RSS Verzeichnis Computer / Tablet-PC
COMPUTER / TABLET-PC
TABLET-PC

Tablet-PC ist ein neuartiger tragbarer Computer, bei dem man per Tastatur oder Stift Eingaben über den berührungsempfindlichen Monitor machen kann. Michael Arrington hat kürzlich den Prototypen seines Internet-Tablets Chrunchpad vorgestellt. Das Gerät soll auf einem 12-Zoll-Touchscreen Internetzugang bieten und ca. 300 Dollar kosten, Es ist mit einem 1,6 GH getakteten Intel Prozessor ausgerüstet. Statt einer herkömmlichen Festplatte verwendet das CrunchPad eine Solid State Disc und soll in erster Linie als Internet-Tablet dienen, Websites anzeigen, E-Mails lesen und Internet-Videos ansehen können, außerdem arbeitet es mit einem Browser, der sofort nach dem Einschalten ins Internet geht und keine Zeit zum Hochfahren braucht. Für die Arbeiten am CrunchPad hat Arrington extra die Firma Crunchpad inc. gegründet, deren Sitz in Singapur ist und derzeit 14 Mitarbeiter beschäftigt sind. Das Crunchpad soll noch 2009 einer breiten Öffentlichkeit verfügbar gemacht werden und kurz danach zum Verkauf stehen. Mit dem Crunchpad soll den Netbooks Konkurrenz gemacht werden. Schon seit dem Jahre 2000 arbeitet Apple an der Entwicklung eines neuen Tablet-Konzepts, die allerdings im Laufe der letzten Jahre immer wieder unterbrochen wurde. Das Apple iPad ist ab 28. Mai 2010 auch in Deutschland in folgenden Versionen verfügbar. Apple iPad Wi-Fi, 16GB für 499 Euro, Apple iPad Wi-Fi, 32 GB für 599 Euro, Apple iPad Wi-Fi 64 GB für 699 Euro. Daneben werden noch die iPads Wi-Fi +3G 16 GB für 599 Euro, iPad Wi-Fi +3G 32GB für 699 Euro und iPad Wi-Fi +3G 64GB für 799 Euro angeboten. Das iPad verwendet den von Apple gefertigten ARM-Prozessor Apple A4 mit einer Taktfrequenz von 1Ghz. Zur Basisausstattung gehören 802.11n-WLAN sowie Bluetooth 2.1 mit Enhanced Data Rate.



Das iPad ist ein Tablet-PC , der sich durch einen Multi-Touch Bildschirm bedienen läßt. Die Software des iPad basiert auf der des Apple iPhone, das ein ähnliches Bedienkonzept aufweist. Mit dem iPad will Apple die Lücke zwischen iPhone und Macboot schließen. Das Gerät präsentiert sich nicht nur als mobiler Unterhaltungscomputer für Internet, Musik und Video, sondern auch als multimediales Lesegerät für E-books. Dazu dient eine extra Software namens iBook, die elektronische Bücher und Zeitschriften im Epup-Format darstellt und über einen Store den Zugriff auf E-Books bietet. Allerdings haben bis jetzt nur wenig Zeitschriftenverlage und Redaktionen ihren Willen zu einer Zusammenarbeit mit Apple und der Entwicklung einer eigenen Anwendung geäußert, da Apples Geschäftsmodell in dieser Hinsicht vielen wenig gewinnbringend erscheint und noch dazu zu unklar ist. Das iPad ist ein Tablet-Pc von Apple, der sich durch einen berührungsempfindlichen Monitor steuern lässt. Als Betriebssystem dient das ebenfalls von Apple entwickelte iOS. Das Gerät ist flach und leicht, es verfügt über ein hochauflösendes IPS-Display mit einer LED- Hintergrundbeleuchtung. Außerdem arbeitet das iPad mit geringem Stromverbrauch, verfügt über eine Audio-, TV- und Videowiedergabe und es unterstützt mehrere Sprachen, Tastaturarten und Wörterbücher. Es wird mir wiederaufladbaren Batterien betrieben, die durch ein mitgeliefertes Netzteil oder einen USB-Anschluss am Computer aufgeladen werden. Die im iPad enthaltenen Apps wurden speziell für das Multi-Touch-Display und die dem iPad eigenen Funktionen entwickelt. Darunter sind Spiele und Apps aus den Bereichen Lifestyle und Bildung. Im Apple Store stehen sehr viele Apps für das iPhone und das iPod zur Verfügung, die fast alle für das iPad mitbenutzt werden können. Das Gerät wartet mit Funktionen wie beispielsweise Safari auf, die es ermöglicht Internetseiten im Quer und Hochformat anzusehen. Die Websites drehen sich mit, wenn das Gerät gedreht wird und passen sich auf das entsprechende Forma an. Über die MailApp können E-mails gelesen und geschrieben werden. Mit der Funktion itunes etwa können Fernsehsendungen, Videos, Podcasts ect. herunter geladen, ausgeliehen und gekauft werden.

Tabletik

Tabletik ist ein Blog für alle die sich für Tablets und Tablet-PCs interessieren. Die kleinen Touchscreen Computer erobern immer mehr den Multimedia Markt und es gibt sie mittlerweile von vielen Herstellern. Ein guter Grund für eine gute und ausführlich, informative Webseite die alle Infos bietet die man über ein Tablet oder Tablet-PC wissen kann. Dazu gehört, neben den original Bedienungsanleitungen, sondern auch Testvideos mit ausführlichen Tests von verschiedenen Testern in diversen Sprachen. Auch Zubehör für Tablets kann man hier beim Tabletik finden, wie Taschen und Schutzhüllen die ein Tablet-PC nicht nur verschönern können, sie schützen auch für Stößen und Stürzen.

Tabletshop24 – Tablet Shop, Tablet Reviews, Tablet Vergleiche, Tablet Neuheiten

Bei TabletShop24 dreht sich alles nur um Tablets. Wir berichten über Tablet Neuheiten, Tablet Test, Tablet Vergleiche und vieles mehr. In unserem Tablet Shop finden sie die angesagtesten Tablets der neuesten Generation.

TabletStuff | Tablet PC | ipad | Samsung | Android

Alles Rund um Tablets, das iPad und den AppStore