RSS Verzeichnis RSS FEED boerse-online.de
BUSINESS / BöRSENNEWS / boerse-online.de

ROUNDUP 2: Nahles mit schwerem Dämpfer zur ersten SPD-Chefin gewählt

(neu: Mehr Reaktionen und Details.)WIESBADEN (dpa-AFX) - Die SPD hat Andrea Nahles mit einem schwachen Ergebnis von nur 66,3 Prozent zur ersten Parteichefin gewählt - und ihr damit wenig Rückhalt für die geplante Erneuerung gegeben. Ein Sonderparteitag wählte die 47-Jährige am Sonntag in Wiesbaden zur ersten Vorsitzenden in der knapp...

Außenminister Maas erteilt Rückkehr Russlands in G7 klare Absage

TORONTO (dpa-AFX) - Bundesaußenminister Heiko Maas hat einer Rückkehr Russlands in die G7-Gruppe der führenden westlichen Industriestaaten eine klare Absage erteilt. "Bisher sind die Voraussetzungen nicht geschaffen worden, dass es da nochmal eine Veränderung gibt", sagte er am Sonntag beim G7-Außenministertreffen im kanadischen Toronto.

ROUNDUP: IWF erneuert Warnung vor drohenden Gefahren für Weltwirtschaft

WASHINGTON (dpa-AFX) - Ein starkes Wachstum in der Gegenwart, große Gefahren für die Weltwirtschaft in der Zukunft, nötige Maßnahmen sofort: Mit diesem Dreiklang hat der Internationale Währungsfonds (IWF) in Washington am Wochenende seine Frühjahrstagung abgeschlossen. "Wachsende finanzielle Verwundbarkeiten, wachsende Spannungen im Handel und...

Verschuldeter Großaktionär HNA reduziert Deutsche-Bank-Anteil weiter

FRANKFURT/HAIKOU (dpa-AFX) - Der klamme chinesische Deutsche-Bank-Großaktionär (Deutsche Bank) HNA hat seine Beteiligung am größten deutschen Geldhaus erneut heruntergefahren. Der Anteil am Institut sei von zuletzt 8,8 Prozent auf nun 7,9 Prozent gesunken, gab der Mischkonzern mit Sitz im chinesischen Haikou am Samstag in einer Pflichtmitteilung...

Anleger suchen Puzzleteile in Geldpolitik und Bilanzflut

Börsianer dürften in der neuen Woche auf Richtungssuche bleiben: Auf der einen Seite nehmen Experten zufolge die Sorgen vor schneller steigenden Zinsen und einem globalen Handelskrieg zu. Auf der anderen Seite dürften viele Unternehmen mit guten Bilanzzahlen aufwarten.

Presse: Deutsche Post zahlt bei neuer Postboten-Ausbildung hohes Gehalt

BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post will bei einer neuen berufsbegleitenden Ausbildung zum Postboten laut "Bild am Sonntag" von Anfang an das Einstiegsgehalt als Zusteller bezahlen. Dies seien 2172 Euro brutto im Monat und damit mehr als doppelt so viel wie bei der klassischen Postboten-Ausbildung zur "Fachkraft für Kurier-, Express- und...