RSS Verzeichnis RSS FEED DIY-Info.de
FREIZEIT / DO IT YOURSELF / DIY-Info.de
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
DIY-Info.de
Feed Beschreibung:
News und Infos für Heimwerker
Anbieter Webseite:
http://www.diy-info.de/index.php
RSS Feed abonnieren:
http://www.diy-info.de/files/blog.xml

Selbstfahrende Akku-Schubkarre

Wenn ein Bauvorhaben ansteht, aber natürlich auch immer wieder bei der alltäglichen Gartenarbeit müssen Lasten bewegt werden, die man nicht einfach unter den Arm nehmen kann: Erde, Dünger oder Torf ebenso wie Steine, Holz oder Zement. Meist nimmt man dafür eine Schubkarre. Das geht schon recht bequem, trotzdem braucht es noch einige Kraft, um die Last anzuheben und durchs Gelände zu bugsieren. Die nächsthöhere Komfortstufe wollte man offenbar bei Greenworks ansteuern, als man die 40V Akku-Schubkarre entwickelte – eine Transporthilfe, die von einem Elektromotor angetrieben wird ... Foto: Greenworks Tools

Glossen und Satiren rund ums Heimwerken

Nachdem unsere Partnerseite DIY-Link.de vom Netz gegangen ist, haben wir uns jetzt entschlossen, einigen vormals dort beheimateten Texten hier auf DIY-Info.de ein neues Zuhause zu geben. Sie wurden trotz des offenbar nachlassenden generellen Interesses an Linksammlungen bis zuletzt recht gut besucht, also wollten wir sie nicht sang- und klanglos verschwinden lassen. Es handelt sich dabei um eine Reihe von Glossen und eher satirischen Texten rund ums Heimwerken und die DIY-Branche. Wenn Sie also das eine oder andere nicht ganz bierernst gemeinte Stück lesen möchte, finden Sie die Texte auf unserer Service-Seite im Abschnitt Glossen und Satiren verlinkt. ... hier geht's zur Übersicht der Texte ...

Kapp- und Gehrungssäge mit Akkuantrieb

Es ist noch gar nicht so lange her, dass Akkus vorwiegend als Energieversorgung für Schraubwerkzeuge dienten. Leistungshungrige Elektrowerkzeuge waren noch lange Zeit ans Kabel gebunden. Seit einigen Jahren stellt sich die Situation zunehmend anders dar: Immer mehr Gartengeräte und Werkzeuge lassen sich fernab der Steckdose betreiben. Ein gutes Beispiel dafür, was mittlerweile möglich ist, präsentiert AEG mit seiner Kapp- und Gehrungssäge BPS 18-254BL-0 – einer Maschine mit soliden Leistungswerten und einer sinnvolle Schaltung für besonders lange Laufzeiten ... Foto: AEG Powertools

Dübel für Massivwand und Hohlraumbefestigung

Vom Wandregal bis zum Waschtisch im Bad – viele, auch schwere Gegenstände müssen an Wänden befestigt werden. Wie sicher die Lasten anschließend gehalten werden, hängt nicht zuletzt vom Wandbaustoff und von der Wahl des dafür geeigneten Befestigungsmittels ab. An diesem Punkt kommt bei so manchem Heimwerker eine gewisse Unsicherheit auf, und das große Angebot verschiedenster Dübel sorgt dabei nicht gerade für mehr Durchblick. Mit seinem DUOPOWER erleichtert fischer die Qual der Wahl ein wenig, denn dieser Mehrzweckdübel erkennt selbstständig, ob er in Massivbaustoffen oder einer Wand mit Hohlräumen montiert wird, und verhält sich entsprechend ... Foto: epr/fischerwerke

Heimwerken: Schutzausrüstung verwenden!

Beim Heimwerken geht es vor allem um schöne und nützliche Dinge, um den Stolz auf die eigene Arbeit und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Allerdings lauern überall dort, wo mit Werkzeug hantiert wird, auch Gefahren. Viele davon lassen sich abwenden, indem man umsichtig mit Material und Arbeitsgerät umgeht, doch es gehört auch eine den Umständen und der jeweiligen Aufgabe angepasste Schutzausrüstung dazu. Darauf weist das Infocenter der R+V Versicherung hin – und gibt gleich eine Reihe von Tipps, mit deren Hilfe man sich als Heimwerker in Haus und Werkstatt schützen kann ... Foto: R+V Versicherung

Spritzschutz für den Hochdruckreiniger

Hochdruckreiniger sind nicht zuletzt deshalb so beliebt, weil sie mit sehr viel Kraft ans Werk gehen. Mit einem Druck von mehr als 100 bar, teils deutlich mehr, schaffen sie saubere Flächen rund ums Haus. Wenn Wasser mit solcher Vehemenz auf harte Untergründe trifft, dann verteilt es sich schon einmal großflächiger als beabsichtigt – unter ungünstigen Umständen auch in Richtung Anwender. Ebenfalls unschön ist es, wenn der gelöste Schmutz durch die Umgebung fliegt. Um den Wirkungsbereich auf das Wünschenswerte zu begrenzen, hat Kärcher einen neuen Spritzschutz für Hochdruckreiniger entwickelt ... Foto: Kärcher