RSS Verzeichnis RSS FEED Börsen-Handelssysteme für ATX, DAX, MDAX, SMI
BUSINESS / BöRSENNEWS / Börsen-Handelssysteme für ATX, DAX, MDAX, SMI

Hoffnung auf niedrigere Preise: EU und Gazprom legen Streit bei

Jahrelang streiten Brüssel und Gazprom darüber, ob der russische Energieriese seine marktbeherrschende Stellung in Osteuropa missbraucht. Der Streit hat längst auch eine politische Dimension. Eine saftige Geldstrafe kann Gazprom nun aber verhindern.

Es läuft einfach nicht rund in diesem Jahr - ProSiebenSat.1: Goldman sagt „Verkaufen“ – Aktie ausgestoppt!

Für die Aktie von ProSiebenSat.1 gehört am Donnerstag zu den größten Verlierern im MDAX. Grund dafür ist ein negativer Analystenkommentar von Goldman Sachs. Bittere Konsequenz: Die Aktie wurde ausgestoppt.

Knapp 200 Punkte futsch in zwei Stunden - Trump trifft Kim nicht: Börsianer an der Wall Street lassen den Dow abschmieren

Die Stabilisierung nach den deutlichen Verlusten am Vortag war nur von kurzer Dauer: Die Indizes an der Wall Street haben am Donnerstag weiter nachgegangen und den Trend vom Vortag bestätigt. Die Hauptakteure für diese Kursbewegung sind zwei politische Akteure.

Show statt Selbstkritik: Paul Achleitner strickt an seiner Legende

Milliardenverluste, Kurscrash und nun der Abbau von mindestens 7000 Jobs: Am Abstieg der Deutschen Bank ist auch ihr Chefaufseher Schuld. Doch statt zur Fehlersuche nutzt er das Aktionärstreffen für Propaganda in eigener Sache.

Zielmarken sind gesetzt beim Branchen-Riesen - Deutsche Telekom will mit dem gegenwärtigen Tempo wachsen in den nächsten Jahren

In den kommenden drei Jahren will die Deutsche Telekom ihr Wachstumstempo beibehalten und stark in den Glasfaserausbau investieren. Telekom-Chef Tim Höttges erklärte am Donnerstag anlässlich eines Kapitalmarkttages: „Wir haben eine starke Position auf beiden Seiten des Atlantiks“.

Neun Jahre in Folge: Wirtschaftswachstum stößt an Grenzen

Fast ein ganzes Jahrzehnt geht es für die deutsche Wirtschaft nur in eine Richtung. Doch einige Indikatoren deuten zumindest eine Verlangsamung des Wachstums an. Zudem nehmen die Krisen zu. Dennoch brummt die Konjunktur vorerst.