RSS Verzeichnis RSS FEED Kreativ oder Primitiv?
FREIZEIT / DO IT YOURSELF / Kreativ oder Primitiv?
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Kreativ oder Primitiv?
Feed Beschreibung:
RSS Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/KreativOderPrimitiv

Kreativraum / DIY-Workspace

Juhu ihr Lieben,ein paar von euch haben es bestimmt schon mitbekommen. Wir sind umgezogen. Die neue Wohnung bietet soooo viel mehr Platz. So kam es, dass ich nun ein eigenes Zimmer für meine DIY-Projekte bekommen habe. Heute zeig ich euch, wie mein neuer Arbeitsbereich aussieht und wie ich Ordnung in mein kreatives Chaos gebracht hab:Wie ihr vielleicht auf den ersten Blick seht, sind viele Möbel und Gegenstände von meinem alten Zimmer mit umgezogen. Mein altes Nähzimmer könnt ihr euch übrigens hier anschauen: Mein altes Nähzimmer.Kurzer GesamtüberblickArbeitstisch: Mein Arbeitstisch besteht aus zwei langen Arbeitsplatten aus dem OBI-Baumarkt (die Arbeitsplatte am Fenster ist 70 cm tief und 275 cm lang, die linke Arbeitsplatte ist 80 cm tief und 210 cm lang), welche wir in einer L-Form im Zimmer aufgestellt haben. Die Arbeitsplatte heißt bei OBI 'Atacama'. Die schwarzen Tischfüße sind von Amazon. Aufgrund der rießigen Arbeitsfläche solltet ihr nicht mit der Befestigung der Arbeitsplatte (an Wänden, auf Tischfüßen, auf Unterschränkchen usw.) sparen. Schließlich wollt ihr auf dem Tisch auch mal Nieten einhämmern oder mit der vibrierenden Overlock schnell über dicke Stoffe nähen können.Drehstuhl: "Skruvsta" von Ikea. Schubladenelement: Rechts neben dem Schreibtisch hatte ich noch etwas Platz für ein "Alex" von Ikea. Schubladenelemente kann man schließlich in einem DIY-Workspace nie genug haben. Aktuell wird hier allgemeiner Bürokram (Locker, Tacker, Tesa, usw.) und mein Handlettering Material aufbewahrt.Schränkchen: Links unten in der Ecke habe ich ein "Stuva" Schränkchen von Ikea platziert. Auf diesem hat mein Schwiegerpapa noch ein paar Hölzer gelegt damit die Arbeitsplatte an dieser Ecke auf dem Schränkchen aufliegen kann. So hat die Ecke mehr Stabilität. In dem Schränkchen ist unser Drucker versteckt.Wo mache ich was? An dem Arbeitsbereich am Fenster schreibe ich für gewöhnlich an meinem Blog, übe mich im Handlettering und mache meine ganzen Bastelprojekte. Links in der Ecke...

Strickliesel Schmuck: Braune Kette

Hallöchen meine Lieben,heute zeige ich euch meine neue Wollkette, für welche ich schon viele Komplimente erhalten habe :) Material:Anleitung nach dem Buch Individueller Schmuck mit der Strickliesel von Hanna SingleWolle der Firma Schachenmayr smc Catania Color 50g mit FarbverlaufStrickmühle von Prym (zum schnellen erstellen der Wollschnüre) oder eine StricklieselSchmuckverschlüsse (Magnetverschnlüsse oder kleine Karabinerhacken) Ich wünsche euch noch einen kreativen Tag,eure Steffi

Bären-Strampler

Juhu ihr Lieben,ich habe mal wieder etwas von KlimperKlein genäht. Hach, die Bücher sind einfach der Wahnsinn! Schnitt: Strampler ohne Füße aus dem Buch Nähen mit Jersey - BabyLeicht von KlimperKlein Material: Stoff Birch Jersey Bear pool und Jersey DruckknöpfeIch wünsche euch noch ein kreatives Wochenende,eure Steffi

Babyschuhe mit Ledersohle

Juhu ihr Lieben,ich finde Babyschueh ja soooo süß! Dieses Mal habe ich die Sohle aus Leder genäht, so bleiben die kleinen Füßchen garantiert warm.Schnitt: Schühchen mit Bund aus dem Buch Nähen mit Jersey - BabyLeicht von KlimperKlein Material: Stoff Bio Birch Abacus Pool und Graues Leder und für das Halstuch Jersey Druckknöpfe Ich wünsche euch noch einen kreativen Tag,eure Steffi

Große Mini-Bag

Hallöchen ihr Lieben,ich habe mal wieder eine MiniBag genäht. Dieses mal aus Kork-Stoff.Schnittmuster: hier gehts zum Mini-Bag Schnittmuster, jedoch mit dem Kopierer auf 130 % vergrößert. So passen auch Stifte in das MäppchenAnleitung: hier geht zur AnleitungMaterial: Kork-Stoff, neongelber Baumwollstoff, gelbes Nähgarn, gelber KampSnapIch wünsche euch noch einen kreativen Tag,eure Steffi

Pucksack/Schlafsack

Juhu ihr Lieben,ich hab mal wieder einen kuscheligen Pucksack genäht:Ich finde ein solcher selbstgemachter Schlafsack ist ein wunderbares Willkommensgeschenk, welches sich innerhalb von zwei Stunden schnell zaubern lässt. Ich hoffe der neue Erdenbürger (und seine Mutter) freut sich über das kuschelige Nest. Für das Nähen eines Puck Sacks kann ich die kostenlose Anleitung von Hamburger Liebe wärmstens weiterempfehlen.Ich wünsche euch noch einen kreativen Tag,liebe Grüße aus der Nähstube,eure Steffi