RSS Verzeichnis RSS FEED Ascunia-Trading :: Sicherheit trifft Rendite
BUSINESS / TRADE / Ascunia-Trading :: Sicherheit trifft Rendite
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Ascunia-Trading :: Sicherheit trifft Rendite
Feed Beschreibung:
Wir veröffentlichen Know How rund um die technische Wertpapieranalyse und zur Entwicklung, zum Backtest und praktischem Einsatz von robusten Handelssystemen mit automatischer Orderumsetzung. Regelmäßig informieren wir über die Live Trades unserer Handelssysteme und stellen Performance Reports zur Verfügung, um das Systemverhalten im realen Börsenhandel nachvollziehbar zu dokumentieren. Wir unterstützen Börsianer, die eigene robuste und profitable Handelssysteme entwickeln und handeln wollen, durch unsere hochwertigen Software-Plugins, Fachartikel, Videos, Seminare und Webinare.
Anbieter Webseite:
http://www.boerse-und-finanzen.de/
RSS Feed abonnieren:
http://www.boerse-und-finanzen.de/share/ascunia_trading.xml

Margin::Was,warum,wie hoch,wann?

Im Video wird erklärt was die Margin im Wertpapier-Handel ist warum Margin zu hinterlegen ist in welcher Höhe Margin zu hinterlegen ist wann es zu einem Margin Call kommen kann und was dann passiert

DAX-Future :: 1. Quartal 2017

Seit dem 07.02.2017 bin ich mit meinem DAX-Future Handelssystem wieder live im Markt. Meine Drawdown-Analyse vom 07.02.2017 hat sich als zutreffend erwiesen. Es war die richtige Entscheidung, nur die veraltete DLL auszutauschen und das System nicht neu zu optimieren. Die Kapitalkurve des Handelssystems notiert auf einem neuen Allzeit-Hoch. Der realisierte Nettoprofit seit dem 07.02.2017 beträgt bis heute

Performance 8.0

Seit dem Jahr 2011 veröffentliche ich Performance-Checks für einige meiner Handelssysteme. Performance-Checks sollen Auskunft darüber geben, ob und wie lange die Handelslogiken der Systeme nach dem Entwicklungsende weiter funktionieren. Deshalb bleiben alle Handelsregeln nach der Fertigstellung der Systeme unverändert.

Welche Stops sind wirklich sinnvoll?

Das Video erklärt, warum Stops in allen Handelssystemen enthalten sein sollten. Unterschiede in der Bestimmbarkeit von Risiko und Ertrag werden für verschiedene Stops und Exits werden thematisiert. Verluststops, Gewinnstops, Trailingstops, Inaktivitätsstops, Breakeven-Stops , ATR-Stops und Volumen-Stops werden im Video vorgestellt und in Bezug darauf untersucht, ob und wann ihr Einsatz in Handelssystemen sinnvoll ist.

DAX-Future :: Live Trading

Heute vor einer Woche habe ich bei Facebook, Google+ und Twitter gepostet, dass ich das Live-Trading des FDAX-60-Minuten Handelssystems ausgesetzt habe. Wie immer stellen sich jetzt folgende Fragen: Wann wird der Live-Handel neu gestartet? Muss das System vorher neu optimiert werden – und falls ja- wann? Um beide Fragen schnell und verlässlich zu beantworten, führe ich für das FDAX-Handelssystem gestern folgende Drawdown-Analyse durch:

Buchtipp

"Building Winning Algorithmic Trading Systems" von Kevin Davey". Preise bei Amazon: Kindle Edition EUR 54,99 Taschenbuch EUR 79,99