RSS Verzeichnis RSS FEED markgraefler.de Newsarchiv
FREIZEIT / FREIZEITAKTIVITäTEN / markgraefler.de Newsarchiv
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
markgraefler.de Newsarchiv
Feed Beschreibung:
Das Markgräflerland ist eine der schönsten Regionen Deutschlands. Entdecken Sie seine Vielfalt. Hier finden Sie alles Wissenswerte, Bilder und Tipps zur Region.
Anbieter Webseite:
http://www.markgraefler.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.markgraefler.de/component/k2/itemlist?format=feed&moduleID=165

„Tanz ins Leben“ - Tanzabend im TTC Rot-Weiß Freiburg

Rechtzeitig vor dem Valentinstag veranstaltet das Zentrum für Strahlentherapie Freiburg gemeinsam mit dem TTC Rot-Weiß Freiburg unter dem Motto „Darf ich bitten?“ am Samstag, 11. Februar 2017 ab 19:30 Uhr im Clubheim einen Tanzabend für Krebspatienten, deren Angehörige und Freunde. Bei dem „Tanz ins Leben“ hilft ein professioneller Tanzlehrer bei den wichtigsten Grundschritten der beliebtesten Paartänzen, die von den Teilnehmern im Anschluss gleich praktisch umgesetzt werden. Hier der steht der Spaß an Bewegung im Vordergrund, der Hintergrund ist aber: Für Beziehungen und das soziale Umfeld ist eine schwere Erkrankung häufig eine Belastung – und Tanz führt die Menschen wieder zusammen. Die Diagnose Krebs ist für Betroffene und deren Umfeld eine sehr einschneidende Erfahrung und bringt das Leben aus dem Gleichgewicht. Schnell bleiben die Leichtigkeit, die Freude und das soziale Miteinander auf der Strecke. Dabei ist das Wohlbefinden neben den medizinischen Möglichkeiten der Schlüssel zum langfristigen Heilungserfolg. „Tanztherapie ist ein künstlerisches und wissenschaftlich fundiertes Therapieverfahren, das zur Verbesserung der Krankheitsverarbeitung und der Lebensqualität beiträgt“, betont Zentrumsleiter PD Dr. Christian Weissenberger. „Auch der Freizeittanz, die Freude an Bewegung und Begegnung, entlastet die Patienten und stärkt die Beziehungen wieder.“Auch die Familien und die Freunde der Betroffenen sind während der Therapie einer großen Belastungsprobe ausgesetzt. Oft verliert das Zusammensein die Unbeschwertheit und verhindert ein entspanntes, freudiges und liebevolles Miteinander. Nicht selten gehen Beziehungen unter dem Druck der Krankheit sogar zu Bruch. Tanzen, speziell Paartanz, bietet die Möglichkeit sich selbst und seinen Angehörigen und Freunden sowohl körperlich als auch emotional wieder näher zu kommen und neue Perspektiven für ein Leben miteinander - mit oder nach der Erkrankung - zu entwickeln. Ängste, u.a. die Angst vor Berührung, und Sorgen können losgelassen und der Bezug zum Körper wieder hergestellt werden. Tanzen bringt die Seele zum Schwingen und öffnet für den...

Bierkultur trifft Musikkultur: Jetzt bewerben für das Fürstenberg LOKAL DERBY 2017

2017 geht es wieder rund auf den Gastrobühnen im Süden: Zum dritten Mal lädt die Fürstenberg Brauerei Bands und Musiker aller Stilrichtungen zum Music-Contest LOKAL DERBY. In vier spannenden Live-Vorentscheidungen werden die Finalisten ermittelt, die dann im Juni zum packenden Finale antreten. Dem Sieger winken 3.000 Euro und ein Auftritt auf dem Zelt-Musik-Festival Freiburg 2017. Live-Musik ist ehrlich, authentisch und mitreißend: da schlagen die Herzen höher! Deshalb unterstützt die Fürstenberg Brauerei von jeher Live-Events – vom großen Festival über ausgewählte Topacts bis hin zum Hock mit Live-Musik. Mit dem LOKAL DERBY bringt Fürstenberg den Süden als Veranstalter zum Klingen und unterstützt die Musikszene in der Region – auf den ausgewählten Bühnen in der Fürstenberg-Gastronomie. Für Stimmung, Spannung und jede Menge Spaß ist also gesorgt. Und mit dem Prinzip des Live-Contests geht es ja besonders hoch her: der Süden rockt, jazzt, rappt und groovt. Es geht los – Bewerbungsschluss ist der 17. März Jetzt heißt es: Mitmachen und bewerben. Bis 17. März können sich Bands, Musikbegeisterte und verborgene Talente anmelden. Alle Bewerbungen werden auf www.lokalderby.fuerstenberg.de veröffentlicht – so entsteht ein großartiges Spektrum der Musikkultur im Süden. Einfache Regeln zum Mitmachen Teilnehmen und bewerben kann sich jede(r) musikalisch Aktive und Ambitionierte – stilistisch sind keinerlei Grenzen gesetzt: Vielfalt gewinnt.Das Regelwerk ist denkbar einfach: Alle Stile sind erlaubt, nur nicht stillos sein. Also: kein Sexismus, kein Rassismus, kein Hass. Mit und ohne Strom, Stimme pur oder Chor: alles geht. Amateur oder Profi, Youngster oder Oldie: Bühne frei! Mindestalter: 18 Jahre Wohnort: in Baden-Württemberg Mindestens 1 selbst komponierter Song und 20 min. Bühnenprogramm Jury und Fans haben die Wahl Insgesamt 20 Music-Acts schaffen es in die Live-Contests: 16 Acts werden von einer Fachjury...

Stadtwerke MüllheimStaufen dreifach als Top-Lokalversorger in 2017 ausgezeichnet

Die Stadtwerke Müllheim-Staufen sind erneut „Top-Lokalversorger“ in den Kategorien Strom, Gas und Wasser. Das unabhängige Energieverbraucherportal zeichnete das kommunale Versorgungsunternehmen mit dem begehrten Siegel aus. Dr. Uwe Pöhls, Geschäftsführer des Energieverbraucherportals, betonte bei der Übergabe der Urkunden einmal mehr die hohe Qualität der Versorgung und das gute Preis-Leistungsverhältnis, die die Stadtwerke ihren Kunden anbieten. Er bescheinigt den Stadtwerken ein hohes Maß an Transparenz sowohl bezüglich der Preis- als auch der Produktgestaltung. Auch in den Bereichen Kundenservice, Datenschutz und regionalem Engagement punktete das Unternehmen wie in den Vorjahren. Sowohl beim AlemannenGas wie auch beim AlemannenStrom hob Pöhls die günstigen Preise wie auch die vorbildliche ökologische Ausrichtung hervor. Angesichts der Diskussionen um die Trinkwasserqualität in Deutschland insgesamt, aber auch in Südbaden, freute Stadtwerke-Geschäftsführer Jochen Fischer die Auszeichnung mit dem Top-Lokalversorger-Siegel für den Wasserbereich besonders. „Anders als in vielen anderen Regionen sind die Nitratwerte beim AlemannenWasser weit unter den Grenzwerten“, betont Fischer, „die erneute Auszeichnung zum Top-Lokalversorger macht deutlich, dass wir sowohl bezüglich der Qualität als auch der Bereitstellung und des Services an der Spitze der Trinkwasserversorgung in Deutschland liegen. Wir gehören zu den Top-Fünf in der Republik, das ist natürlich schon eine echte Auszeichnung“. Weitere Informationen: www.top-lokalversorger.de und www.alemannenenergie.de Mehr zum Thema auf markgraefler.de:Beitrag: Stadtwerke MüllheimStaufen setzen auf neuen IT-DienstleisterBeitrag: Alemannenwasser ohne Nitrat-ProblemeBeitrag: Eichenpflanzaktion der Stadtwerke MüllheimStaufenBeitrag: SparkassenVersicherung und GEZE GmbH beziehen AlemannenStromBeitrag: 6.000-Euro-Spende von Stadtwerke MüllheimStaufen und SüdWestStromBeitrag: AlemannenStrom für deutsche JugendherbergenBeitrag: Stadtwerke MüllheimStaufen vernetzen sich bundesweitBeitrag: Stadtwerke legen sehr gute Bilanz 2015 vorBeitrag: „Trinkwasserschutz muss Vorrang haben“Beitrag: Stadtwerke & Energieagentur starten Infokampagne zu EnergieeffizienzBeitrag: Stadtwerke MüllheimStaufen senken die PreiseBeitrag: Baumpflanzaktion der Stadtwerke und des GewerbeParks BreisgauBeitrag: Neue Kooperation der Stadtwerke mit dem Gewerbepark BreisgauBeitrag: Kunden der Stadtwerke pflanzen Eichensetzlinge für KlimaschutzBeitrag: Eichenpflanzaktion der Stadtwerke mit Neukunden und KindergärtenBeitrag: Sparkasse und Stadtwerke unterstützen EichenpflanzaktionBeitrag: COVERnights-Besucher werden...