RSS Verzeichnis RSS FEED News von Versicherungsbote.de
BUSINESS / VERSICHERUNGSMAKLER / News von Versicherungsbote.de
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
News von Versicherungsbote.de
Feed Beschreibung:
Informationen für Versicherungsmakler
Anbieter Webseite:
http://www.versicherungsbote.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.versicherungsbote.de/news.customer.index_rss.script

Finanz-TÜV der Linken fällt im Bundestag durch

Die Bundestagsfraktion der Linken hat mit einem Antrag einen „Finanz-TÜV“ für alle Formen der Geldanlage gefordert. Eine Art staatliche Zulassungsstelle sollte demnach entscheiden, welche Finanzprodukte auf dem deutschen Markt vertrieben werden dürfen und welche nicht. Dieser Vorstoß wurde nun mit den Stimmen der Koalitionsparteien abgeschmettert: Es sei eine Überregulierung zu befürchten. weiterlesen

Axa - IT-Chefin geht

Die Axa und Andrea van Aubel gehen künftig getrennte Wege. Die IT-Chefin werde Mitte des Jahres ihr Amt niederlegen und das Unternehmen verlassen. Die Trennung erfolge im gegenseitigen Einvernehmen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. weiterlesen

Merkel - Rente bis 2030 stabil

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht aktuell keinen Bedarf für eine Reform der Rentenversicherung. Im Gegensatz zur SPD sieht die Kanzlerin für Umbauten am Rentensystem. So sei die gesetzliche Rente bis 2030 stabil und finanziell gut aufgestellt, bekräftigte Merkel. weiterlesen

Lebensversicherung - BVK warnt vor weiterer Belastung der Versicherungsvermittler

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) fordert von der Politik einen Ausgleich für die Einkommensverluste, die Versicherungsvermittler als Folge des Lebensversicherungsreformgesetzes (LVRG) erlitten haben. Die Belastungsgrenze für viele Vermittler sei erreicht. Anlass ist eine Studie, wonach die Abschlussvergütung für Vermittler in der Leben-Sparte seit 2015 deutlich gesunken ist. weiterlesen

BaFin nimmt Restschuldversicherungen ins Visier

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) kritisiert in einer Studie die exorbitant hohen Provisionen für Restschuldversicherungen. Mehr als 50 Prozent der Versicherungsprämie zahlen viele Versicherer an Banken, wenn sie eine solche Police vermitteln: Deutlich zu viel nach Auffassung der Aufsichtsbehörde. Auch seien die Verträge oft intransparent gestaltet. weiterlesen

Urlaub schlägt Rente

Deutsche Anleger sparen lieber für den Urlaub als für die eigene Rente. Mehr als die Hälfte (57 Prozent) der Bürger entscheidet sich für den Urlaub und nur 36 Prozent für die Altersvorsorge. Für Reisen sparen viele Deutsche monatlich mehr als 200 Euro. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Forsa im Auftrag von Union Investment hervor. weiterlesen