktuell
Feed Beschreibung:
Aktuelle Termine und Neuigkeiten an der TUHH
Anbieter Webseite:
https://www.tuhh.de/
RSS Feed abonnieren:
http://intranet.tu-harburg.de/exchange/pubrss.php

13.07.2017, 09:30: ZLL Workshop: Kernstück des Lehrens: Verständlich erklären und Fragen stellen

Zielgruppe: Wissenschaftliche Mitarbeiter_innen, Lehrbeauftragte und Oberingenieur_innen „Das war mal eine gute Erklärung!“ Wenn Studierende Lehrende für Lehrpreise nominieren, heben sie häufig den verständlichen Erklärungsstil der Lehrperson hervor. Jedoch bleibt es für die Lehrperson in der alltäglichen Praxis häufig unklar, inwieweit die erläuterten Lerninhalte tatsächlich verstanden wurden. Wie müssen Erklärungen folglich gestaltet sein, wie viel Hilfestellung ist sinnvoll und welche Rolle spielen (Rück-)Fragen an die Studierenden? In diesem praxisnahen Workshop lernen Sie anhand von (Video-)Beispielen aus der Mathematik und den Ingenieurwissenschaften das Prinzip der minimalen Hilfe und die Kriterien guten Erklärens kennen und wenden sie selbst an. Sie erhalten sowohl kollegiales als auch Videofeedback. Inhalte: Prinzip der minimalen Hilfe Methode „Think-Pair-Share” Kriterien guten Erklärens Bring your own device: Bitte bringen Sie zu diesem Workshop ein Thema, das Sie erklären möchten sowie – wenn möglich – ein Smartphone o. ä. mit, damit Sie ein Videofeedback erhalten können. So kann jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin sein/ihr eigenes Video zuhause nochmal angucken.

31.05.2017, 13:00: ZLL Workshop: Moderationstechniken für Präsenz- und Online-Lehre

Zielgruppe: Wissenschaftliche Mitarbeiter_innen, Lehrbeauftragte und Oberingenieur_innen Sie wollen Online- und Präsenzphasen in der Lehre verbinden, um Ihre Veranstaltung lebendiger zu gestalten? Sie möchten die Studierenden zu einer kontinuierlichen Mitarbeit motivieren? Konzepte wie Blended Learning oder Inverted- bzw. Flipped Classroom finden derzeit in Veranstaltungen an der TUHH mehr und mehr Verbreitung. Diese bieten die Möglichkeit, die Erarbeitung von Inhalten in die Selbststudienzeit auszulagern, um damit in der Veranstaltung mehr Zeit für die Verständnisschwierigkeiten und Fragen Ihrer Studierenden sowie für Vertiefungen zu haben. In diesem Workshop lernen Sie die verschiedenen Formate kennen und diskutieren anhand Ihrer eigenen Lehre Einsatzmöglichkeiten sowie Vor- und Nachteile. Sie erarbeiten sich konkrete Methoden und Ideen, wie sie als Lehrperson gezielt Moderationstechniken einsetzen, um ein möglichst nachhaltiges Lernerlebnis für die Studierenden zu ermöglichen. Inhalte: Sinnvolle, medial gestützte Lehr-Lern-Szenarien entwickeln Online- und den Präsenzphasen effektiv moderieren Die Motivation für Vor- und Nachbereitung bei den Studierenden steigern

21.06.2017, 13:00: ZLL Workshop: Prüfen in der Praxis

Zielgruppe: Wissenschaftliche Mitarbeiter_innen, Lehrbeauftragte und Oberingenieur_innen Auch wenn die Prüfung in der Regel am Ende kommt, beeinflusst sie bereits während der gesamten Veranstaltung maßgeblich das Lernverhalten von Studierenden. Deshalb ist es besonders wichtig, Prüfungen so zu stellen, dass sie das gewünschte Lernverhalten fördern. Gleichzeitig gilt es, rechtliche und formale Aspekte bei der Prüfungsplanung zu berücksichtigen – und den Zeitaufwand für Konzeption, Durchführung und Bewertung in vertretbarem Rahmen zu halten. Wie können all diese Anforderungen unter einen Hut gebracht werden? Damit wollen wir uns in diesem Workshop beschäftigen. Im Vordergrund stehen dabei folgende Fragen: - Welche Rahmenbedingungen müssen bei der Prüfungsplanung berücksichtigt werden? - Welche Prüfungsmethoden gibt es und in welchen Veranstaltungskontext passen sie? - Welche Prüfungsaufgaben passen zu meinen Lernzielen und dem gewünschten Schwierigkeitsgrad? In dem Workshop gibt es Gelegenheiten, eigene Praxisbeispiele einzubringen und sich auch mit anderen Lehrenden der TU auszutauschen.

31.05.2017, 14:15: "Geocaching für Blinde" - Projektabschluss von "Open Topic" des IDP

Im Rahmen Teilprojekts "Open Topic" des Interdisziplinären Bachelor-Projekts (IDP), hat sich ein Team von Studierenden dieses Jahr mit der Frage auseinander gesetzt, Geocaching inklusiv zu gestalten. Am Mittwoch, den 31. Mai findet im Raum H 0.03 die Abschlussveranstaltung dieses Projekts statt, zu der wir alle Interessenten gerne einladen möchten. Von 14:15 bis 16:00 Uhr wird das Team Batcache seine Ergebnisse und den gebauten Prototypen vorstellen. Wer möchte, darf sich anschließend blind im Geocaching versuchen.

01.06.2017, 18:00: Berufsbegleitend oder als Doppel-Master: MBA in Technology Management am NIT

Am NIT Northern Institute of Technology Management lernen Ingenieurinnen und Ingenieure aus aller Welt, Managementaufgaben verantwortungsvoll zu meistern. In kleinen Gruppen mit renommierten Dozenten lernen Sie, was in der Geschäftswelt wichtig ist. Beim NIT-Infoabend erfahren Sie alles über Studieninhalte, Struktur, Finanzierungsmodelle und Leben am NIT. Kommen Sie mit aktuellen Studierenden ins Gespräch, die aus erster Hand von ihren Erfahrungen Berichten. NIT-Infoabend, 1. Juni, 18 Uhr, NIT, Raum 1.04. Anmeldung auf www.nithh.de

05.07.2017, 14:15: TUHH4u - Ask a Student

TUHH4u bietet Erfahrungsberichte aus erster Hand. Studierende und Studienfachberater∗innen des jeweiligen Fachs informieren über den Studiengang und das Studium an der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Wir laden euch herzlich ein, an die TUHH zu kommen und einen persönlichen Eindruck zu gewinnen!