RSS Verzeichnis Business / Versicherungen
BUSINESS / VERSICHERUNGEN
VERSICHERUNGEN

Eine Versicherung ist für uns alle wichtig und deshalb zum Teil auch Pflicht. Bei einer Versicherung zahlt man für einen bestimmten Zeitraum einen Beitrag und ist dann in Hinsicht auf eine bestimmte Summe an Kosten abgesichert. Die so genannten Deckungssummen bei Versicherungen sind begrenzt und je nach Beitragshöhe niedriger oder höher. Zu den Versicherungen, die Pflicht sind, zählt zum Beispiel die Kfz-Haftpflichtversicherung. Ebenso ist die Krankenversicherung mittlerweile eine Pflicht-Versicherung in Deutschland. Versicherungen gibt es in allen möglichen Arten und für alle möglichen Dinge und auch für Tiere. Versicherungsberatung umfasst die gesamte Beratung auf dem Gebiet der Versicherungen.



Dazu gehört die Risikoanalyse, Preis-Leistungs-Vergleiche, Bedingungsprüfungen und Hilfe im Schadensfall. Versicherungsberater darf sich nur der nennen, dem eine eine behördliche Genehmigung zur Beratung auf dem Sachgebiet Versicherung zu Teil geworden ist. Eine Versicherung kann man bei einem Versicherungsberater nicht abschließen, denn er darf keine Provisionen von Versicherungsunternehmen annehmen. Sie zahlen also für eine neutrale Beratung, denn kein Versicherungsnehmer auf die Beratung und Empfehlung eines Versicherungsberaters Einfluss hat. Versicherungschutz bedeutet, ein Risiko wie etwa Krankheit oder Berufsunfähigkeit finanziell abzudecken. Im Falle einer Krankheit oder Berufsunfähigkeit muss die Versicherung, die im Vertrag festgelegten Leistungen erbringen.



Versicherungsschutz wird mit der Annahme des Vertrages durch die Versicherungsgesellschaft sowie des Versicherungsnehmers wirksam. In der Versicherungspolice werden die einzelnen Leistungen und für wen, was, wo und wie lange Versicherungsschutz besteht, festgehalten und erläutert. Ebenso ist der Ablauf des Versicherungsschutzes für die einzelnen Leistungen in der Police festgelegt. Wird die Prämienzahlung vorzeitig eingestellt, erlischt die Deckung ganz oder teilweise, gemäss den Versicherungsbestimmungen der betreffenden Versicherungsart.



Assekuranz ist ein veralteter Begriff für Versicherung und stammt aus dem Lateinischen. Der in der Umgangssprache häufig verwendete Begriff Police, heißt eigentlich Assekuranzpolice. Es handelt sich also um einen zweiseitigen Vertrag, durch den sich der eine Teil, der Versicherer, verpflichtet, dem anderen, dem Versicherten oder Assekuranten, gegen eine Prämie für den Fall des Eintritts oder Nichteintritts eines bestimmten Ereignisses, das zur Zeit des Vertragsabschlusses noch ungewiss ist, eine Zahlung zu leisten. Geschäftsprozessmanagement ist ein Organisations Controlling und Führungsplan, der Geschäftsprozesse innerhalb eines Unternehmens zielgerichtete auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden, Geldgeber und Mitarbeiter ausrichtet.



Familienversichert heißt in Deutschland, dass ein in der gesetzlichen Krankenversicherung versichertes Mitglied, egal ob freiwillig oder pflichtversichert, seinen Ehegatten, eingetragene Lebenspartner und seine Kinder beitragsfrei mitversichern lassen kann. Hinsichtlich der Mitversicherung von Familienangehörigen gilt es bestimmte Voraussetzungen bei der Familienversicherung zu beachten. Beispielsweise sind Ehegatte und Kinder eines Versicherten mitversichert, wenn sie ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Inland haben, wenn sie nicht nach § 5 SGB V (Ausnahme Studenten) pflichtversichert oder von der Versicherungspflicht befreit, oder freiwillig versichert sind, wenn ihr Gesamteinkommen im Monat ein Siebtel der monatl. Bezugsgröße nach § 18 SGB V nicht überschreitet, wenn sie hauptberuflich nicht selbständige erwerbstätig sind etc.

ProKlartexxt der Versicherungsblog von ProFair24

Versicherungschinesisch „Nein Danke“! Versicherungsmakler und Experten sollen für den Verbraucher „Licht ins Dunkel“ der Versicherungsprodukte bringen. Welche Versicherungsprodukte brauchen Kunden wirklich? Habe ich fürs Alter genug vorgesorgt? Was passiert wenn ich meinen Beruf nicht mehr ausüben kann? Fragen über Fragen. Versicherungsprodukte haben einen hohen Beratungsbedarf und sollten nicht auf gut Glück abgeschlossen werden. Versicherungsmakler, Agenturen und Mehrfachagenten bilden sich ständig weiter und werden so dem Beratungsanspruch ihrer Kunden gerecht. Wie sagte meine Oma schon: „Drum prüfe wer sich ewig bindet“! Gut, sie meinte zwar keine Versicherungsprodukte, doch auch hier passt diese Weisheit. Deshalb haben wir ProFair24 geschaffen. ProFair24 ist nicht nur eine Auktionsplattform für Versicherungs- und Finanzprodukte, vielmehr bieten wir Verbrauchern die Möglichkeit geprüfte Versicherungsexperten direkt zu kontaktieren. ProFair24 möchte die Beratung zu Versicherungsprodukten wieder in den Vordergrund stellen. Reine Versicherungsvergleiche stellen zwar einen ersten Anhaltspunkt zum Preis- und Leistungsspektrum eines Versicherungsprodukts da, doch Versicherungsprodukte sollten auf den jeweiligen Kunden und seine Lebenssituation zugeschnitten sein. Zum jetzigen Zeitpunkt stellen Vergleichsrechner noch keine Fragen und sind allein auf die Angaben des Kunden angewiesen. Ohne entsprechende unabhängige Kundenanalysen und Beratungen wird schnell nur auf den Preis geschaut ohne die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, dass falsche Versicherungsprodukt gewählt zu haben. Den daraus entstehenden Schaden trägt in dieser Situation der Kunde selbst. Deshalb sollten Verbraucher auf das Fachwissen von Versicherungsexperten zurückgreifen und sich ausgiebig beraten lassen. Weiterhin sind Versicherungsmakler dem Kunden verpflichtet und haften bei einer Falschberatung. Also quasi eine Garantieleistung ähnlich wie beim Kauf eines Elektrogeräts. Die Beratungsdokumentation des Versicherungsmaklers ist die „Garantieurkunde“ ihres Beratungsgesprächs.

Alle Posts des Blogs

Hier werden alle Posts des Blog der ERGO Versicherungsgruppe AG angezeigt. Hier finden Sie persönliche Einblicke ins Unternehmen, Porträts und Reportagen, Neuigkeiten der ERGO Versicherungsgruppe, sowie hilfreiche Infos rund um Versicherungen. Wir freuen uns auf Sie!

ACIO

News aus der Versicherungsbranche. ACIO News für Interessierte, Verbraucher und die gesamte Finanzwelt. Nachrichten aus dem Bereich Finanzen, Versicherung, private Absicherung und Vorsorge, Berufsunfähigkeit, private Krankenversicherung und Zusatzversicherung.

Versicherungen für Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer

Informationsportal über Versicherungen für Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer, aktuelle Versicherungstipps über alle wichtigen privaten und betrieblichen Versicherungen für selbständig Tätige und Vergleichsrechner, die wichtige Informationen über HÖhe des Versicherungsbeitrages und damit über die finanzielle Belastung pro Monat liefern

Blog Private Sachversicherungen

Blog zum Thema Sachversicherungen Rund um: Privathaftpflicht, Rechtschutz, Hausrat, Unfall, Gebäude, KFZ usw. informiert Sie dieser Blog über Neuigkeiten, wichtige Informationen und grundsätzlich Wissenswertes im Bereich Sachversicherungen.

Blog Versicherungen und Finanzen

Blog rund um Versicherungen und Finanzen. Wichtige Informationen und Neuigkeiten zur Altersvorsorge, Geldanlage, Personen- und Sachversicherungen sowie zur privaten Krankenversicherung.

UNFALLMAXX.DE

Unfallversicherungen vergleichen rechnet sich! Bis zu 60 Prozent Ersparnis sind machbar. Wie man bei Unfallversicherungen mehr raus holt, während man weniger einzahlt, zeigt UNFALLMAXX.DE - Hier finden Sie kostenlose Videos, Checklisten, bewährte Experten-Tipps aus 20 Jahren, professionelle Vergleichsrechner zum Thema Unfallversicherungen. Einzigartige Sonderlösungen und Spezialtarife.