RSS Verzeichnis RSS FEED Neuwagen | autogazette.de Das Auto Magazin
FAHRZEUGE / AUTOMAGAZIN / Neuwagen | autogazette.de Das Auto Magazin
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Neuwagen | autogazette.de Das Auto Magazin
Feed Beschreibung:
Aktuelle Neuwagen-Berichte auf autogazette.de: Erlkönige, Autotests und Fahrberichte der großen Automarken: Alfa, Audi, BMW, Chrysler, Citroen, Daihatsu, Dodge, Fiat, Ford, Honda, Jaguar, Jeep, Lada, Lamborghini, Lancia, Maserati, Maybach, Mazda, Mercedes, Mini, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Range Rover, Renault, Rover, Saab, Seat, Skoda, Smart, Subaru, Suzuki, Toyota, Volvo, Volkswagen
Anbieter Webseite:
http://www.autogazette.de/neuwagen//
RSS Feed abonnieren:
http://www.autogazette.de/feeds/AUTOGAZETTE.DE%20-%20Neuwagen.xml

Viele aerodynamischen Verbesserungen McLaren Senna: Neuer Extremsportler

Der Senna ist das bislang extremste Modell des britischen Autobauers McLaren. Unterwegs ist der Sportwagen mit einem V8-Motor mit 800 PS.

Premiere auf CES in Las Vegas Rinspeed Snap: Abnehmbare Fahrgastzelle

Rinspeed stellt auf der CES in Las Vegas seine neuste Kreation vor. Die Studie Snap wird dabei vielen Bedürfnissen gerecht, egal ob als Büro, Foodtruck oder Kleinbus.

Nun auch für Variante mit Frontantrieb Kia Sportage mit neuem 1,6-Liter Turbobenziner

Bislang war der 1,6 Liter Turbobenziner im Kia Sportage nur mit Allradantrieb erhältlich. Jetzt offeriert der Hersteller das Aggregat auch für die Frontantriebs-Variante.

Sportwagen FXE Aria: Von Null auf Tausend

Mit der amerikanischen Firma Aria stößt ein weiterer Autohersteller in den Bereich der Supersportwagen vor. Allerdings muss man beim FXE sich noch ein wenig in Geduld üben – am besten mit Sparen.

Urus dritte Baureihe der Italiener Lamborghini fährt ins SUV-Segment

Lamborghini schickt den Urus in das Rennen der sehr trendigen Premium-SUV. Die dritte Baureihe des italienischen Sportwagenherstellers führt dabei die dynamischen Attitüden des Aventador und Huracan imposant fort.

Facleift für Personentransporter Ford frischt Tourneo Connect und Courier auf

Ford hat seine Personentransporter Tourneo Connect und Courier einem Facelift unterzogen. Nebenoptischen Retuschen wird es sie ab Mitte 2018 auch mit manuellem Sechsganggetriebe geben.