RSS Verzeichnis RSS FEED Filmkritiken
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Filmkritiken
Feed Beschreibung:
Anbieter Webseite:
https://www.kinofans.com
RSS Feed abonnieren:
http://www.kinofans.com/filmkritiken.rss

Star Wars 8: Die letzten Jedi — Die schwierige Filmkritik; ohne Spoiler

Uns allen ist mittlerweile wohl mehr oder weniger bewusst geworden, dass Disney große Erwartungen in Star Wars setzt und bereit ist, diese im sprichwörtlichen Sekundentakt befriedigen zu lassen. Ein gern gesehener Zug unter Freunden des Franchise, sofern die gelieferte Ware denn von solch hoher Qualität ist, dass die hier vorhandene Dichte an Veröffentlichungen auch gerechtfertigt werden kann. Ein Umstand, der es letztendlich unmöglich macht, diese Produktionen lediglich aus einem Blickwinkel zu bewerten.

Star Wars: Die letzten Jedi Filmkritik (Fan-Edition)

Gestern war es endlich soweit. Ich konnte Star Wars: Die letzten Jedi im Kino anschauen. Dafür bin ich sogar in die verbotene Stadt gefahren (bin Düsseldorfer und musste nach Köln). Wie immer, wenn ich einen Star Wars-Film zum ersten mal sehen darf, vermasselt mir meine Aufregung fast den ganzen Spaß. Wie ein kleines nervöses Kind, warte ich darauf, das es endlich losgeht...

„Daddy´s Home 2“ Filmkritik 

Wisst ihr, wie diese jährlichen Familienkomödien zusammengeschustert werden? Es ist immer das gleiche Prinzip. Ein Muster aus sich bewährt gemachten Einzelstücken, leichten Abänderungen von Gags, wie sie seit Jahrzehnten schon zig Male zu sehen waren. Das wackelige Konstrukt meist durch nicht mehr als ein/zwei namhafte Schauspieler getragen. Der Rest ist die Hoffnungen, dass die Chemie zwischen den Darstellern soweit stimmt, dass dies allein die austauschbaren Faktoren vergessen wie verzeihen lässt.

„Flatliners“ Filmkritik — Horror aus der Dose

Da sind wir also wieder. Ein neuer Monat, ein neues Remake. So sicher wie der Milchmann zweimal klingelt, werden Ideen, die jüngst noch nicht ausgeschlachtet wurden, frisch zurecht gemacht und dem gesättigten Kunden als Nachspeise serviert. Dieses Mal hat es Joel Schumachers Horror-Thriller aus dem Jahr 1990 erwischt — Flatliners. „Dead Man Down“-Regisseur Niels Arden Oplev nimmt sich des Werkes an, welches am 30. November 2017 auch in deutschen Kinos zu sehen sein wird.

„Coco — Lebendiger als das Leben!“ Filmkritik — Wo die Toten tanzen

Dies ist ohne Frage kein typischer Disney/Pixar-Film. Es ist viel eher der Abstand zur reinen Unterhaltung - die Hand der Tiefe menschlicher Abgründe und Komplexität entgegen streckend. Mit „Coco“ soll Groß und Klein gleichermaßen unterhalten, aber auch lehrreich geprägt werden. Billige Lacher weichen gesellschaftlicher Kritik im kindlichen Gewand und purer Augenschmauß wird durch sensible Thematik wie tiefschürfende Existenzhinterfragung erweitert.

„Fack Ju Göhte 3“ Filmkritik - Elyas M'Barek und Co. KG

Humor ist nicht nur, wenn man trotzdem lacht, sondern auch ein Spiegel der Gesellschaft. So wie sich die Realitätstunnel einer Gemeinschaft über die Jahrzehnte verändern und damit einen Querschnitt zur sozialen, aktuellen Ausgangssituation bezeichnen, passt sich auch die Definition von „witzig“ stetig neuen Perspektiven an. Aktuell ist es anscheinend wieder zum schießen, wenn man sich und alle anderen nicht ganz so ernst nimmt und dazu animiert zu lachen, statt zweifelnd anzuklagen.