RSS Verzeichnis RSS FEED Aktuelles zum Thema Altersvorsorge
BUSINESS / ALTERSVORSORGE / Aktuelles zum Thema Altersvorsorge
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Aktuelles zum Thema Altersvorsorge
Feed Beschreibung:
In t-online.de finden Sie viele Informationen und Berichte zu Altersvorsorge sowie weiterführende Meldungen
Anbieter Webseite:
http://www.t-online.de/themen/altersvorsorge
RSS Feed abonnieren:
http://themen.t-online.de/rss/Altersvorsorge

Rentenerhöhung bringt dem Staat mehr Steuern: 625 Millionen Euro zusätzlich

Die im Juli fällige Rentenerhöhung spült in diesem und im nächsten Jahr zusätzliche Steuereinnahmen von 625 Millionen Euro in die Staatskassen. Das geht aus Berechnungen des Bundesfinanzministeriums hervor. Danach führt die geplante Anhebung der gesetzlichen Altersbezüge zum 1. Juli um 1, 9 Prozent i

Andrea Nahles teilt mit: Renten steigen zum 1. Juli

Die rund 21 Millionen Rentner in Deutschland erhalten vom 1. Juli an mehr Geld. Ihre Bezüge werden im Westen um 1, 9 Prozent und im Osten um 3, 6 Prozent angehoben, teilte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles ( SPD) mit. Ende vergangenen Jahres hatte die Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV) den Ans

Finanzen - Lebensversicherung: Vor Kündigung Widerrufsbelehrung prüfen

Hamburg (dpa/tmn) - Wer überlegt, seine Lebensversicherung zu kündigen, sollte unbedingt die Widerrufsbelehrung in seinem Vertrag überprüfen. Ist sie fehlerhaft oder fehlt gänzlich, können Versicherte dem Zustandekommen des Vertrags unter Umständen auch einfach widersprechen . Das ist insbesondere m

Rente: Arbeit von Heimkindern zählt nicht für die Rente

Sie musste im Kinderheim arbeiten, bekommt jetzt aber dafür keine Rente. Am Fall einer 63-Jährigen entschied das Landessozialgericht Baden-Württemberg, dass ehemaligen Heimkindern die dort geleistete Arbeit nicht als Beitragszeit für die Rente angerechnet wird. Geklagt hatte eine Frau, die von 1964

Finanzen - Vermögenswirksame Leistungen: Trotz Niedrigzins vorsorgen

Berlin (dpa/tmn) - Es sind schwere Zeiten für Sparer. Doch auch jetzt können sie vorsorgen. Zum Beispiel, wenn der Chef entweder einen Teil der Sparrate oder sogar den gesamten Betrag übernimmt. Je nach Arbeits- oder Tarifvertrag sind dies bis zu 40 Euro im Monat. Auch kleine Beträge lohnen sich, we

Geld anlegen: Sicherheit geht für viele Deutsche immer noch vor

Berlin (dpa/tmn) - Sicherheit ist für die Mehrheit der Deutschen nach wie vor das entscheidende Kriterium bei der Geldanlage. In einer repräsentativen Forsa-Umfrage nannte jeder Zweite (52 Prozent) dieses Ziel. Flexibilität wünscht sich jeder Dritte (32 Prozent). Eine hohe Rendite ist lediglich für