RSS Verzeichnis RSS FEED Neuwagen | autogazette.de Das Auto Magazin
FAHRZEUGE / AUTOMAGAZIN / Neuwagen | autogazette.de Das Auto Magazin
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Neuwagen | autogazette.de Das Auto Magazin
Feed Beschreibung:
Aktuelle Neuwagen-Berichte auf autogazette.de: Erlkönige, Autotests und Fahrberichte der großen Automarken: Alfa, Audi, BMW, Chrysler, Citroen, Daihatsu, Dodge, Fiat, Ford, Honda, Jaguar, Jeep, Lada, Lamborghini, Lancia, Maserati, Maybach, Mazda, Mercedes, Mini, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Range Rover, Renault, Rover, Saab, Seat, Skoda, Smart, Subaru, Suzuki, Toyota, Volvo, Volkswagen
Anbieter Webseite:
http://www.autogazette.de/neuwagen//
RSS Feed abonnieren:
http://www.autogazette.de/feeds/AUTOGAZETTE.DE%20-%20Neuwagen.xml

Zweite Generation des Einstiegsmodells Aston Martin Vantage: James Bond lässt grüßen

Aston Martin hat den Vantage neu aufgelegt. Das Einstiegsmodell der britischen Luxusmarke orientiert sich dabei recht stark am Dienstwagen des Agenten im Dienste seiner Majestät.

Autos unter 10.000 Euro Einstiegsmodelle für Fahranfänger

Das erste eigene Auto sollte klein und möglichst günstig sein. Wir stellen Modelle unter einem Einstiegspreis von 10.00 Euro vor.

Supersportwagen für zwei Millionen Euro Apollo Intensa Emozione: Carbon-Flunder mit V12-Power

Gumpert ist Vergangenheit, der Modellname Apollo nicht. Nun gibt es den Supersportler dank chinesischem Geld und italienischem Knohow mit V12-Power.

20 Fahrzeuge für sechs Rennwochenenden Renault belebt Alpine Cup neu

Die neue Alpine A110 ist noch nicht auf dem Markt. Mutter Renault denkt aber bereits an einen Neuanfang des Markenpokals, der vor knapp 30 Jahren nach drei Saisons ein Ende fand.

Premiere in Paris Citroen C4 Cactus: Auf Schmusekurs

Dieses Auto polarisiert – und hat deshalb wohl Erfolg. Gemeint ist der Citroen C4 Catus. Jetzt wurde die neue Generation des Crossover-Modells präsentiert.

Neues SUV-Coupé ab März 2018 BMW X2: Jung und sportlich

BMW installiert nach dem X6 und dem X4 das dritte SUV-Coupé. Mit speziellen M-Varianten soll der kleine Geländegänger diejenigen ansprechen, die dem X1 oder den großen X die kalte Schulter zeigen.