RSS Verzeichnis RSS FEED RohstoffWelt - Die ganze Welt der
BUSINESS / ROHSTOFF-MARKT / RohstoffWelt - Die ganze Welt der
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe!
Feed Beschreibung:
Informationen zu Rohstoffinvestments: Zertifikate, Rohstoffe, Futures, Optionsscheine, Optionen, CFD, Aktien, Fonds, Physische Anlage, ...
Anbieter Webseite:
http://www.rohstoff-welt.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.rohstoff-welt.de/export/rss-xml/rohstoff-welt.xml

LSC Lithium Corp. erwirbt Mina Teresa in Salinas Grandes in der Provinz Jujuy

LSC Lithium freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine verbindliche Absichtserklärung über den Erwerb sämtlicher ausgegebener und und ausstehender Aktien von Alqa Lithium S.A., dem alleinigen Besitzer des Projekts Mina Teresa, unterzeichnet hat. Das Projekt Mina Teresa erstreckt sich über 2.595 Hektar im Salar von Salinas Grandes in der Provinz Jujuy. LSC wird Alqa gegen eine Barzahlung von insgesamt 2 Mio. USD erwerben, die in drei Teilzahlungen an die Aktionäre von Alqa zu leisten ist. Der Abschluss des Erwerbs wird vorausichtlich am oder um den 15. Dezember 2017, jedoch nicht später als Ende 2017 stattfinden.

Brent auf Zweijahreshoch - bremst die USA den Ölpreisanstieg?

In den letzten Tagen ist der Ölpreis weiter gestiegen. Sollte jetzt doch die Förderdrosselung der Opec, oder besser gesagt die Hoffnung auf Fortsetzung, fruchten? Oder macht die USA als unabhängiger Öl-Förderer einen Strich durch die Rechnung? Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit dem Zertifikate-Experten Patrick Kesselhut, Commerzbank, welche Produkte sich anbieten, um von steigenden oder fallenden Ölpreisen zu profitieren.

Fortuna Silver - Die Bullen starten ihr Comeback

Mit dem Tief vom 15. November bei 3,41 USD scheint die Aktie zunächst ihr vorläufiges Tief markiert zu haben. Seither überzeugen die Bullen und eroberte unlängst erst die Marke von 3,60 USD zurück. Jetzt ist entscheidend, dass die Stimmung anhält und die Kurse weiter gen Norden ziehen. Wird dabei die primäre Abwärtstrendlinie durchbrochen, spricht vieles für eine Attacke auf den Widerstand bei 4,40 USD. Kurse über 3,90 USD lassen eine solche Bewegung wahrscheinlich werden und so dürfte der Jahresausklang durchaus spannend werden. Denn gerade das Erreichen des Levels von 4,40 USD, könnte weiteres Potenzial entfesseln.

PNE WIND AG verhandelt über Verkauf der verbliebenen 20% des Windparkportfolios

  Corporate News PNE WIND AG verhandelt über den Verkauf der verbliebenen 20 Prozent des Windparkportfolios Cuxhaven, den 23. November 2017 - Die PNE WIND AG verhandelt mit der Allianz Renewable Energy Fund II über die Veräußerung der verbliebenen Beteiligung von 20 Prozent an der PNE WIND Partners GmbH . Bei dem Kaufinteressenten handelt es sich um eine Fondsgesellschaft, die von Allianz Global Investors GmbH verwaltet wird. Dazu haben die PNE WIND AG und Allianz Global Investors GmbH vor kurzem Exklusivität vereinbart. Die verbindliche Unterzeichnung des Vertrags über die angestrebte Veräußerung des 20 Prozentanteils soll noch in 2017 stattfinden, vorbehaltlich der gegebenenfalls zu erteilenden Zustimmung der Fusionskontrollgremien. In der P...

Belmont Resources Inc. beantragt Verzichtserklärung hinsichtlich Privatplatzierungspreis

Aufgrund der aktuellen Marktlage wird das Unternehmen bei der TSX Venture Exchange einen Antrag auf eine Verzichtserklärung hinsichtlich des Privatplatzierungspreises stellen, da der geplante Zeichnungspreis unterhalb des gemäß den Bestimmungen zulässigen Mindestpreises liegt. Das Unternehmen plant, mit einer Finanzierung von bis zu 300.000 $ mit 10 Mio. Einheiten zu einem Preis von jeweils 0,03 $ fortzufahren. Jede Einheit wird aus einer Stammaktie und einem Aktien-Warrant bestehen. Jeder ganze Warrant berechtigt seinen Besitzer, innerhalb von einem Jahr nach dem Abschluss eine weitere Stammaktie des Unternehmens zu einem Preis von 0,05 $ zu erwerben.

Belmont Resources Inc. erwirbt Zink-Kobalt-Erkundungsgebiet Mid Corner / Johnson Croft

Das Konzessionsgebiet MC besteht aus 31 Mineralschürfrechten mit einer Größe von 7 km² und befindet sich 24 km nordwestlich von Saint John. Das Konzessionsgebiet ist über eine asphaltierte Straße zugänglich und durch das Konzessionsgebiet verläuft eine dreiphasige Überlandleitung. Geologie: Entlang einer nordnordwestlich verlaufenden Verwerfung kommt eine Quarz-Carbonat-Brekzienfüllung vor, die im Norden den Kontakt des Welsford Granite mit der Formation Jones Creek aus dem Silur durchschneidet. Die Intrusionen sind überwiegend Alkaligranit und Quarzsyenit und die Formation Jones Creek ist ein grauer bis grüner, fein laminierter Schluffstein und feiner Sandstein.