RSS Verzeichnis RSS FEED Beamtentalk.de
BUSINESS / BEAMTE / Beamtentalk.de
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Beamtentalk.de
Feed Beschreibung:
RSS Feed abonnieren:
http://www.beamtentalk.de/feed.php

Beihilfe, Reisekosten etc. • Re: Bei Verbeamtung lieber gesetzlich krankenversichert?

Vielen Dank schon einmal Euch allen. Der letzte Punkt klingt sehr interessant. Ich wusste nicht, dass ich/wir einen Beihilfeanspruch haben für Leistungen, die durch die GKV nicht abgedeckt sind. Heisst das, man zahlt in einem solchen Fall einfach die 30% selbst und reicht den Rest über die Beihilfe ein?Statistik: Verfasst von Barret Wallace — 22.11.2017 11:47

Telekom und Deutsche Post • Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

AndyO hat geschrieben: ↑22.11.2017 09:55wm-becklem hat geschrieben: ↑22.11.2017 08:55Habe nach zwei Wochen bereits meine Pensionsberechnung erhalten. Will zum 31.03.18 gehen. Mit angerechnet wurde meine Zeit als W15, danach Lehre zum Fernmeldehandwerker, danach ca acht Jahre als Fernmeldehandwerker gearbeitet. Erst dann Beamter. Ab Ende 1999 beurlaubt ohne Bezüge zu Unitymedia. Von dort zurück seit 6.2017. Ergibt 39 Jahre 11 Monate. Ein nicht beendetes Studium vor W15 zählt nicht mit. Alles ohne Unterbrechungen, außer einem Monat zwischen W15 und Beginn der Lehre.W15 = Wehrdienst 15 Monate? Was ist mit deinem Rentenanspruch und der möglichen Aufstockung nach §14a passiert?Was hat die Versorgungsauskunft mit dem Rentenanspruch zu tun? Nichts. Ich selber war 5 Jahre AN im öffentlichen Dienst. Diese Zeit wird mir als Dienstzeit beim Ruhegehalt angerechnet. Gleichzeitig habe ich aber später auch einen Rentenanspruch auf diese 5 Jahre. Beim Erreichen der Altergrenze werden dann natürlich Ruhestandbezüge und Tentenbezüge ggf. gegengerechnet.Statistik: Verfasst von dibedupp — 22.11.2017 11:36

Beihilfe, Reisekosten etc. • Re: Bei Verbeamtung lieber gesetzlich krankenversichert?

Wenn es monetär fast gleich ist spart man sich in der GKV einiges an Nerven: Die dauernden Abrechnungen der Kinder (vielfach nervige falsche Rechnungen). Die Situation der Frau ist unklar. Ein eventl. späterer freiwilliger GKV-Beitrag würde bei PKV-Ehepartner hälftig aus dem Einkommen berechnet. Beihilfe für Leistungen, die die GKV nicht zahlt, gibt es trotzdem für alle: z.B. Professionelle Zahnreinigung (dürfte bei sechs Leuten auf eine Ersattung von locker 750 Euro rauslaufen.Statistik: Verfasst von Torquemada — 22.11.2017 11:21

Beihilfe, Reisekosten etc. • Re: Bei Verbeamtung lieber gesetzlich krankenversichert?

Ich glaube hier könnte es tatsächlich ein Fall sein, in dem es sich lohnt in der gesetzlichen zu bleiben. Schließen Sie eine Anwartschaftversicherung bei einer PKV ab, so haben Sie später keine Probleme zu wechseln, wenn sich die Umstände ändernStatistik: Verfasst von sdh1807 — 22.11.2017 10:50

Telekom und Deutsche Post • Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

wm-becklem hat geschrieben: ↑22.11.2017 08:55Habe nach zwei Wochen bereits meine Pensionsberechnung erhalten. Will zum 31.03.18 gehen. Mit angerechnet wurde meine Zeit als W15, danach Lehre zum Fernmeldehandwerker, danach ca acht Jahre als Fernmeldehandwerker gearbeitet. Erst dann Beamter. Ab Ende 1999 beurlaubt ohne Bezüge zu Unitymedia. Von dort zurück seit 6.2017. Ergibt 39 Jahre 11 Monate. Ein nicht beendetes Studium vor W15 zählt nicht mit. Alles ohne Unterbrechungen, außer einem Monat zwischen W15 und Beginn der Lehre.W15 = Wehrdienst 15 Monate? Was ist mit deinem Rentenanspruch und der möglichen Aufstockung nach §14a passiert?Statistik: Verfasst von AndyO — 22.11.2017 09:55

Telekom und Deutsche Post • Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Habe nach zwei Wochen bereits meine Pensionsberechnung erhalten. Will zum 31.03.18 gehen. Mit angerechnet wurde meine Zeit als W15, danach Lehre zum Fernmeldehandwerker, danach ca acht Jahre als Fernmeldehandwerker gearbeitet. Erst dann Beamter. Ab Ende 1999 beurlaubt ohne Bezüge zu Unitymedia. Von dort zurück seit 6.2017. Ergibt 39 Jahre 11 Monate. Ein nicht beendetes Studium vor W15 zählt nicht mit. Alles ohne Unterbrechungen, außer einem Monat zwischen W15 und Beginn der Lehre.Statistik: Verfasst von wm-becklem — 22.11.2017 08:55