RSS Verzeichnis RSS FEED Die beste Musik für Bayern
ENTERTAINMENT / BAYERISCHER RUNDFUNK / Die beste Musik für Bayern
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Die beste Musik für Bayern
Feed Beschreibung:
Bayern 1 spielt die Hits der 70er und 80er von ABBA bis Madonna. Dazu regionale Infos, Nachrichten, ortsgenaues Wetter und Verkehr. Auch im Webradio als Stream.
Anbieter Webseite:
http://www.br.de/radio/bayern1/index.html
RSS Feed abonnieren:
http://www.br.de/radio/bayern1/bayern-eins108~rss.xml

Ist Kaffee gesund?: Drei Gründe, warum Kaffee gut für uns ist

Dem Kaffee haftet ein schlechter Ruf an - dabei sind die Bohnen gar nicht so ungesund wie viele denken. Drei überraschende Studienergebnisse.

SSV Jahn Regensburg-Investor : Schober spricht von Morddrohungen

Der umstrittene Investor beim SSV Jahn Regensburg, Philipp Schober, fühlt sich von Fans des Traditionsvereins zunehmend bedroht. Im Interview mit dem BR Fernsehen (Blickpunkt Sport) sagte er, es gebe auch Morddrohungen gegen ihn. Von Uli Scherr

400.000 Mal Asyl: Flüchtlinge: Verschenktes Potential?

Im Jahr 2016 hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge rund 400.000 Asylanträge positiv beantwortet. Verschenkt das Amt das Können und Wissen der Neuankömmlinge? Von Judith Dauwalter

Nach dem Unwetter-Freitag: Auch Oberbayern räumt auf

Die Bahn hat in Oberbayern alle beim Unwetter umgestürzten Bäume beseitigt, Züge und S-Bahnen fahren wieder. Waldbesitzer und Landwirte versuchen, sich einen Überblick über die Schäden zu verschaffen. Bootfahren auf der Isar ist weiterhin verboten. Von BR-Autoren

Nach Autofund bei Maroldsweisach: Polizei warnt vor Autodieb als Anhalter

Die Polizei rät derzeit, in der Region um Maroldsweisach (Lkr. Haßberge) keine Anhalter mitzunehmen. Der Grund: Ein gestohlener Mercedes ist neben der Bundesstraße 303 aufgefunden worden. Möglicherweise ist der unbekannte Autodieb nun zu Fuß unterwegs.

Nach Mord an Freundin: Mutmaßlicher Täter aus Freyung vor Gericht

Die grausame Tat in Freyung hat im Herbst die Menschen erschüttert: Ein junger Mann ersticht seine Freundin, versteckt die Leiche in einem Plastiksack und flieht mit dem 18 Monate alten Sohn nach Spanien. Drei Wochen später wird er von den spanischen Behörden ausgeliefert. Morgen beginnt in Passau der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter.