RSS Verzeichnis RSS FEED Die Content Werkstatt
BUSINESS / BUSINESS KNOW-HOW / Die Content Werkstatt
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Die Content Werkstatt
Feed Beschreibung:
Wir sorgen dafür, dass man über Sie spricht
Anbieter Webseite:
https://www.content-werkstatt.com
RSS Feed abonnieren:
https://www.content-werkstatt.com/feed

Missbrauch von Kundenbewertungen

Ohne Kundenbewertungen läuft heutzutage (angeblich) nichts mehr. Leider sind Bewertungen und Rezensionen ein zweischneidiges Schwert … Vermutlich oder sogar ziemlich sicher ist es nicht möglich, ein großes Business mit Hilfe von Ebay oder Amazon aufzubauen und auf Kundenbewertungen zu verzichten. Auch Google selbst zieht Unternehmen mit einem belebtem Profil denen vor, die keine Bemerkungen von … "Missbrauch von Kundenbewertungen" weiterlesen Dieser Beitrag Missbrauch von Kundenbewertungen wurde zuerst veröffentlicht auf der Die Content Werkstatt.

Die perfekte Produktbeschreibung

Wow, wow und nochmals wow!!! Produktbeschreibungen sind für viele Shopbetreiber ein eher lästiges Übel. Wir haben bereits oft genug darüber berichtet, dass das Schlimmste ist, einfach die Herstellerangaben zu übernehmen: Duplicated Content, der auf allen Händlerseiten immer wieder erscheint. Und nur beim ersten Mal von den Suchmaschinen als wertvoller einzigartiger Content akzeptiert wird. Alle anderen … "Die perfekte Produktbeschreibung" weiterlesen Dieser Beitrag Die perfekte Produktbeschreibung wurde zuerst veröffentlicht auf der Die Content Werkstatt.

Testkäufe – negative Bewertungen vermeiden

Sicher hat jeder schon einmal von den – im wahrsten Sinne des Wortes – geheimnisvollen Mystery Shoppern gehört. Ob Mc D. oder große Einkaufszentren: Testkäufer werden vor Ort eingesetzt, um Probleme aufzudecken, Diebstähle zu vermeiden oder den Betrieb aus Kundensicht zu inspizieren.  Gerne wähnen wir uns in Sicherheit, wenn keine größeren Reklamationen auftreten und wir … "Testkäufe – negative Bewertungen vermeiden" weiterlesen Dieser Beitrag Testkäufe – negative Bewertungen vermeiden wurde zuerst veröffentlicht auf der Die Content Werkstatt.