RSS Verzeichnis RSS FEED markgraefler.de Newsarchiv
FREIZEIT / FREIZEITAKTIVITäTEN / markgraefler.de Newsarchiv

Der Themenabend Industrie 4.0 mit Referent Bernd Köcher und den Info-Ständen kam an

Im voll besetzten Kurhaus in Bad Bellingen staunten die Besucher nicht schlecht, als sie von Bernd Köcher mit in die Industrie 4.0 genommen wurden. Die Industrie erfindet sich weltweit neu – mit einer Produktion, die permanent digital vernetzt ist: vom Lieferanten über die Logistik bis zum Kunden im Shop. Das ermöglicht gewaltige Produktionsfortschritte. Wirtschaft und Arbeitswelt werden sich dadurch vollkommen verändern. Experten rechnen damit, dass alleine hierzulande Produktivitätssteigerungen von 20 Prozent und mehr möglich sind. Diese und weitere Aussagen stimmten auf den Themenabend ein und sorgten für große Neugierde. Entsprechend hatten die Experten an den Info-Ständen 3D-Drucker, Smart Home – Smart Banking und VR-Brillen: Immobilien & Finanzwelten zu tun. Noch lange nach dem offiziellen Ende beantworteten sie Fragen und gaben Einblicke in die speziellen Themenbereiche. Der Eintritt in das neue Zeitalter Industrie 4.0 war gelungen. Mehr zum Thema auf markgraefler.de:Beitrag: 60 Jahre erfolgreiche Stiftungsarbeit der Sparkasse MarkgräflerlandBeitrag: Themenabend in Bad Bellingen übertraf alle ErwartungenBeitrag: Jubiläen und Verabschiedungen 2017 bei der Sparkasse MarkgräflerlandBeitrag: Erneuerung des Zertifikats zum audit berufundfamilieBeitrag: Sparkassen-Geschäftsstellen Buggingen und Neuenburg unter neuer LeitungBeitrag: Geschäftsstellen Schliengen und Bad Bellingen unter neuer FührungBeitrag: Sparkasse Markgräflerland verabschiedet treue MitarbeiterInnenBeitrag: Mehr als 1000 Jahre Betriebszugehörigkeit bei Jubiläen 2016 gewürdigtEintrag: Willkommen bei Ihrer Sparkasse MarkgräflerlandEintrag: Willkommen beim ImmobilienCenter der Sparkasse MarkgräflerlandExterne Links zum Thema:www.sparkasse-markgraeflerland.de Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberschutzgesetz.Bild(er) zur Verfügung gestellt von: Sparkasse Markgräflerland

Spannender Vortrag „IT-Sicherheit ist einfach.“ für Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte in Weil am Rhein und Müllheim

Am Montag, 16. April 2018, 19 Uhr, findet im Bürgerhaus Müllheim sowie am Mittwoch, 18. April 2018, 19 Uhr, im Haus der Volksbildung in Weil am Rhein, Humboldtstraße 5, der spannende, spaßige und ernüchternde Vortrag von Erwin Markowsky statt. Auf folgende Themen geht er ein: Handy- und Computer-Hacking, Cybermobbing, Sexualstraftäter im Netz, Datenprostitution im Netz, E-Mail Manipulation, legale & illegale Downloads, Soziale Netze Pro & Contra, Schutzmaßnahmen für Smartphones & ComputerÜber 120.000 begeisterte Zuschauer kennen Erwin Markowsky aus seinen Live-Hacking-Vorführungen. Überzeugendes Fachwissen aus 25-jähriger Tätigkeit in der Telekommunikationsbranche, Witz und Charme sind die Markenzeichen des Informationsexperten. Dem bayrischen Rundfunk- und Fernsehpublikum ist er als Fachmann für die Risiken im Umgang mit Mobiltelefonen und dem Internet bekannt. Seit 2006 ist Markowsky als Referent für die Firma 8com aus Neustadt an der Weinstraße tätig. Neben spannenden Praxisvorträgen ist der zweifache Vater ein anerkannter Fachmann für investigative Prüfungen der IT- und DV-Sicherheit in mittelständischen Unternehmen und Konzernen. Freier Eintritt und freie Platzwahl, solange Vorrat reicht! Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten: www.spk-mgl.de/security Die Stiftung der Sparkasse Markgräflerland zur Förderung der Jugend freut sich über Ihren Besuch. Mehr zum Thema auf markgraefler.de:Beitrag: 60 Jahre erfolgreiche Stiftungsarbeit der Sparkasse MarkgräflerlandBeitrag: Themenabend in Bad Bellingen übertraf alle ErwartungenBeitrag: Jubiläen und Verabschiedungen 2017 bei der Sparkasse MarkgräflerlandBeitrag: Erneuerung des Zertifikats zum audit berufundfamilieBeitrag: Sparkassen-Geschäftsstellen Buggingen und Neuenburg unter neuer LeitungBeitrag: Geschäftsstellen Schliengen und Bad Bellingen unter neuer FührungBeitrag: Sparkasse Markgräflerland verabschiedet treue MitarbeiterInnenBeitrag: Mehr als 1000 Jahre Betriebszugehörigkeit bei Jubiläen 2016 gewürdigtEintrag: Willkommen bei Ihrer Sparkasse MarkgräflerlandEintrag: Willkommen beim ImmobilienCenter der Sparkasse MarkgräflerlandExterne Links zum Thema:www.sparkasse-markgraeflerland.de Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberschutzgesetz.Bild(er) zur Verfügung gestellt von: Sparkasse Markgräflerland

Kirschblüte im Eggenertal – „Blütentelefon“ gibt Auskunft

Jedes Jahr im Frühling – meist Mitte April – ereignet sich im Markgräflerland ein ganz besonderes Naturschauspiel: die Kirschbaumblüte im Eggenertal. Das extra eingerichtete „Blütentelefon“ informiert über den voraussichtlichen Beginn der Blütezeit. Es ist ein einzigartiges Ereignis, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Und wer es schon einmal erlebt hat, für den war es mit Sicherheit nicht das letzte Mal, dass er das wunderschöne Eggenertal zur Zeit der Kirschblüte besucht hat. Denn dann verwandeln abertausende Kirschbäume das ganze Tal in ein einziges weißes Blütenmeer. Was blüht wann im Eggenertal? Um den Beginn der Blütezeit nicht zu verpassen, wurde extra ein „Blütentelefon“ eingerichtet. Ab Mitte Februar erfährt man unter der Telefonnummer 07635 / 8 249 649 die voraussichtliche Blütezeit der Kirschbäume. Zudem informiert die wöchentlich aktualisierte Bandansage darüber, was sonst noch wann im Eggenertal blüht – nicht nur im Frühjahr. Ideales Kirschanbaugebiet seit Generationen Warme Südwestwinde strömen durch die Burgundische Pforte, eine Senke zwischen dem Jura und den Vogesen, ins Oberrheintal. Die warme Brise sorgt dafür, dass der Frühling hier im Markgräflerland bereits drei Wochen früher als im übrigen Deutschland Einzug hält. Dieses äußerst günstige Klima, die schweren löshaltigen Böden und seine Lage in der Vorbergzone machen das Eggenertal zum idealen Kirschenanbaugebiet. Über 1.000 Tonnen Kirschen werden hier pro Jahr geerntet und vielfältig verarbeitet. So zum Beispiel als Marmelade, Schnaps und Likör, in der weltberühmten Schwarzwälder Kirschtorte oder einfach als leckeres Tafelobst und Kirschsaft. Fotogalerie ...