RSS Verzeichnis RSS FEED Bayern 2
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Bayern 2
Feed Beschreibung:
Bayern 2 - Grenzenlos hören. Für ein Publikum, das sich für das Warum hinter den Dingen interessiert und Impulse zum Weiterdenken erwartet.
Anbieter Webseite:
http://www.br.de/radio/bayern2/index.html
RSS Feed abonnieren:
http://www.br.de/radio/bayern2/bayern-zwei108~rss.xml

Eines der letzten Abenteuer: Mit dem Truck durch Alaska

Es ist eine der nördlichsten Straßen der Welt: der Highway nach Deadhorse am Polarmeer. Die Trucks der Ölindustrie brettern auf ihm durch die arktische Prärie. Der Trip gilt als eines der letzten Abenteuer. Christian Schüle hat ihn mitgemacht.

Sahra Wagenknecht: "Keine Absage an Rot-Rot"

Die Linken-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht hat die SPD aufgefordert, ihrem Versprechen auf soziale Gerechtigkeit Taten folgen zu lassen.

Ende der Welt: Saarland - das Maß aller Dinge

Bildhafte Vergleiche sind was Tolles – man kann sich damit alles gleich viel besser vorstellen. Zum Beispiel den Urknall – es war einmal… alle Materie, Zeit und aller Raum in einer Nadelspitze konzentriert, ach was, in einem minimini Nadelspitzenpünktchen. Und weil da eben alles drin war – Materie, Zeit und Raum – gabs kein drumherum ums Nadelpünktchen.

Leopold Museum Wien: Carl Spitzweg - Erwin Wurm: Köstlich! Köstlich?

Carl Spitzweg, der in seiner Heimat Deutschland als beliebter Maler biedermeierlicher Idyllen gilt und damit eine Art Säulenheiliger wurde, trifft in dieser Schau mit seinen Werken auf die Skulpturen von Erwin Wurm.

Rechtsruck: National-konservative Intellektuelle in Frankreich

Der Rechtspopulismus in Frankreich ist eine starke politische Kraft, Begriffe wie nationale oder kulturelle Identität spielen im Wahlkampf eine wichtige Rolle. Auch unter Intellektuellen sind diese Themen wieder Gegenstand der Debatte.

Mathias Énard: Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung

"Für die Syrer" schrieb der frisch gekürte Preisträger als Widmung in seinen mitreissenden Roman über einen Musikwissenschaftler, der in seiner Wiener Wohnung über Leben und Arbeit nachdenkt, und seiner Liebe zum Orient nachhängt