RSS Verzeichnis RSS FEED Die Börsenblogger
BUSINESS / BöRSENNEWS / Die Börsenblogger
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Die Börsenblogger
Feed Beschreibung:
Der führende Börsenblog in der DACH-Region
Anbieter Webseite:
http://dieboersenblogger.de
RSS Feed abonnieren:
http://feeds2.feedburner.com/DieBoersenblogger

DAX bleibt im Bann der Fed, innogy versaut RWE & E.ON den Tag

Genauso wie an den Tagen zuvor, kam auch am Mittwoch keine gute Stimmung im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) auf. Damit ist von einer Weihnachts- bzw. Jahresendrallye immer noch nichts zu sehen. Diese kann jedoch immer noch kommen.

Referenzpunkt Alabama

Als ich heute Morgen in aller Frühe erfuhr, dass seit 25 Jahren mit Doug Jones zum ersten Mal seit 1992 einen Demokrat für Alabama in den US-Senat einziehen wird, war ich überrascht. Denn ich hatte eigentlich nicht mehr damit gerechnet, dass der republikanische Gegner Roy Moore das Rennen verlieren würde.

Um 5: DAX schon im Weihnachtsurlaub – Holt ihn die US-Notenbank zurück?

Die Erwartungen an die Ergebnisse der Sitzung der US-Notenbank heute Abend sind mindestens genauso hoch wie die Befürchtungen, dass die Federal Reserve die wichtigsten Antworten schuldig bleibt. Anleger erhoffen sich nicht weniger als einen Fahrplan für die Zinserhöhungen im kommenden Jahr.

Es wird schwieriger

Mehr als ein Drittel der Privatanleger in Deutschland vertritt die Ansicht, dass es in der ersten Jahreshälfte 2018 erheblich schwieriger wird, die selbstgesteckten Renditeerwartungen zu erfüllen.

„Die Börse ist ein großer Selbstbedienungsladen“ 15 Fragen an Jens Rabe (Teil 3)

In Teil 3 unseres Interviews verrät uns Jens Rabe, was er von Sozialen Medien im Bereich Trading hält und was er wohl machen würde, wenn das mit dem Trading als Beruf nicht geklappt hätte.

Wirecard: Das war längst nicht alles

Seit Anfang des Jahres hat sich der Wert der Wirecard-Aktie (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) mehr als verdoppelt. Der Blick auf die Performance des im TecDAX (WKN: 720327 / ISIN: DE0007203275) gelisteten Papiers in den vergangenen Jahren fällt sogar noch beeindruckender aus. Jetzt will das Management sicherstellen, dass es genauso beeindruckend weitergeht.