RSS Verzeichnis RSS FEED TUHH Aktuell
BILDUNG / UNIVERSITäTEN / TUHH Aktuell
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
TUHH Aktuell
Feed Beschreibung:
Aktuelle Termine und Neuigkeiten an der TUHH
Anbieter Webseite:
https://www.tuhh.de/
RSS Feed abonnieren:
http://intranet.tu-harburg.de/exchange/pubrss.php

14.07.2017, 15:00: 11. Preisverleihung der Dr. Friedrich Jungheinrich Stiftung

Gestiftet von der Dr. Friedrich Jungheinrich-Stiftung findet in feierlichem Rahmen die elfte Verleihung des Jungheinrich-Preises im Audimax II statt. Ausgezeichnet werden jedes Jahr Studierende der Bachelor Studiengänge Maschinenbau, AIW und GES, für ihre herausragenden Leistungen in der konstruktiven Grundausbildung. Dabei werden mehrere Einzelpreise sowie ein Teampreis für die beste Leistung im Teamprojekt Konstruktionsmethodik verliehen.

27.06.2017, 14:00: IoT-Based Wireless Sensor Network Systems: Towards CPS Intelligence

It is still debatable whether the progress made in the field of software-defined infrastructure (SDI) is applicable to the fields of Internet of things and wireless sensor networks. The progression of Internet of Things (IoT) and Wireless Sensor Networks (WSN) are leading into the more comprehensive and integrated organization of the Cyber Physical Systems (CPS). Both the Cloud and Fog (or Edge-computing) plays important role in extending the capability of wireless sensor networks. This, in effect, enables the virtualization and support intelligence around the various services that the wireless sensor network could offer. Ultimately the goal of transparent coordination between the virtual and physical organizations could be achieved through the two ways communication between the cloud and the WSN using the IoT (or the Internet) connectivity. Timing and synchronization among the system components are of vital importance in coordinating the controlled actions with the events of a highly complex and distributed system. The field is directly associated with wide range of applications such as transportation, farming, horticulture, health, manufacturing, to name few. The talk will discuss the generic conceptual architecture for IoT based WSN system with emphasis on the degree of freedom offered by softwarization, edge computing and network functions virtualization. This will lead into discussing the layered architecture for defining the WSN-SDN initiative. The talk also discusses examples on conceptual use-cases relevant to shared spaces, precision health and vehicular networks.

28.06.2017, 21:00: SymhonING - Musik unter freiem Himmel

SymphonING - Das größte, klassische Ensemble an der TU spielt das erste Mal unter freiem Himmel! - Wer nicht bis zu den Konzerten am 15.07. und 20.07.2107 warten möchte, kann schon während des Sommerfestes um 21 Uhr einen kleinen Einblick in das aktuelle Programm von SymphonING bekommen. Genießen Sie zum Abschluss des Sommerfestes Musik "frisch vom Hersteller" und nehmen sich noch einen Ohrwurm mit auf den Heimweg. Bei gutem Wetter spielt das Orchester im Amphitheater neben Gebäude H auf. Sollte es regnen, wird das Konzert im Audimax I stattfinden. Eintritt: frei

03.07.2017, 19:00: Ausstellungseröffnung: Alexandra Seils und Raimund Pallusseck

Die Künstler Alexandra Seils und Raimund Pallusseck zeigen vom 3. Juli bis 29. September eine umfangreiche Werkschau. Sie stellen großformatige Gemälde, Zeichnungen, Radierungen, Holzschnitte und Steindrucke aus. Zu sehen sind von Alexandra Seils Malereien von 2015 bis heute, von Raimund Pallusseck Werke aus drei Jahrzehnten. Zur Ausstellungseröffnung am 3. Juli 2017 um 19 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Begrüßung: Hans-Joachim Stieglitz, TUHH Einleitende Worte: Karl-Heinz Kern, Kunstsammler aus Cuxhaven Die virtuose Konzertgeigerin Ilona Rausch sorgt für musikalische Einstimmung. Die Bilder von Alexandra Seils entstehen aus dem "Staunen über die Schöpfung, der Freude am Leben und der Liebe zum Leben sowie der Sehnsucht nach Veränderung und Entdeckung". Ihre Bilder sind dynamisch und expressiv, sie nutzt die Vielfalt des Materials und legt sich nicht auf eine Ausdrucksmöglichkeit fest. Ihre Motive sind abstrakt bis landschaftlich und geben dem Betrachter viel Raum für eigene Entdeckungen. Zwei Leidenschaften bestimmen das Leben von Raimund Pallusseck seit seiner Kindheit: die Kunst und die Seefahrt. In seinen Werken ist "die Sehnsucht nach Weite, nach Aufbruch und Stille der endlosen See wiederzufinden". Das für ihn faszinierende Element spiegelt sich in seinen druckgrafischen Werken wider, auch seine Malerei ist von den Geheimnissen der See durchdrungen. Zu Pallussecks großformatigen Werken gehören Materialarbeiten aus Rupfen, Teer und Lack, in denen es ihm um die Materialisieren der Fläche geht. Er erfasst expressive Landschaftsmomente, übergehend in Farbmalerei. Dauer der Ausstellung: 3. Juli 2017 - 29. September 2017 Finissage: Freitag, 29. September 2017 um 19 Uhr Eintritt: jeweils frei.

29.09.2017, 19:00: Finissage: Alexandra Seils und Raimund Pallusseck

Die Künstler Alexandra Seils und Raimund Pallusseck zeigen großformatige Gemälde und druckgraphische Werke im Hauptgebäude der TUHH. Die Bilder von Alexandra Seils entstehen aus dem "Staunen über die Schöpfung, der Freude am Leben und der Liebe zum Leben sowie der Sehnsucht nach Veränderung und Entdeckung". In den Werken von Raimund Pallussseck ist "die Sehnsucht nach Weite, nach Aufbruch und Stille der endlosen See wiederzufinden". Zur Finissage lädt die TUHH herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

30.05.2018, 14:30: TUHH-Career Forum

Das Career Forum ist eine für Studierende, Absolventinnen und Absolventen kostenlose Firmenkontaktveranstaltung. Ohne Anmeldung haben sie die Möglichkeit, an den Messeständen der Unternehmen wertvolle Kontakte zu knüpfen. Studierende, Absolventinnen und Absolventen der TUHH können sich darüber hinaus vorab für Einzelinterviews bewerben. Im exklusiven Rahmen des Einzelgesprächs können sie sich bei Arbeitgebern präsentieren und sich z. B. über Einstiegsmöglichkeiten, Traineeprogramme sowie Praktika und Nebenjobs im Studium informieren. Zudem gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen, BewerbungsChecks und Bewerbungsfoto-Shooting.