RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
News
Feed Beschreibung:
www.mingos-commodorepage.com/rss.xml
Anbieter Webseite:
http://www.mingos-commodorepage.com
RSS Feed abonnieren:
http://www.mingos-commodorepage.com/rss.xml

DragonStrike (Amiga)

Genre: Flugsim. / Action Publisher: SSI Software Anzahl Datenträger: 2 Chipset: OCS/ECS Jahr: 1990 Zum Eintrag

PDF-Magazin Reset 64 Ausgabe 10 veroeffentlicht

Die 10. Ausgabe des kostenlosen englischsprachigen PDF-Magazines Reset für den C64-Enthusiast ist erschienen. In dieser Ausgabe stellen die Autoren neben den News wieder tolle Software vor. Einige der zahlreichen Themen in dieser Ausgabe sind: • 40 Great Giana Sisters Construction Kit• Format Wars• Reset Rewind ( Terry’s Big Adventure gets revisited by the team).Reset ist nur als PDF-Datei erhältlich, und kann mit jeden Computer oder mobilen Gerät mit PDF-Reader gelesen werden. Die aktuelle sowie ältere Ausgaben können von der Webseite reset.cbm8bit.com runtergeladen werden. Zum Eintrag

Devs Manager (Amiga-1995)

Möchte man Änderungen am System vornehmen, z.B. einen bestimmten Monitor, Keymaps oder Datatypes installieren, so muss man sich zum Ordner DEVS bzw. Storage begeben in denen sich die Treiber befinden. Diese müssen anschließend in den entsprechenden Ordner kopiert werden. Der DEVS Manager bietet eine grafische Oberfläche in der alle verfügbaren Dateien angezeigt und per Klick kopiert und ohne Neustart gemountet werden können. DEVS Manager benötigt einen Kickstart 2.04 und die Workbench 2.1 oder neuer. Download: Aminet.net Zum Eintrag

Killer Bees (Amiga)

Genre: Geschicklichkeit/Action Anzahl Datenträger: 1 Jahr: 2017 Download: Aminet.net Zum Eintrag

Rick Dangerous (C64)

Genre: Jump'n Run Publisher: Firebird Anzahl Datenträger: 1 Jahr: 1989 Bewertung: 84% (CU Commodore User) Bemerkung: Kixx Budget Publisher Zum Eintrag

Indivision ECS (Amiga)

Der Indivision ECS ist ein Flickerfixer für den Amiga. Er wird zwischen Denise-Chip und seinen Sockel eingebaut. Die Installation im Amiga 600 ist nur mit der entsprechenden Erweiterung (A603, A604 oder A604n) möglich. Der Flickerfixer ermöglicht eine flimmerfreie Darstellung aller Bildschirm-Modi in 60Hz über eine VGA-Schnittstelle. Des Weiteren können mit der "Graffiti-Emulation", Grafiken mit 256 Farben aus einer Palette von 4096 Farben gleichzeitig dargestellt werden. Werden zwei Indivision ECS übereinander gestapelt auf den Sockel gesteckt, so stehen zwei VGA-Ports zur Verfügung an denen zwei Bildschirme angeschlossen werden können. Auf diesen werden zwei voneinander getrennte Bilder angezeigt, also kein Mirroring. Zum Eintrag