RSS Verzeichnis RSS FEED Labarama Blogs
BLOGS / NEWSBLOG / Labarama Blogs
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Labarama Blogs
Feed Beschreibung:
Blogs von Labarama.com
Anbieter Webseite:
https://www.labarama.com/blogrss.aspx?blogid=0
RSS Feed abonnieren:
http://www.labarama.com/blogrss.aspx?blogid=0

Finanzielle Anreize gegen einen „guten“ Tod

. Es ist schon ganz mies, wenn es Menschen und Firmen gibt, die an Patienten die auf dem Weg zum Sterben sind, verdienen und Geschäfte machen wollen. Es darf nicht durch eine Übertherapie das Leiden eines Menschen verlängert werden. Aus daserste.de . Verhindert unser Gesundheitssystem durch falsche finanzielle Anreize einen „guten“ Tod? „Ungefähr ein Drittel der Gesundheitskosten eines jeden Patienten fallen in den letzten ein bis zwei Lebensjahren an. Das ist jährlich ein dreistelliger Milliardenbetrag“, weiß Prof. Dr. Gian Domenico Borasio, Palliativarzt im Universitätsspital Lausanne. „Es gibt durchaus Menschen und Firmen, die daran interessiert sind, aus dieser Lebensphase maximalen Profit zu schlagen.“ . Prof. Dr. Gian Domenico Borasio, Palliativarzt am Universitätsspital in Lausanne, (Borasio gilt als der palliativ-Experte Deutschlands). Prof. Dr. Gian Domenico Borasio, Palliativarzt am Universitätsspital in Lausanne. . „Ungefähr ein Drittel der Gesundheitskosten eines jeden Patienten fallen in den letzten ein bis zwei Lebensjahren an. Das ist jährlich ein dreistelliger Milliardenbetrag“, weiß Prof. Dr. Gian Domenico Borasio, Palliativarzt im Universitätsspital Lausanne. „Es gibt durchaus Menschen und Firmen, die daran interessiert sind, aus dieser Lebensphase maximalen Profit zu schlagen.“ Leidvolle Übertherapie Die Medizin hat so große Fortschritte gemacht, dass heute Menschen am Leben erhalten werden können, denen Ärzte vor einigen Jahren noch gar nicht helfen konnten. Mit Blutwäsche, Beatmung und künstlicher Ernährung. Verfahren, die zur Lebensrettung sinnvoll sind. Werden sie aber zur Verlängerung eines Sterbeprozesses eingesetzt, sind sie leidvolle Übertherapie. Dabei wünschen sich die meisten Menschen am Lebensende nicht ins Krankenhaus zu kommen. Doch jeder Zweite stirbt dort, oft bis zum Ende maximal therapiert. Sterben gehört zum Leben . Paul Schaller mit seiner Frau Brigitte Schaller aus Köln. Er hat sich gegen ärztlichen Rat entschieden: Er will keine vierte Chemotherapie machen, sondern palliativ zu Hause versorgt werden. Paul Schaller will keine vierte Chemotherapie machen....

Me too – ich auch… ich auch

. Ich frage mich ob es bei allen Frauen, die sich bei #metoo zu Wort melden wirklich Sexismus gegeben hat und wenn, worin der bestand? Ich glaube da springen einfach viele auf nur auf den Zug auf um sich selbst darzustellen und „interessant“ zu machen – ich auch, ich auch. Die ewige Opferrolle zieht nicht mehr. Frauen wissen sich heute schon zu wehren. Wenn einer eine Anmache nicht passt, dann macht sie das dem Mann auch klar. Manchen Feministinnen würde ich gerne sagen, dass sich die Männer auf eine Woche keine Frau mehr anschauen einigen sollten. Also Frauen ignorieren. Oder sie verhalten sich wie 90-jährige Männer, also Jenseits von Gut und Böse, denen das alles egal ist. ?? Ich weiß nicht ob das der Frauenwelt besonders gefallen würde. Es versteht sich aber von selbst dass eine Vergewaltigung scharf zu verurteilen und zu verfolgen ist (wenn sie wirklich stattgefunden hat). Hier kritisiert eine FRAU in der Stuttgarter Zeitung die #metoo-Kampagne scharf. „Kokettieren mit der Opferrolle“ Die Kriminologin Monika Frommel kritisiert die #metoo-Kampagne scharf. Sie betrachtet sie als Auswuchs einer „mediengeilen Gesellschaft“ ohne Maßstäbe. Ihr missfällt zudem, dass Solidarität über den Opferstatus hergestellt wird. . Firmiert sich der Feminismus neu? Foto: AP Firmiert sich der Feminismus neu? Foto: AP . Kiel – Bei ihrer Sicht auf die Welt hat die Kriminologin Monika Frommel stets feministische Perspektive berücksichtigt. Die #metoo-Kampagne hält sie für sinnentleert, die in einem Klima von Sexualfeindlichkeit, Geilheit und der Kommerzialisierung von Sexualität gedeihe. Frau Frommel, sprechen jetzt die Opfer sexueller Gewalt, die früher geschwiegen haben, weil Ihnen keiner geglaubt hat? Was heißt früher? Erleben wir nicht gerade einen Wandel? Ich kann ihn nicht erkennen. Das ist ein Amerikanismus, der sich wohl indirekt gegen Trump richtet. Und es ist ein Armutszeugnis für die derzeitige feministische Bewegung,...

Profi-Feuerwerk

https://www.youtube.com/watch?v=vSG-09USq-o https://www.labarama.com/blogs.aspx?blogid=4168&pid=280159

Geteilt: Antwort zu: GT season II

<pid:280048> https://www.labarama.com/blogs.aspx?blogid=4168&pid=280049

Röllchen: Rondessa

Und noch ein Test auf den Spuren von Fanfare. Die längeren Rondessa mussten dafür geopfert werden. https://www.labarama.com/blogs.aspx?blogid=1062&pid=280040

Die Fails des Jahres

Man kann nie genug Schadenfreude haben, wenn es um Fail-Videos geht. Hier sind die besten Fails des Jahres. mehr... http://www.style.at/contator/witzbold/news.asp?nnr=71509 https://www.labarama.com/blogs.aspx?blogid=1415&pid=280023