RSS Verzeichnis RSS FEED Promigeflüster
ENTERTAINMENT / PROMIS / Promigeflüster
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Promigeflüster
Feed Beschreibung:
Bei Promigeflüster sind die Stars und Sternchen aus der Showbranche daheim. Vorwiegend Interpreten aus den Musikbereich Schlager und Volksmusik aber auch aus dem Popbereich und nicht zu letzt auch Schauspieler sind gerne und immer wieder unsere Interviewgäste. Jede Woche, immer samstags steht ein neue Folge zur Verfügung.
Anbieter Webseite:
https://www.promigefluester.de
RSS Feed abonnieren:
http://promigefluester.podspot.de/rss

Promigeflüster 502 - Truck Stop

Ja, Truck Stop ist ein amerikanischer Begriff und ja, der Sound ist überwiegend Country – auch nicht wirklich eine deutsche Erfindung. Aber die Gruppe Truck Stop ist eben doch seit Jahrzehnten ein ur-deutsches Gewächs von der Waterkant. Nicht zuletzt, seit die Band sich verjüngt und gewissermaßen neu erfunden hat, will sie die frühere Anlehnung an typisch amerikanische Text-Themen hinter sich lassen. Die brauchen die Jungs auch gar nicht, dazu stehen sie viel zu fest auf eigenen Füßen. „Made in Germany“ ist insofern nicht nur ein Albumtitel, sondern auch Programm. Und die Qualität, die dabei herauskommt, verdient das weltbekannte Qualitätssiegel „Made in Germany“ allemal. „Wir sind sehr persönlich in dem Album, wir erzählen von Erfahrungen, die wir selbst gemacht haben“, sagt Gitarrist und Frontmann Andreas Cisek – und weiß sich darin einig mit seinen Bandkollegen Wolfgang „Teddy“ Ibing, Chris Kaufmann, Tim Reese, Uwe Lost und Knut Bewersdorff. - Wir haben die die Cowboys bei ihrem vorletzten Termin ihrer Cloubtour in Stuttgart getroffen.

Promigeflüster 501 - Anna-Maria Zimmermann

Vor ein paar Jahren kamen sie und pusteten den Staub von den Oberflächen des deutschen Schlagers: Die jungen Wilden – die neue, unbeschwerte Schlager-Generation. Sie brachten das früher als „Alte-Leute-Musik“ abgetane Genre zurück in die Diskotheken, gaben ihm eine Lobby in den Castingshows und ignorierten demonstrativ den Muff vergangener Jahre. Kurz gesagt: Sie sorgten dafür, dass das Genre Schlager eine neue Zukunft hat. Eine der erfolgreichsten Künstlerinnen war schon in der ersten Stunde dieser neuen Bewegung dabei: Anna-Maria Zimmermann! Als erste DSDS-Teilnehmerin (2005) versuchte sie nach der Castingshow im Popschlager ihr Glück. Zehn Jahre sind ihre ersten Singles „Der erste Kuss“ und „Wer ist dieser DJ?“ jetzt her. In der Zwischenzeit landete Anna-Maria Hit auf Hit: „Tausend Träume weit (Tornerò)“, „100.000 leuchtende Sterne“, „Leben“, „Amore mio“, „Non Plus Ultra“ und „Tanz“ waren nur einige davon. Hinzu kamen erfolgreiche Duette mit Olaf Henning („Freundschaftsring“) und im letzten Herbst auch mit Achim Petry („Tinte“). Jetzt wird es Zeit für was Neues: Das Album „himmelbLAu“ erscheint am 19. Mai 2017.

Promigeflüster EXTRA - Alexandra Maria Lara

Im Rahmen des 24. Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart fand bei „Animation Comedy“ im Stuttgarter Renitenztheater die Verleihung des Deutschen Animationssprecherpreises statt. Den Trickstar für den besten Sprecher in einem Animationsfilm erhält im Jahr 2017 die Schauspielerin Alexandra Maria Lara. Sie wird für ihre Sprecherrolle der Rosita im Film „Sing“ (Illumination Entertainment) ausgezeichnet. Lara erhielt den Preis aus den Händen vom Vorsitzenden des Renitenztheaters Thomas C. Zell. - „Mit Bravour und vielen kleinen Nuancen begleitet Alexandra Maria Lara die Schweinedame Rosita in ihrer Transformation von der Hausfrau und 25-fachen Mutter zur Diva und grandiosen Sängerin. Dabei überzeichnet Lara den liebevollen Charakter nicht, sondern versucht der Trickfilmfigur eine möglichst große Glaubwürdigkeit zu geben“, so Zell am Donnerstagabend in seiner Laudatio an Alexandra Maria Lara. - Ebenfalls nominiert waren die Schauspielerin Anja Kling als Mathilda in „Angry Birds – der Film“ sowie der Schauspieler Friedrich von Thun für die Rolle des Hasenlehrers „Eitelfritz“ in „Die Häschenschule – Jagd nach dem goldenen Ei“. Der Preis wurde bereits an Kostja Ullmann, Benno Fürmann, Oliver Kalkofe, Christoph Maria Herbst, Andrea Sawatzki, Rick Kavanian, Josefine Preuß und Ralf Schmitz vergeben.

Promigeflüster 500 - François Goeske

Wieder einmal stand François Goeske als Arman in Armans Geheimnis vor der Kamera. Gedreht wurde die 2. Staffel der Abenteuerserie 2016. Die Ausstrahlung startet ab Karfreitag 2017 in der ARD. - François ist ein deutsch-französischer Filmschauspieler und Synchronsprecher aus München. Er ist ein gern gesehener Gast bei uns im PROMIGEFLÜSTER. Ganz besonders gefreut hat es mich, dass mit uns die 500. Folge in Stuttgart feierte. Viele Geheimnisse konnten wir lüften - aber ARMANS GEHEIMNIS bleibt bis Ostern noch verschlossen.

Promigeflüster 499 - Vincent Gross

Als Vincent gerade mal in die erste Klasse geht, zeigt ihm sein großer Bruder die ersten beiden Gitarrengriffe. Der Knirps ist angestachelt, bringt sich im Laufe der nächsten Jahre selbst die nächsten bei und spielt die Lieder seiner Idole nach. Der Werdegang von Justin Bieber fasziniert ihn, und weil er sich nicht traut seine ersten selbstgeschriebenen Songs den Freunden vorzuspielen, macht er es Bieber nach und teilt sie via YouTube gleich mit der ganzen Welt. "Ich wollte einfach mal sehen, ob das jemanden interessiert und ob man das gut finden kann, was ich da mache." In kürzester Zeit hat Vincent Gross eine beachtliche Fanbase, bekommt Liebesbriefe und wird ermutigt den nächsten Schritt zu tun. Also bewirbt er sich zunächst beim schon erwähnten Swiss Talent Award und ein Jahr später beim Nachwuchs-Wettbewerb der Schweizer Primetime-Show "Hello Again!". In der Probe wirkt er noch unscheinbar, eher verhalten und still. Als aber die Live-Show losgeht, ist Vincent – so die Jury – "wie ein explodierender Vulkan".

Promigeflüster 498 - Mika Setzer

Mika Setzer zum Zeitpunkt des Interviews 18 Jahre jung. Er kommt aus Darmstadt (Hessen) und macht leidenschaftlich gerne Musik. Mit eigener Musik und eigenen Texten will er sein Publikum erobern. Viel Fans hat er dank der zahlreichen Social-Network-Plattformen schon für sich gewinnen können. Mit Youtube, instagram, snapchat, facebook etc. hat eine ganz neue Ära begonnen. Dass er auch auf der Bühne gut rüber kommt, hat er beim Treffen der Internetstars unter Beweis stellen können. Aktuell arbeitet er an einem Album, welches im Herbst veröffentlicht werden soll.