RSS Verzeichnis RSS FEED Zeitspringer
BLOGS / BLOGGER / Zeitspringer
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Zeitspringer
Feed Beschreibung:
RSS Feed abonnieren:
http://zeitspringer.blogspot.com/feeds/posts/default

Westlicher Römerstraßenaufstieg beim Georgenstein

Dieser Blog-Eintrag gehört zu einer mit „Der Georgensteinblick“ begonnenen kleinen Serie. Die wurde fortgesetzt mit „Georgensteinblick II“. Und in „Allenthalben versunkene Städte“ gibt es auch ein paar Bemerkungen zu diesem engen geografischen Bereich. Die jetzt verwendeten Fotos sind vom Mai. Ich wollte eigentlich erst noch zusätzliche Fotos vom Bereich unterhalb der ehemaligen

Göttinnen-Reihe in SWR2 Wissen

Die Erdställe und Schrazellöcher im letzten Blog-Eintrag scheinen ein ganz motiviertes Publikum zu haben, wenn man nach den angebotenen Interessententreffen geht. Anderseits ist das Thema etwas speziell. Göttinnen dürften vielleicht eher zu einem allgemein angestrebten Bildungskanon passen. Da ist jüngst eine Göttinnen-Reihe in SWR2 Wissen zuende gegangen. Wer die sechs Stunden intus hat,

„Höhlen und Erdställe“-Ausstellung in Schloss Tollet

Gestern Abend bin ich eine Stunde bei einer Sendung des Freien Radios Freistadt über die Ausstellung „Höhlen und Erdställe-die Erforschung des Unterirdischen“ hängen geblieben. Nach dem Text zur Sendung wird die Ausstellung vom Kulturverein „Kulturama“ veranstaltet. „Der Obmann von Kulturama, Konsulent Ernst Martinek, ist zu Gast bei Otto Ruhsam und erzählt über die Ausstellung aber auch über

4. Brillenschaftag am 7.10.2017 im Burghof Grünwald

Am 7. Oktober 2017 soll wieder ein Brillenschaftag in der Burg Grünwald mit „mit Handwerks- und Schmankerlständen“ stattfinden. Das detailliertere Programm bzw. eventuelle Änderungen auf dem Weg hin zum Termin entnehme man bitte der Website der Archäologischen Staatssammlung. Das in der Grünwalder Burg untergebrachte Burgmuseum Grünwald ist ein Zweigmuseum der Archäologischen Staatssammlung

More Doors (für Rimmelsbach)

Marcellinas „66 Hours in Berlin“ erinnerten mich an den Bericht meines Freundes Ralf von seiner Berlin-Tour. Mit der musikalischen Abweichung, daß er bis dahin das Ramones-Museum noch nicht kannte, aber dafür interessante Erlebnisse bei der Equipment-Beschaffung hatte (sein Berliner Lieferant ist auch aus unserer Gegend). Jedenfalls mußte ich gleich nachsehen, ob es ein neues Werk von Ralf gibt.

Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

Letztes Jahr im Mai wurde ich mit einem Sehnenschaden bei meinen Eltern geparkt und das allerbeste Schatzi von allen fuhr allein mit der Bahn von Karlsruhe zum Bodensee weiter. Dort hat sie mit einer Freundin das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen besucht und die beigefügten Fotos gemacht. In die Pfahlbauten geht es gruppenweise mit einem Führer. Der sei zwar nett gewesen und hätte auch mal auf eine