RSS Verzeichnis RSS FEED markgraefler.de Newsarchiv
FREIZEIT / FREIZEITAKTIVITäTEN / markgraefler.de Newsarchiv
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
markgraefler.de Newsarchiv
Feed Beschreibung:
Das Markgräflerland ist eine der schönsten Regionen Deutschlands. Entdecken Sie seine Vielfalt. Hier finden Sie alles Wissenswerte, Bilder und Tipps zur Region.
Anbieter Webseite:
http://www.markgraefler.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.markgraefler.de/component/k2/itemlist?format=feed&moduleID=165

Veranstaltungstipp: Open Air im Park 2017 – Jetzt Tickets buchen!

Vom 15. Juli bis zum 4. August 2017 verwandelt sich der idyllische Kurpark für das Open Air im Park in eine Freilichtbühne. Mitten im Grünen bietet der Veranstalter, die Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen, ein abwechslungsreiches Musik- und Unterhaltungsprogramm. Auftakt-Veranstaltung zum Open Air im Park 2017 ist das traditionelle Lichterfest, das jedes Jahr tausende von Besuchern anlockt. Am Samstag, den 15. Juli verwandelt sich der Kurpark mit über 15.000 Kerzen und 1.000 japanischen Bambuslaternen in ein funkelndes Lichtermeer. Liebevoll ausgeschmückte Lauben und Stände örtlicher Vereine und Firmen sorgen für das leibliche Wohl der Besucher. Es folgt ein musikalischer Sonntag, am 16. Juli, mit buntem Unterhaltungs- und Familienprogramm, Hüpfburg, Kindereisenbahn, Trampolin, Karussell und historischen Traktoren. Ein großes Feuerwerk gegen 23.00 Uhr rundet das Lichterfest ab. Freitag, 21. Juli 2017, 20.00 Uhr: Roger Hodgson – formerly of Supertramp - mit Band Am Freitag, den 21. Juli ab 20.00 Uhr kommt Roger Hodgson – formerly of Supertramp mit seiner Band zum Open Air im Park. Roger Hodgson war im Jahr 1969 einer der Gründer von Supertramp und gehörte bis zu seinem Ausstieg 1983 zur Band. Während der 14 Jahre seiner Mitgliedschaft komponierte, sang und arrangierte er die meisten der dauerhaften Rock-Standards, welche Supertramp zu einem weltweiten Phänomen machten. Roger Hodgsons Stimme gilt als eine der markantesten in der Rockgeschichte. Seine zeitlosen Klassiker wie „Give a Little Bit”, „The Logical Song”, „Dreamer”, „Take the Long Way Home”, „Breakfast in America”, „School”, „Fool’s Overture” und „It’s Raining Again” sorgten dafür, dass mehr als 60 Millionen Alben verkauft wurden. Im Kurpark werden neben den Supertramp-Hits viele weitere Klassiker von Roger Hodgson und seiner vierköpfigen Band zu hören sein. Jetzt direkt online Tickets zu 54,90 € (Stehplätze) buchen: Dienstag,...

Stadtwerke MüllheimStaufen künftig im bundesweiten Verbund ladenetz.de

Die Stadtwerke MüllheimStaufen sind zum 1. April 2017 dem Netzwerk „ladenetz.de – Grenzenlose Elektromobilität“ beigetreten, einer bundesweiten Kooperation von Stadtwerken zur Förderung von Elektromobilität, die Ladestationen für Elektroautos aufbaut und vorhandene Stationen verknüpft. Damit eröffnen sich die Stadtwerke weitere Geschäftsfelder auf dem Zukunftsmarkt Elektromobilität.„Wir betreiben bereits einige Ladesäulen für Elektrofahrzeuge in Müllheim und Staufen und bauen zurzeit weitere in unserer Raumschaft“, sagt Jochen Fischer, Geschäftsführer der Stadtwerke MüllheimStaufen. „Mit der Mitgliedschaft in ladenetz.de sehen wir uns gut aufgestellt für die Zukunft, in der Elektromobilität eine immer größere Rolle spielen wird. Für unsere Kunden ermöglicht dieses Modell, ihr Elektrofahrzeug deutschland- und europaweit mit einer einheitlichen Karte aufladen zu können. Dies ist ein wichtiger Schritt, um Elektromobilität attraktiver zu machen.“Ziel der Stadtwerke-Kooperation ladenetz.de ist eine europaweit flächendeckende Ladeinfrastruktur, die das Laden von Elektrofahrzeugen einfach und überregional ermöglicht. ladenetz.de bietet den Kunden der Partner-Stadtwerke eine einfache Nutzung sämtlicher Ladestationen mit aktuell rund 800 angeschlossenen Ladepunkten auf Basis einer gemeinsamen IT-Lösung. Hinzu kommen rund 7.500 weitere Ladepunkte, die durch Roaming-Abkommen auf nationaler sowie internationaler Ebene den Kunden der Stadtwerke-Partner zur Verfügung stehen.Im Zuge des ladenetz.de-Netzwerktreffens am 30. März 2017 bei den Stadtwerken Metzingen ist es dem Geschäftsführer der hinter ladenetz.de stehenden smartlab, Dr. Mark Steffen Walcher, eine besondere Freude, ein weiteres Mitglied im Ladeverbund begrüßen zu dürfen: „Wir freuen uns sehr, dass sich mit den Stadtwerken MüllheimStaufen der südwestlichste Partner innerhalb Deutschlands bei ladenetz.de anschließt und somit die Flächenabdeckung in der trinationalen Grenzregion Deutschland-Schweiz-Frankreich komplettiert. Darüber hinaus bedanken wir uns sehr herzlich bei den Stadtwerken Metzingen für ihre Initiative, das heutige Netzwerk-Treffen hier vor Ort ausrichten zu dürfen. Es ist uns wichtig, den permanenten Austausch mit unseren Partnern zu suchen und unsere Anwendungen stetig weiter zu entwickeln.“Die Stadtwerke Metzingen gehören seit dem 15.10.2014 der ladenetz.de Plattform an. „Für uns war es ein...

2. Markgräfler Zelt-Lieder-Nacht in Müllheim

Am Montag, 1. Mai 2017 veranstaltet der "Zirkus Ragazzi e.V." die „2. Markgräfler Zelt-Lieder-Nacht“. Ein Abend im Zelt des Zirkus Ragazzi auf dem städtischen Gelände hinter der Waldorfschule in Müllheim. Namhafte Liedermacher, Songpoeten und Singer-/Songwriter werden in einem dreistündigen Programm für einen unvergesslichen Abend sorgen. Moderiert von Markgräfler Liedermacher Wolfgang Gerbig (WoGer) werden insgesamt 5 Künstler ihre Songs präsentieren. In diesem Jahr konnten der sizilianische Liedermacher Pippo Pollina und sein Begleitmusiker Roberto Patroli als wohl bekannteste Gäste gewonnen werden. Pippo Pollina tritt im Rahmen seiner europaweiten Tour im Müllheimer Zirkuszelt auf. Die junge Liedermacherin Cynthia Nickschas ist durch gemeinsame Auftritte mit Konstantin Wecker bekannt geworden. Sie spricht mit ihren kritischen Texten und der soul-, blues- und poporientierten Musik auch viele junge Leute an. Christine Schmid aus Rheinfelden wird mit ihren französischen und deutschen Chansons die Fans insbesondere durch ihr akrobatisches Akkordeonspiel begeistern. Lukas Meister aus Heitersheim lebt und arbeitet in Berlin. Er wird mit seinen witzigen und auch gesellschaftskritischen Texten nur zur Gitarre singen. Der Markgräfler Liedermacher Wolfgang Gerbig (WoGer) tritt mit seinen Freunden Martin Krüger am Klavier, Harmonika und Gesang und Martin Hess am Kontrabass auf. WoGer singt Lieder aus seinem neuen Programm „Wie ein neues Lied in Trouba Dur“. Er wird seine Gäste ankündigen und durch das Abendprogramm führen. Die Zelt-Lieder-Nacht findet im Zelt des Zirkus Ragazzi am Zirkusplatz in Müllheim statt. Einlass am 01. Mai ist um 18.30 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr. Parkplätze sind vor dem Zelt vorhanden. Karten gibt es in den Geschäftsstellen der Badischen Zeitung in Müllheim, Bad Krozingen und Freiburg, in der Müllheimer Filiale der Sparkasse Markgräflerland, in der Buchhandlung Beideck in Müllheim und in der Weinhandlung Büchin in Schliengen zum VV Preis von 18,-Euro. An der Abendkasse kosten die Karten 20,- Euro. Weitere Infos erhalten Sie unter www.zeltliedernacht.de ...