RSS Verzeichnis RSS FEED RSS Feed von www.ad-hoc-news.de.de
BUSINESS / REALTIME / RSS Feed von www.ad-hoc-news.de.de
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
RSS Feed von www.ad-hoc-news.de.de
Feed Beschreibung:
RSS Feed abonnieren:
http://www.ad-hoc-news.de/rss/meldungen/zertifikate.xml

In der ersten Investmentecke nach unserer diesjährigen Sommerpause widmen wir uns direkt mal einem recht speziellen Thema, das aus Sicht der Anleger gleichzeitig aber auch

Ausnahmesituation macht Zertifikate auf ProSiebenSat.1 attraktiv

Seitdem die VW Vzg.-Aktie, ISIN: DE0007664039, Anfang 2017 im Bereich von 156 Euro den höchsten Kurs seit dem Abgasskandal verzeichnen konnte, ging es mit dem

VW Vzg.-Bonus-Zertifikate mit 9%-Chance und 20% Schutz

Die Besicherung von Zertifikaten ist keine ganz neue Idee.

wikifolio-Zertifikate – So funktioniert die neue Absicherung im Detail. Insbesondere nach der Finanzkrise 2008 und der daraus resultierenden Insolvenz der damals auch am hiesigen Zertifikate-Markt aktiven Lehman Brothers wurden von einzelnen Emittenten entsprechende Maßnahmen ergriffen.

Die Nachfrage nach wikifolio-Zertifikaten bleibt unverändert hoch.

Social Trading – wikifolio-Zertifikate jetzt mit reduziertem Emittentenrisiko. Im Februar waren erneut vier Kandidaten unter den zehn am häufigsten georderten Produkten der Kategorie Index- und Partizipations-Zertifikate.

Börse Frankfurt-News: Anleger rechnen mit steigendem DAX (Zertifikate)

Börse Frankfurt-News: Anleger rechnen mit steigendem DAX (Zertifikate). FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - 11. Januar 2017. Ob Gold-, Öl- oder das Währungspaar Euro/US-Dollar - Zertifikate-Anleger setzen sowohl auf fallende als auch steigende Kurse. Hinsichtlich DAX und Euro Stoxx 50 überwiegt die Zuversicht. Zertifikate-Händler hatten in den vergangenen Wochen gut zu tun.

Das Publikums-Voting zum „Zertifikat des Jahres“ war bei den diesjährigen „ZertifikateAwards“ eine verdammt enge Kiste.

Zertifikate des Jahres -­ Hobby-Trader schlägt stark beworbene Indexkonzepte. Vier der insgesamt zwölf zur Auswahl gestellten Produktkonzepte konnten jeweils zwischen 30 und 40 Prozent der Stimmen für sich verbuchen.