RSS Verzeichnis RSS FEED Die Content Werkstatt
BUSINESS / BUSINESS KNOW-HOW / Die Content Werkstatt
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Die Content Werkstatt
Feed Beschreibung:
Wir sorgen dafür, dass man über Sie spricht
Anbieter Webseite:
https://www.content-werkstatt.com
RSS Feed abonnieren:
https://www.content-werkstatt.com/feed

Reviews generieren vs. Bewertungen kaufen

Bewertungen bei Amazon, Ebay, Google und Co. sollten eigentlich eine Hilfestellung sein Reviews und Rezensionen von Kunden sind grundsätzlich dazu gedacht, der Anonymität im Internet Rechnung zu tragen und Kauf- oder Nutzererfahrungen mit anderen Menschen zu teilen. So die Theorie. Aber der Mensch wäre der nicht der Mensch, wenn er nicht sofort bei allem ein … "Reviews generieren vs. Bewertungen kaufen" weiterlesen Dieser Beitrag Reviews generieren vs. Bewertungen kaufen wurde zuerst veröffentlicht auf der Die Content Werkstatt.

Dreiste Lüge: rechtssichere Bewertungen

Wie wichtig Onlinebewertungen oder Kundenbewertungen und Rezensionen mittlerweile für Dienstleister, Händler, Shopbetreiber und andere Unternehmer geworden sind, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Der Kunde verlangt danach – der Kunde ist König – also bekommt der Kunde, was er gerne haben möchte. Er möchte nicht mehr selbst denken, sondern sich auf andere verlassen. Und ihnen im … "Dreiste Lüge: rechtssichere Bewertungen" weiterlesen Dieser Beitrag Dreiste Lüge: rechtssichere Bewertungen wurde zuerst veröffentlicht auf der Die Content Werkstatt.

Negative Bewertungen durch schlampigen Versand

Kennen Sie das? Sie geben am Montag eine dringende Bestellung auf, in der Hoffnung Ihre Lieferung noch bis zum Ende der Woche zu erhalten? Wer häufiger online bestellt oder bestellen muss, weiß, dass er sich in der Realität von einem Same-Day-Versand verabschieden kann. Zu viele Ausreden und Stolpersteine machen dieses Unterfangen nahezu unmöglich … Eine … "Negative Bewertungen durch schlampigen Versand" weiterlesen Dieser Beitrag Negative Bewertungen durch schlampigen Versand wurde zuerst veröffentlicht auf der Die Content Werkstatt.