RSS Verzeichnis RSS FEED Å√–¦∫∋—ϖζ❍❡.∂∑
BLOGS / BLOGGER / Å√–¦∫∋—ϖζ❍❡.∂∑
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Å√–¦∫∋—ϖζ❍❡.∂∑
Feed Beschreibung:
RSS Feed abonnieren:
http://www.blog.adelhaid.de/feeds/posts/default?orderby=updated

Du suchst Kontakt?

Alla gut, dann fühl das doch mal aus und hoffe auf dein Bestes. Mein Bestes ist die Bestrebung möglichst zügig zu antworten.Name E-Mail (Pflichtangabe) Nachricht (Pflichtangabe) Falls diese Mitteilung aus irgendeinem Grund nicht klappen sollte:info@adelhaid.de wäre meine Email-Adresse. Aber über so ein Formular zu schreiben ist doch viel lustiger, oder?Und wenns doch zu komisch ist, und es jeder lesen darf, tja......dann einfach, ja, was man so auf Blogs macht: Kommentieren!

Sitemap

WIRD SEIT MÄRZ 2017 NICHT MEHR AKTUALISIERT- BITTE DAHER DIESEN LINK BENUTZEN -201208/ 21 BlogpostsErster "(B)Logbucheintrag"Geschichtle - EinführungPerChaTem - EinführungDie kleine Dinge des LebensUmdenkenKindersachenTechnikkrammereienIrrelevanzStruktur Ahoi!Der SprachgeistGrusselige Grusslandschaft DeutschlandDie Schwestern Adelhaid und Selma (Pt. 1)Des Menschen's Fortbewegungsmittel #1Passt der Kopf zum Rest?Was schwingt da auf mich zu?Der erste Gedanke am MorgenDer letzte Gedanke am AbendStörgeräuscheHalbzeitDämmrige StilleSinn und Unsinn von Eisen09/ 15 BlogpostsEnergie, die FAQ'sReflexion FAQsPrinzip: Wunsch - Lösung - Eigenzugabe (W-L-E)Empfehle MusikEin"schwingendes" Hineinspüren, Teil 1Ein"schwingendes" Hineinspüren, Teil 2Ein"schwingendes" Hineinspüren, Teil 3panem et circensesGeb(t) Gas!Fast ein bisschen Selbstanalyse ...Allergien gehen heute gen 0Reflektiere (nur) dann, wenn dir danach istKommentiere dich selbstTwo pic's each dayGegen freie Radikale!?10/ 9 BlogpostsKann man verschwören theoretisieren?Alternative Heilfasten?Die Familie OebiIch habe vergessen und versagt!Was Hund kann, muss Mensch wollenEinstein als Vorreiter der Basiserkennung: Koordinationsdefizit stellt Weichen für einer Generationsverdummung der Menschheit dar!3 Buchstaben - viele Bedeutungen: M C I - Eine Volkskrankheit (Teil I)3 Buchstaben - viele Bedeutungen: M C I - Eine Volkskrankheit (Teil II)3 Buchstaben - viele Bedeutungen: M C I - Eine Volkskrankheit (Teil III)11/ 9 BlogpostsUnNatur FAQsDie Schwestern Adelhaid und Selma (Pt. 1b)Turn OFF the radioBeschleunigung durch "Entschleunigung"Zähle Deine MeinsIrgendwie noch U12Bemerkungen zu "Irgendwie noch U12"Eine Geschichte zu des Blog(g)er's OhrenBemerkungen zu "Eine Geschichte zu des Blog(g)er's Ohren"12/ 7 BlogpostsGelenkte Gedanken zum 06. DezemberSeine Augen. Seine Augen! Seine Augen?nasus et linguaSo macht man geniale Köpfe blödSo macht man geniale Köpfe blöd - HauptartikelSo macht man geniale Köpfe blöd - Systematik und HintergründeDER andere BLOG: Gedanken zur Nachtruh201301/ 8 BlogpostsOb die Waldmenschen auch Oktaven kannten?no nameno stateGedanken zum Tag des "Stärk' antrinken"Typologie nach InnerlichkeitenIntrospektive SpiritistenQuatschikopf.inUntemperatur02/ 4 BlogpostsDie Caniden haben sich den Hominiden ausgesuchtArtikelnummer öyoExtraspektive NormalistenAmbispektive Charaktere03/ 6 BlogpostsVon Ratten, Schweinen und Menschen - der Konsument folgt stets dem ProduzentAuge um CharakterVon Windspielen und TraumfängernMenschliche Mülldeponien, Teil 1Menschliche Mülldeponien, Teil 2Menschliche Mülldeponien, Teil 304/ 4 BlogpostsIch...

Kryptische Titelei

kurz notiert_pt33Ich ende (2016) mit Aussichten und Rücksichten; tatsächlich müsste es "Aus- und Rückblicke" heißen, aber beides sind irgendwie schwammige Begriffe und vor allem auch doppeldeutig beim aktuellen Bezug. Daher nenne ich sie just einfach mal kryptisch 1.A, 2.A, 1.R und 2.R.1.R wirbelt zurück zum Beginn der Rau(h)nächte, 1.A zu deren Ende am oberfränkischen Tag des "Stärk' antrinkens". Allem Zufall die Ehre! 1.R: Am 21./22. Dezember (2016) habe ich endlich mein "Mammutprojekt" D3S beendet - und zwar mit einer Buchveröffentlichung. Tatsächlich sind es zwei Publikationen: eine kleine und eine große Version des 3-Seelen-Prinzips - kryptisch eben unter dem Arbeitstitel (D3S/3DS). 1.A: Vom 05. auf dem 06. Januar (2017) nimmt ein weiterer kryptischer Buchtitel Einzug in die Datenbank der Deutsche Nationalbibliothek - der Name: VP|VP. Der Untertitel verrät möglicherweise den Inhalt: Verschluss|prozess Verschwörungs|praxen. Das Werk wird unter der "edition photochromic glasses of providence" [Deutsch: selbsttönende Gläser der Vorsehung] herauskommen (siehe Bild links oben), was eigentlich Bände sprechen sollte. D3S hat zwar keinen Klappentext, VP|VP dagegen einen speziellen, beide haben indes für die Online-Welt lustige (Kurz-)Beschreibungen, die ich euch nicht vorenthalten will. Wenn ihr (heute oder für VP|VP in ca. 2 Wochen) nicht beim Verlag oder beim Shopper #1 vorbeiklicken wollt, müsst ihr zwecks Lesung auf (das) Nachfolgende abgreifen (mit oder ohne Bildschirmlupe):D3S - Das Prinzip der 3 SeelenVP|VP - Verschluss|prozess Verschwörungs|praxen2.R: Es folgt an Silvester eine Galerie aller Blogposts für 2016. 2.A: Das Sinnbuch wird zwecks Korrektorats erst Anfang Februar Mai erscheinen.

Seit Menschengedenken

kurz notiert_pt35Eigentlich wollte ich ja mal wieder eine neue Verschwörungstheorie aus Praxissicht zum Gegenübel allen Daseins mittels meines begrenzten Wirkungskreises im digitalen Netz zum Schlechtesten geben, doch tatsächlich war ich zu faul. Wenn mich mein Prinzip dieser eigenen Trägheit über die Notwendigkeit etwas Unvollendetes zu vervollkommnen nicht mehr heimsuchen sollte, werde ich den Ruf nach Fortsetzung folgen.Bis dahin muss ein Gewinnspiel zweier seltsamer Bücher aus meiner Feder Genüge tun, das ich nur deswegen in den Raum schmeiße, weil ich in meiner chaotischen Ordnung der unsteten Lebensbehausung jeweils 3 Bände jener (just) auffand. Nach schlechtwollender Sichtung musste ich mir eingestehen, dass die Druckwerke im tadellosen Zustand existent waren, sogar geschützt von der Verstaubung in Folie. Aber auch das soll vergammeln, von daher biete ich sie an die 6 Erstwollenden an.Teilnehmen kann man über die 6 Kommentarfunktionen diese Weblogs, entweder unter der Angabe "VP|VP" (wenn man dieses Buch gerne hätte) oder "D3S" (wenn man lieber das möchte).Bedingung ist die Volljährigkeit im Allgemeinen und eine postalische Adresse innerhalb Deutschlands, sowie eine Möglichkeit für mich, diese auf irgendeinen Weg zu erfragen (bspw. über eine E-Mail-Adresse). Und wer wissen will, um was es bei den Büchern geht, der liest sich mal quer durch den Blogpost namens Kryptische Titelei; Ich kann beide mäßig empfehlen, selbst würde ich sie gerne lesen, hätte ich sie nicht geschrieben. Aber ich lese mich trotzdem immer wieder gerne. Das müssen wohl narzisstische Züge sein, vergleicht man Buchstabenkombinationen mit Spiegelbildern (sic!). PS: In 9 Monaten ist Weihnachten (das wäre der Einsendeschluss). Ich singe jetzt schon.PPS: Es läuft noch ein anderes "zeitloses" Gewinnspiel auf meinen B-Blog.

\m/(-.-)\m/ ahb-blog.de \,,/(-_-)\,,/

#BlogList1 { display:table-cell; vertical-align:middle; text-align:center; }

Der erste (B)Logbucheintrag des Hauptblogs

Adelhaid's Herrchen übernimmt für alles im Blog keine Verantwortung.Der Autor [rechts im Bild] ist erst in zweiter Hinsicht Hundehalter, auch wenn er ein zweifacher zu sein scheint. Und so geht es im Blog eher um Menschen und deren Verwirrung und gesellschaftlichen Unordnung. Der Wahlspruch "Querdenker und Freigeister könnten sich hier wohl fühlen ... oder auch an ihre Grenzen stoßen" kann somit als Programm angesehen werden.Seit Ende Februar 2015 (nach einem 'Releasewechsel') gilt zumindest "Mit querem Freiklick direkt über Los!" als sein pers. Blogmotto. (B)LogbucherklärungDer erste Eintrag eines Weblog(s) wird wohl kaum gelesen, weil er irgendwann mal ganz unten steht. Wer aber [oben in der Navigation der 'Labels (und so weiter)'] auf "About" geklickt hat, wird zwangsläufig hier landen. Und gerade deswegen oder vielleicht zum Trotze möchte ich ein paar Zeilen schreiben, vielleicht auch ein wenig erklärender Natur.Für mich ist dieses Blog [sowie das Bloggen an sich] mehr oder weniger wie ein öffentlich ersichtliches Tagebuch [zu sehen], das ich (hier) einfach so mit meinen Erfahrungen - die ich Tag ein und Tag aus mit dieser Welt und womöglich auch mit den hier "lebenden" Wesen mache - vollstopfe. Das alles möge in erster Hinsicht wohl die Menschen/das Menschsein betreffen, aber es kann auch gut sein, dass ich mich auf "mein" Thema "Hunde" konzentriere. Es kann aber auch ganz außen raus fallen.Heute [12.08.2012] kann und will ich einfach noch nicht sagen wohin mich dieser Weg des Blog(g)ens führen wird.Vielleicht ergibt das alles einmal einen Sinn, ob zusammenhanglos oder zusammenhängend gesehen bzw. eher gelesen spielt dabei eine untergeordnete Rolle.(Ich) "Wünsche" auf jeden Fall viel "Vergnügen" auf die ein oder andere Art und Weise.Wie man so schön schreibt: "VlG"Grußlos verbleibt...Der "AHB-Blog(g)er" (inkl. Namensgeberin) im BildePS: Kommentare vor 08/13 wurden nicht zum neuen Bloganbieter übernommen. ...