RSS Verzeichnis RSS FEED Die Börsenblogger
BUSINESS / BöRSENNEWS / Die Börsenblogger
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Die Börsenblogger
Feed Beschreibung:
Der führende Börsenblog in der DACH-Region
Anbieter Webseite:
http://dieboersenblogger.de
RSS Feed abonnieren:
http://feeds2.feedburner.com/DieBoersenblogger

United Internet: Alles andere als eine Katastrophe

Bei der United Internet-Aktie (WKN: 508903 / ISIN: DE0005664809) hatte es in den vorigen Tagen gewissermaßen eine leichte Verstimmung gegeben, weil das Management mit Vorlage der Halbjahreszahlen die Prognose in Bezug auf das Umsatzwachstum 2017 leicht nach unten korrigiert hatte.

Linde-Aktie: Etwas merkwürdig

Diese Woche gab es von Linde (WKN: 648300 / ISIN: DE0006483001) Neuigkeiten im Hinblick auf den geplanten Zusammenschluss mit Praxair (= US-Konkurrent von Linde). Und zwar soll es eine neue Holding-Gesellschaft geben, an der dann die vorigen Anteilseigner von Linde und Praxair (WKN: 884364 / ISIN: US74005P1049) beteiligt sind.

Auf einen Espresso: DAX überrennt letzte Verteidigungslinie

In wenigen Wochen wird in Deutschland gewählt. Dies hat natürlich auch Auswirkungen auf den Aktienmarkt. Es wird spannend zu sehen sein, ob der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) seinen Erholungskurs auch kurz vor der Bundestagswahl fortsetzen kann.

NYSEinstein am 17.8.2017: „Amazon reißt sich immer mehr unter den Nagel“

Nahezu alles, was Jeff Bezos und Amazon (WKN: 906866 / ISIN: US0231351067) anfassen, wird zu gold. Das Unternehmen vereinnahmt ganze Branchen. Wie geht es weiter? Peter Tuchman ist vor Ort und berichtet aus New York.

DAX-Analyse am Morgen: Erholung geglückt, aber jetzt wird es schwierig

Von Beginn an gab der DAX am Mittwoch Gas und schraubte sich bis an die nächste wichtige Widerstandslinie bei 12.300 Punkten heran. Vom Tageshoch ging es zwar noch einmal eine Etage tiefer, zur Schlussauktion stand dann aber ein ansehnliches Plus von 0,7% auf der Anzeigetafel. Nach drei Gewinntagen in Folge hat der DAX den Rücksetzer aus der Vorwoche pariert und seine Ausgangslage verbessert. Allerdings wartet jetzt eine schwere Aufgabe...

Ausgezeichnete Mischung

Die Deutsche Oppenheim Family Office AG betreut in erster Linie Stiftungen, Kirchen, institutionelle Kunden und selbstverständlich unternehmerisch geprägte Familien. Doch mit drei Publikumsfonds macht der führende Anbieter im Family Office Markt seine Anlagestrategie auch Privatanlegern zugänglich. Das Flaggschiff ist der im Jahr 2009 aufgelegte FOS Rendite und Nachhaltigkeit.