RSS Verzeichnis RSS FEED Börsen-Handelssysteme für ATX, DAX, MDAX, SMI
BUSINESS / BöRSENNEWS / Börsen-Handelssysteme für ATX, DAX, MDAX, SMI
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Börsen-Handelssysteme für ATX, DAX, MDAX, SMI
Feed Beschreibung:
Börsen-Handelssysteme für ATX, DAX, MDAX, SMI
Anbieter Webseite:
http://www.mctrading.de/
RSS Feed abonnieren:
http://feeds2.feedburner.com/Boersen-News

US-Präsident teilt aus: Warum Trump Amazon disst

Donald Trump attackiert Amazon in einem wütenden Tweet und wirft dem Konzern vor, keine "Internet-Steuern" zu zahlen. Nun wird gerätselt, was der US-Präsident damit wohl meint.

Klare Signale vom Angstbarometer: Pfund löst Euro als neue Sorgenwährung ab

Gut für den Euro, schlecht für die Briten: Experten beobachten im Handel mit Devisen eine beunruhigende Entwicklung. Anleger stellen sich offenbar verstärkt auf einen weiteren Kursverfall der britischen Währung ein.

Neuer Abwärtstrend an der Börse: Starker Euro drückt Dax ins Minus

Die freundliche Stimmung zum Auftakt hält am deutschen Aktienmarkt nicht lange vor. Die Spekulationen nach der Draghi-Rede reißen nicht ab. Der Euro gewinnt weiter an Stärke. Der deutsche Leitindex kippt gegen Mittag in die Verlustzone.

Milliardendebüt in Frankfurt: Anleger setzen auf Delivery Hero

Darauf eine Pizza: Delivery Hero kann bei den Vorbereitungen auf den bislang größten deutschen Börsengang des laufenden Jahres die Erwartungen erfüllen. Der Schritt spült knapp eine Milliarde Euro in die Kassen - obwohl das Unternehmen bisher nur Verlust macht.

Prognose für 2017 erhöht: Mai macht Maschinenbauer glücklich

Lange stagnierte die Auftragslage bei den deutschen Maschinenbauern, doch jetzt geht es wieder klar aufwärts. Der Mai war so erfreulich, dass der Branchenverband VDMA nun sogar die Wachstumsprognose fürs Gesamtjahr anhebt.

Frische Signale aus Europa: Dax wehrt sich gegen den Abwärtssog

Die freundliche Stimmung zum Auftakt hält am deutschen Aktienmarkt nicht lange vor. Die Spekulationen nach der Draghi-Rede reißen nicht ab. Der Euro gewinnt weiter an Stärke. Der Dax könnte den Nebenwerten bald ins Minus folgen.