RSS Verzeichnis RSS FEED Beamtentalk.de
BUSINESS / BEAMTE / Beamtentalk.de
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Beamtentalk.de
Feed Beschreibung:
RSS Feed abonnieren:
http://www.beamtentalk.de/feed.php

Landesbeamte • Re: wohin kann ich wechseln?

Ich will dir nicht die Hoffnung nehmen. Ab er(zumindest in NRW) ist das nicht so einfach. Ich habe es auch versucht, wurde immer abgelehnt. Letztenendes hat mich die Amtsärztin komplett kaputt geschrieben. Nichtmal eine Alternativbeschäftigung... Wünsche dir alles Gute, aber wenn du merkst das es es nicht mehr geht nimm ärztlichen Rat in Anspruch bevor es zu spät ist. Gruß der herr bStatistik: Verfasst von herr b — 26.09.2017 19:00

Polizei • Re: Vorzeitig um Entlassung bitten...

Luisl, ich habe dir eine PN gesandt.Statistik: Verfasst von NRW'lerin — 26.09.2017 15:44

Finanzämter • Re: Frühpension/Versicherung

Es gibt Selbsthilfevereine für die Beantragung (Google macht schlau)! Sofern du keine DDU-Klausel im Vertrag hast, geht das Ding ohne erfahren Beistand nach HINTEN los! Allein die Tatsache, den Antrag noch stellen zu können, reicht bei einigen Versicherern zur ABLEHNUNG! Da kam ja auch schon genug im TV...Statistik: Verfasst von AndyO — 26.09.2017 14:30

Finanzämter • Re: Frühpension/Versicherung

ok, danke Statistik: Verfasst von holgerr — 26.09.2017 13:38

Finanzämter • Re: Frühpension/Versicherung

Hallo ich musste meiner Dienstunfähigkeitsversicherung (keine Berufsunfähigkeitsvericherung!!) glaubhaft versichern, dass ich KEINE 3 Std. täglich arbeiten kann. Als das auch von all meinen Ärzten und meinem Arbeitgeber bestätigt wurde, wurde gezahlt. Aber erst mit dem 1. Tag in Pension. Eine weitere R-Versicherung sollte Beitragsfrei gestellt werden (BU-Klausel). Hier hat man sich etwas länger angestellt, wobei ausschließlich die Jahresbeiträge durch die Versicherung übernommen werden sollte, also keine zus. monatl. Absicherung ausgezahlt wird. Einen Anwalt habe ich dazu nicht benötigt. Ich habe beide Versicherungen mit Unterlagen & Gutachten meiner Ärzte beworfen. Das hat dann gereicht. Statistik: Verfasst von MK70 — 26.09.2017 10:57

Beihilfe, Reisekosten etc. • Re: Auswandern Spanien Beihilfe/PKV

Wenn man 70% Beihilfe erhält, warum sollte man dann seine 30%-PKV kündigen nur weil man in Spanien leben will? Selbst wenn die Behandlungen dort günstiger sind als hier fehlen doch immer noch 30% der Rechnungssumme. Das mag bei einer Erkältung noch tragbar sein, aber im Alter ist durchaus mit weitaus höheren Rechnungen zu rechnen.Statistik: Verfasst von Hanswurst I. — 26.09.2017 06:31