RSS Verzeichnis RSS FEED Das Beamtenblog
BUSINESS / BEAMTE / Das Beamtenblog
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Das Beamtenblog
Feed Beschreibung:
Alles über: Staat, Abzocke, Soziales, Geld & Politik
Anbieter Webseite:
http://beamtenblog.net
RSS Feed abonnieren:
http://www.beamtenblog.net/feed

Die Büroarbeit erleichtern – So wird der Büroalltag angenehmer

Morgens, wenn der Wecker klingelt erfasst euch schon die schlechte Laune, wenn ihr an eure Arbeit denkt? Aufwändige Arbeitsprozesse rauben euch den letzten Nerv und auch mit euren Kollegen klappt es gerade nicht so gut? Zeit etwas zu ändern, um euch den Alltag im Büro zu erleichtern und euch wieder Freude an eurem Beruf zu schaffen! Wenn der Büroalltag zur Qual wird Auch wenn grundsätzlich mit eurem Beruf zufrieden seid, kann es passieren, dass ihr aufgrund unterschiedlicher Aspekte jeden Morgen unmotiviert zur Arbeit fahrt. Wer sich nur so durch den Tag schleppt, kann allerdings wenig produktiv sein und der Job ist längst nicht mehr so erfüllend wie anfangs. Für dieses Problem gibt es allerdings Lösungen! Stören euch die langwierigen Prozesse bei der Arbeit, kann beispielsweise ein verbessertes Dokumentenmanagement dazu beitragen, dass ihr wieder motiviert durchstarten könnt. Doch auch transparente Dienstpläne und ein gut eingerichteter Arbeitsplatz können dazu beitragen, den Büroalltag angenehmer zu gestalten und eure Produktivität zu steigern. Weitere Tipps zur Erleichterung der Büroarbeit findet ihr hier. Den Büroalltag angenehmer gestalten  Ein gutes Verhältnis unter Kollegen Jeder hat sich sicherlich schon einmal über den ein oder anderen Kollegen aufgeregt, auch wenn der Grund dafür vielleicht gar nicht so schlimm [...]

Von Sofortkredit bis zum Baufinanzierungsdarlehen – Welche Kreditarten gibt es?

Das Auto geht kaputt und muss repariert werden. Man braucht unbedingt einen neuen Kühlschrank, kann sich diesen aber derzeit eigentlich gar nicht leisten. Man möchte endlich ein Haus kaufen oder vielleicht sogar sein eigenes bauen. Das eigene Start-Up Unternehmen braucht in seinen ersten Jahren eine kleine Finanzspritze: All diese Fälle sind Beispiele für Situationen, in denen man einen Kredit benötigen könnte oder sogar darauf angewiesen ist. Welcher Kredit für welchen Fall der Richtige ist, erfahrt ihr hier. Den richtigen Kredit finden Ein Kredit ist – vereinfacht gesagt – die Überlassung von Geld an einen Privatmann oder eine Firma, welches innerhalb eines bestimmten Zeitraums in Raten oder als ganzes zurückgezahlt werden muss. In manchen Lebens- und Finanzlagen sind Kredite einfach notwendig. Man sollte sie nicht einfach gewissenlos aufnehmen, aber in einigen Fällen sind sie durchaus sinnvoll und können einem aus einer Notlage heraushelfen oder einen großen Wunsch erfüllen. Dabei gibt es viele unterschiedliche Gründe dafür, warum man einen Kredit aufnehmen muss oder will. Entsprechend gibt es auch eine Vielzahl unterschiedlicher Kreditarten. Sie passen sich jeweils an die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe an. Wir stellen euch hier einige der wichtigsten Kreditarten vor. Arten von Krediten Sofortkredit Ein Sofortkredit zeichnet sich grundsätzlich dadurch aus, [...]

Einen Kredit aufnehmen – die wichtigsten Tipps und Erfahrungen

Das Auto, das Haus, die Möbel, der Urlaub: nicht jeder kann sich teure Anschaffungen mal eben so leisten. Gerade dann, wenn das Geld nicht mehr ausreicht, der Kauf aber trotzdem notwendig ist, können Kredite die Lösung sein. Doch hier tritt das nächste Problem auf: das große Angebot an Krediten verwirrt häufig eher, anstatt wirklich weiterzuhelfen. Schließlich möchte man ja den geringsten Zinssatz beim Abbezahlen des Kredits haben. Wie findet man also den besten Kredit? Kreditfinanzierung Kredite werden in der Regel für größere Anschaffungen, beispielsweise für Autos oder Immobilien benötigt. Solange Kredite sinnvoll eingesetzt werden und nicht zur weiteren Verschuldung führen, kann man einige Vorteile durch Kredite gewinnen. Einer dieser Vorteile ist, dass man nicht mehr wie früher lange auf eine Anschaffung sparen muss. Stattdessen lässt sich mit Hilfe eines Kredites der Erwerb, zum Beispiel eines Autos, direkt finanzieren, falls das alte einmal seinen Geist aufgeben sollte. Wer sich umfassend informiert, kann auch beim Abbezahlen des Kredits sparen. Worauf ihr beim Thema Kredite achten solltet und welche Vorteile Online-Kredite bieten können, haben wir hier für euch zusammengestellt. Vorteile von Online-Krediten Kredite abbezahlen | © panthermedia.net /pichetw Anstatt den Berater in der örtlichen Bankfiliale aufzusuchen und zur Rate zu ziehen, ist es [...]

Im Alter arm? – Wie private Altersvorsorge vor Altersarmut schützen kann

Das Thema Altersvorsorge ist für viele eine eher unbequeme Angelegenheit, mit der man sich nicht wirklich gerne beschäftigt. Obwohl die Vorsorge für die Rente eigentlich elementar wichtig ist, schieben viele die damit verbundenen Entscheidungen und Gedanken gerne immer weiter auf. Dabei ist es gerade heute so wichtig, neben der staatlichen Rente noch eine weitere Vorsorge zu haben, um nicht Opfer der Altersarmut zu werden. Doch warum genau ist private Altersvorsorge so wichtig? Rente und private Altersvorsorge Mit privater Altersvorsorge sollte man schon früh beginnen. Schließlich reicht schon heute in vielen Fällen die staatliche Rente kaum, um einigermaßen unbeschwert im Rentenalter zu leben. Denn die Bevölkerung in Deutschland wird immer älter. Gleichzeitig wird die Rentenkasse nicht voller, da es entsprechend weniger junge Menschen gibt. Am Ende bleibt nicht mehr viel für die eigene Rente übrig. Daher sollte private Altersvorsorge heute für jeden Arbeitnehmer ein fester Bestandteil im Leben sein. Zur privaten Altersvorsorge werden viele verschiedene Modelle, wie die Riester-Rente, die Rürup-Rente oder die betriebliche Altersvorsorge angeboten. Von vielen Experten wird geraten, dass man sich möglichst früh mit der Vorsorge für das Alter beschäftigen sollte. Immerhin möchte man auch im Alter sorgenfrei leben können. Verschiedene Modelle der Altersvorsorge Mehr Statistiken finden Sie [...]

Was Kunden über ihre Bank denken – „Jetzt mal ehrlich“ präsentiert von der PSD Bank Köln eG (Sponsored Post)

Umfragen haben ergeben, dass in Deutschland etwa jeder Dritte den großen Geldhäusern skeptisch gegenüber steht. Laut einer Studie der Unternehmensberatung Ernst & Young lässt sich dieses Misstrauen nach wie vor auf die Finanzkrise von 2008 zurückführen, da viele Menschen in dieser Zeit ihr Vertrauen in die Banken verloren. In den Köpfen vieler Deutscher scheinen die Schlagwörter „Bank“ und „Ehrlichkeit“ spätestens seit diesem Zeitpunkt unvereinbar. Doch ist das wirklich so? Und was genau sagen Bankkunden dazu? „Jetzt mal ehrlich“ Den Gegentrend zum allgemeinen Misstrauen will nun die PSD Bank Köln eG etablieren: Die Bank befragte ihre Kunden offen und ehrlich zu ihren Meinungen, Wünschen und Erfahrungen mit der Bank. Auf diese Weise soll die Kommunikation zwischen der Bank und ihren Kunden noch weiter verbessert werden. Eine besonders lockere und offene Atmosphäre kreierte bei diesen Interviews Lukas Podolski, der seit vielen Jahren Markenbotschafter der PSD Bank ist und ebenso wie die Bank für ihre Kunden, stets für seine Fans da ist. Das jahrelange Mitglied des 1. FC Köln befragte die Bankkunden in einem Kölner Büdchen zum Thema Ehrlichkeit der Banken. Das Motto der PSD Bank Köln eG „Eine Bank. Ein Wort. Seit 1872.“ Unter diesem Motto besteht die PSD Bank Köln eG [...]

Kredit aufnehmen – Alternativen zum klassischen Bankkredit

Wir alle haben es doch schon einmal erlebt: Die Geldflaute, ein finanzieller Engpass und ungeahnte Ausgaben. Egal ob beim Hausbau, beim Kauf eines neuen Autos oder der Erfüllung eines langjährigen Traumes. Wenn das Geld knapp wird, dann nehmen wir einen Kredit bei der Bank auf. So war es schon immer, darauf sind wir konditioniert worden. Doch je näher wir uns mit dem Thema Kredit befassen, umso schneller wird uns klar, das längst nicht jeder einen Kredit bei der Bank aufnehmen darf und kann. Inzwischen gibt es aber attraktive Alternativen zum Bankkredit, die wir euch im Folgenden zeigen möchten. Wenn das Geld dringend und möglichst schnell gebraucht wird, ihr kein geregeltes Einkommen habt und das Geld wohlmöglich auch noch für eine unkonventionelle Sache braucht, seid ihr bei einer klassischen Bank an der falschen Adresse. Privatkredit Kredit von Privat | © panthermedia.net / Andriy Popov Banken fordern eine ganze Menge an Informationen, man muss sich also im übertragenden Sinn vor ihnen „nackig“ machen. Jede kleine Ausgabe und jedes Einkommen wird genau unter die Lupe genommen. Basierend auf allen Informationen über euch wird eure Kreditwürdigkeit geprüft und eingestuft. Menschen ohne geregeltes Einkommen, wie zum Beispiel Selbstständige, haben dabei schlechte Chancen und müssen sich [...]