RSS Verzeichnis RSS FEED jfhp.de
BLOGS / BLOGBEREICHE / jfhp.de
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
jfhp.de
Feed Beschreibung:
Anbieter Webseite:
http://www.jfhp.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.jfhp.de/rss.xml

Keine Erleuchtung durch Helles von Hirsch

HirschBrauereiWurmlingenBierHellestestHoner Landet vermutlich kein zweites Mal im Einkaufskorb: Helles von Hirsch (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); Ich war ja noch nie Freund des Wurmlinger Gerstensaftes. Doch mit ihrem neuen Bier hat es die Hirsch Brauerei doch geschafft, mich mal neugierig zu machen. Besser gesagt die Marketingabteilung. Das Helle mit Geweih wollte ich unbedingt probieren. Die Flaschenform, das moderne Etikett und die Tatsache, dass ich während meiner Zeit im Freistaat gerne Helles der Marke Augustiner geschlürft habe, bewegten mich letztlich zum Testkauf. Mein traditioneller Haustrunk Pilsener Brauart mit adligen Wurzeln blieb im Ragal zurück. Die Erwartung war groß vor dem ersten erfrischenden Schluck, genau so wie die Hitze in dieser Zeit. Dann... naja. Enttäuschung könnte man es nennen. Die Aufschrift "Mild und süffig" haben die schwäbischen Braumeister offenbar sehr genau genommen. Das Bier schmeckt fast schon süß wie Limo. Eine herbe Hopfennote ist selbst mit viel Fantasie kaum zu erkennen. Menschen, die normalerweise kein Bier mögen, wird Hirsch mit dem Hellen sicher...

10 Baht Wertlos-Münze sorgt für Preisexplosion beim Brotkauf

MünzeFalschgeldBahtThailandBlogEuroGeld Das gab's anstatt 2 Euro im Wechselgeld beim Bäcker: 10 thailändische Baht (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); Das war dann wohl ein recht preisintensives Brot, welches ich mir vor ein paar Tagen beim Bäcker meines Vertrauens erstanden habe. Zumindest ab dem Nachmittag. Am Morgen, beim Kauf, war es günstig wie immer. Das kam so: In mein Portemonnaie hatte sich im Wechselgeld für mein 5-Euro-Scheinchen ein kleines Andenken an meine Asienurlaube eingeschlichen, ganz unbemerkt, weder von mir, noch von der Bäckereifachverkäuferin. Eine Thai-Münze, die aussieht wie echte 2-Euro-Münzen, vom Wert her jedoch eher mit den lästigen Cent-Münzen konkurriert. Bis dahin alles gut also. Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß. Erst als ich Stunden später in einem namenhaften Drogeriemarkt nicht am Kalorienregal vorbeikam und meinen süßen Impulskauf bezahlen wollte, wurde ich von der Mitarbeiterin des Jahres auf meinen fiesen Betrugsversuch aufmerksam gemacht. Sichtlich errötet beglich ich den offenen Betrag schnell mit gültiger Währung, beobachtet von mindestens fünf ungeduldigen Augenpaaren in...

Leider jetzt erst für mich entdeckt: WhatsApp Web

WhatsAppBlogtestMessengerAnleitungQR-CodeWebAppSchnittstelle So schaut die WahtsApp Web-Schnittstelle aus. (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); Warum hab ich das nicht früher ausprobiert!? Die nicht mehr ganz so neue Web-Schnittstelle des Nachrichtendienstes WhatsApp erleichtert mir seit heute sehr das Leben. Ist vielleicht etwas übertrieben ausgedrückt, aber dennoch ne feine Sache für Menschen wie mich, die häufig am stationären Computer arbeiten und dabei auch via WhatsApp kommunizieren, also Bilder, Videos, Links, Texte usw. hin- und hersenden müssen. Das alles mit dem Smartphone parallel zu machen, hat echt genervt. Jetzt geht das viel einfacher. Link in die Zwischenablage und ab dafür, Bild auswählen und los, gleiches Spiel in die andere Richtung. Kein lästiger Datenaustausch mit dem Smartphon mehr, kein Gefusel mehr mit der Auswahl von Textpassagen über das Display, keine umständliche Displaytastatur mehr für stets zu dicke Finger. Wer das auch haben möchte, so gehts: URL https://web.whatsapp.com im Browser aufrufenIn der Smartphone-App (bei mir ist die Android-Version im Einsatz) das Menü öffnen...

Video: Chili con Metal

VideoRezeptChiliSoßeSauceDIYEinkochenscharfSüß-Sauer Screenshot aus dem Süß-Sauer-Chili-Metal-Video (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); Hier kommt mein Soßen-Upgrade. Nachdem ich nun seit Jahren immer wieder große Rationen Chili-Soße für den privaten Verzehr eingekocht und stets am Rezept gefeilt habe - sei es bewusst, oder in Freestyle-Manier - bin ich mit meinem aktuellsten Anlauf vermutlich nahe am Ziel angekommen.Und weil mir das Zeugs nun so sehr mundet, habe ich der Aktion eine knapp zweiminütige Verfilmung spendiert. Watch! Wer das nachkochen möchte, hier kommt auch schon das Rezept für rund drei Liter feinste Chilisoße: Zutaten: 750 gr Chilischoten, scharf 900 gr Paprika rot 2 große Karotten 200 gr Sellerie 6-10 Knoblauchzehen 500 gr Zucker (50% normal / 50 % Rohrzucker) halbes Paket Gelierzucker 2:1 ein Päckchen Zitronensäure 300 ml Kräuteressig (ich hab Kressi genommen) 100 ml Wassr Gewürze (Salz, Pfeffer, Chili, Paprika, Thymian, Oregano, Basilikum... nach Belieben)Und wer das Video nicht anschauen mag, der kann hier die Schritte nachlesen:Alle Zutaten in waschen und in Würfel schneiden Mit Olivenöl...

e Kombination: Raspberry Pi, Python, Schrittmotoren. Erster Test erfolgreich. Mal sehen was daraus noch wird.

Interessant

Raspi läuft. SSH, VNC und XRDP via Wifi im Griff. Orientierung in Raspbian, check. Komfortzone adieu. GPIO, Schrittmotortreiber und Python warten schon.

Einfach so