RSS Verzeichnis RSS FEED Beamtentalk.de
BUSINESS / BEAMTE / Beamtentalk.de
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Beamtentalk.de
Feed Beschreibung:
RSS Feed abonnieren:
http://www.beamtentalk.de/feed.php

Allgemeines • Re: Kostenübernahme stat. Reha

Hi, genau aus diesem Grund habe ich mich für eine ambulante Reha entschieden...Statistik: Verfasst von freshair — 14.12.2017 12:20

Deutsche Bahn • Re: Mitwirkungspflicht bei Beamte (Bewerbung)

echterBAHNER hat geschrieben: ↑13.12.2017 17:05Warum sollte das BEV einschreiten ? Die Zahlen genau das gleiche wie sonst auch. Und ob das Geld das reinkommt ist auch das gleiche. Für das BEV stehst du in Lohn und Brot was ja auch stimmt. Die sind da aus der Nummer komplett raus.Ich glaube hugoegonbalder meint die Prozesskosten. Prozesse laufen ja nie gegen die Bahn sondern immer gegen das BEV. Wer verliert zahlt.Statistik: Verfasst von HarryM — 14.12.2017 10:47

Allgemeines • Kostenübernahme stat. Reha

Hallo zusammen, ich habe folgende Frage: Ich soll eine stat. Reha machen. Der Amtsarzt befürwortet dies auch. Meine KV zahlt aber keine Unterkunftskosten. Da würde ja eine ganze Summe zusammenkommen, die ich alleine tragen müsste. Ich wüsste gerne, ob es eine Möglichkeit gibt, diese Kosten erstattet zu bekommen. Es greift die Beihilfevorschrift für NRW. Wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Vielen Dank im Voraus. JanStatistik: Verfasst von Jan1312 — 13.12.2017 17:30

Deutsche Bahn • Re: Mitwirkungspflicht bei Beamte (Bewerbung)

Warum sollte das BEV einschreiten ? Die Zahlen genau das gleiche wie sonst auch. Und ob das Geld das reinkommt ist auch das gleiche. Für das BEV stehst du in Lohn und Brot was ja auch stimmt. Die sind da aus der Nummer komplett raus.Statistik: Verfasst von echterBAHNER — 13.12.2017 17:05

Landesbeamte • Re: Beratung Teildienstfähigkeit

Ist so durchgegangen, ich arbeite ab Januar nur noch 60% und bekomme den Zuschlag für begrenzte Dienstfähigkeit. Mal sehen, wie das auf der Gehaltsabrechnung genau aussieht.Statistik: Verfasst von Freiheit — 13.12.2017 17:01

Allgemeines • Re: Höhe der Dienstunfähigkeitsrente

Hast du die psychischen Probleme bei der Untersuchung zur Verbeamtung auf Lebenszeit angegeben? Normalerweise gibt das ja sonst immer Stress und man wird gar nicht erst Lebenszeitbeamter. Ansonsten kannst du dir die Höhe der Versorgungsbezüge von der Stelle ausrechnen lassen, die die Versorgungsbezüge zahlen würde. Die wissen dann auch sicher, wie man es richtig rechnet.Statistik: Verfasst von Freiheit — 13.12.2017 13:21