RSS Verzeichnis RSS FEED ComputerBase Downloads
COMPUTER / DOWNLOAD / ComputerBase Downloads
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
ComputerBase Downloads
Feed Beschreibung:
RSS Feed abonnieren:
http://www.computerbase.de/rss/downloads.xml

Linux Kernel 4.10.13 (Linux)

Der Linux Kernel ist die technische Grundlage aller Linux-Distributionen. Er stellt die essentiellen Funktionen eines Betriebssystems bereit und enthält dazu unter anderem Hardware-Treiber, einen Scheduler zum Verteilen der CPU-Rechenzeit auf die Prozesse bzw. Anwendungen und einen Netzwerk-Stack.

Linux Kernel 4.9.25 (Linux)

Der Linux Kernel ist die technische Grundlage aller Linux-Distributionen. Er stellt die essentiellen Funktionen eines Betriebssystems bereit und enthält dazu unter anderem Hardware-Treiber, einen Scheduler zum Verteilen der CPU-Rechenzeit auf die Prozesse bzw. Anwendungen und einen Netzwerk-Stack.

Linux Kernel 4.4.64 (Linux)

Der Linux Kernel ist die technische Grundlage aller Linux-Distributionen. Er stellt die essentiellen Funktionen eines Betriebssystems bereit und enthält dazu unter anderem Hardware-Treiber, einen Scheduler zum Verteilen der CPU-Rechenzeit auf die Prozesse bzw. Anwendungen und einen Netzwerk-Stack.

Joomla! 3.7

Joomla! ist ein freies Content-Management-System (CMS), mit dem sich auf einfache Art und Weise die Inhalte einer Website gestalten lassen. Es ist sehr einfach zu bedienen und völlig kostenlos. Joomla! ist Freie Software und steht unter der GNU General Public License.

Dropbox 24.4.17

Mit dem Gratis-Tool ist das Synchronisieren von Daten auf mehreren PCs so einfach wie nie zuvor: Nach der Installation muss man lediglich einen Namen, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben, bevor sich der Ordner „My Dropbox“ öffnet.

AMD Crimson-Treiber 17.4.4 Optional

Mit den aktuellen AMD-Crimson-Treibern (vormals AMD Catalyst) lassen sich alle Radeon-Grafikkarten und APUs von AMD seit der Serie HD 7700 (Graphics Core Next) betreiben. Neben den finalen WHQL-Treibern gibt es regelmäßig Beta-Versionen, die neue Funktionen gegen das Risiko von Fehlern eintauschen.