RSS Verzeichnis RSS FEED Möbel & Wohnideen
FREIZEIT / MöBEL / Möbel & Wohnideen
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Möbel & Wohnideen
Feed Beschreibung:
Anbieter Webseite:
http://moebel-und-wohnideen.de
RSS Feed abonnieren:
http://moebel-und-wohnideen.de/feed/

Niemals out: der Gothic-Style

Zugegeben, den einen gruselt es, der andere findet es absolut cool: Zimmer oder gar komplette Wohnungen im Gothic-Style. Doch während der Eine an staubiges und morsches Mobiliar mit Holzwürmern denkt, verklärt sich der Blick des Anderen beim Gedanken an schwarze Spitze und gepolsterte Rokokomöbeln. Selbstverständlich geht der zweite Gedanke zu Vampiren. Wie bekommt man nun diese zwei Vorstellungen so miteinander vereint, dass daraus ein – natürlich außergewöhnliches – cooles und dennoch stilvolles Ambiente wird in dem sich jeder gern aufhält? Flohmärkte sind dienlich, wenn es um das Finden von besonderen und kleineren Hinguckern geht. Online finden sich auch einige gute Anbieter wie z.B. www.figuren-shop.de,  wenn man nach Gothic-Möbeln oder Accessoires sucht. Ein alte Türklinke, ein Schubladenknauf aus Porzellan, ein an manchen Stellen blinder Spiegel, ein Rosenkranz, u.v.m. Ein absolutes Muss jedoch sind schwere Kerzenhalter aus Metall. Gern genommen werden hierfür auch die sieben-armigen Kerzenleuchter des jüdischen Glaubens, genannt Menora. Heiligenbilder an der Wand oder kleine Madonnen-Statuen mit schwarzem Spitzenschleier auf einer antiken Kommode sind auch gern mit dabei. Alte abgewetzte Bücher sind ebenfalls einfach zu finden. Schwarz ist eindeutig die Farbe die im Vordergrund steht. Doch Schwarz allein wirkt erdrückend und macht den Raum klein. Um ein dennoch gemütliches Wohnambiente unter Gothic-Fans zu zaubern darf es darum an farbigen Akzenten nicht fehlen, beispielsweise in sanfter Malven- oder Beerenfarbe, gern auch hier und dort mit etwas Glitzer versehen um die Romantik zu unterstützen der Gothic zweifellos angehört. Etwas aggressiv und darum nur spärlich zu verwenden ist ein leuchtendes Rot, vielleicht in Form eines Straußes roter Rosen […] Der Beitrag Niemals out: der Gothic-Style erschien zuerst auf Möbel & Wohnideen.

Der Strandkorb – Ein Stück Urlaub für Zuhause

Von den Stränden an Nord- und Ostsee sind sie nicht wegzudenken. Für viele sind sie das Sinnbild für Urlaub und Entspannung: Strandkörbe. Sie schützen vor Wind und Sonne und sind der ideale Ort, um an einem warmen Urlaubstag den Wellen zu lauschen und vor sich hin zu dösen. Leider ist der Urlaub ja immer viel zu kurz. Ist da nicht ein eigener Strandkorb auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten die perfekte Lösung für den Kurzurlaub auf Balkonien? Ob allein mit einem Buch oder zu zweit mit einem Gläschen Wein am Abend, in Ihrem eigenen Strandkorb träumen Sie sich im Handumdrehen ans Meer. Die gemütlichen Strandmöbel sind inzwischen ohne Weiteres im Handel erhältlich. Auch online gibt es viel Angebote. Abhängig von Material, Ausstattung und Qualität können die Preise dabei sehr stark variieren: Vom Einsteiger-Model für ca. 300 EUR bis zum Luxus-Strandkorb für 4000 EUR und mehr sind Strandkörbe in vielen verschiedenen Ausführungen und Preislagen erhältlich. Der ersten Strandkörbe sollen übrigens schon 1882 gebaut worden sein und wurden bald fester Bestandteil der Bäderkultur an den deutschen Küsten. Als Erfinder des Strandkorbs gilt der Rostocker Hof-Korbmachermeister Wilhelm Bartelmann. Bildnachweis: ©gefrorene_wand / pixabay.com Der Beitrag Der Strandkorb – Ein Stück Urlaub für Zuhause erschien zuerst auf Möbel & Wohnideen.

Küchenarbeitsplatte – Das Spielfeld des Kochs

Egal ob als Single, als Paar oder als Familie: eine Küche ist in jedem Haushalt vorhanden. Hierbei wird meistens auf lange Sicht investiert, sodass man die Küche auch in einigen Jahren noch gerne anschaut. Optisch macht vor allem die Arbeitsplatte sowie die Front den optischen Eindruck aus. Aber auch die passenden Griffe sind enorm wichtig. Ich möchte euch vorstellen, wie Ihr die richtige Arbeitshöhe in der Küche ermittelt sowie welche Materialien Ihnen bei der Arbeitsplatte zur Verfügung stehen, sodass Sie Ihre Küche optisch schon im Voraus planen können. Höhe der Arbeitsplatte Rückenschmerzen – jeder kennt Sie, doch haben will sie keiner. Vor allem Hausfrauen oder Frauen, die viel in der Küche stehen, klagen oft über Rückenschmerzen. Diese kommen häufig durch eine falsch eingestellte Küche. Schon wenn Sie eine Mahlzeit zubereiten, stehen Sie mindestens eine Stunde in der Küche. Also ist die passende Arbeitshöhe enorm wichtig. Wichtig ist, die Höhe der Arbeitsplatte auf den Hauptnutzer der Küche abzustimmen. Natürlich gibt es auch Küchenvarianten, bei denen Sie die Küchenhöhe per Knopfdruck individuell auf jeden Nutzer einstellen können, Ich möchte heute jedoch auf die gängige Methode eingehen. Hierbei stellen Sie sich gerade hin und Winkeln die Ellbogen an. Der Abstand von der Küchenplatte bis zu Ihren Ellnbogen sollte jetzt zwischen 10 und 15 cm liegen. Dadurch können Sie beim Arbeiten optimal stehen und müssen sich nicht vorbeugen. Farbe der Arbeitsplatte Die Farbe ist natürlich immer Geschmackssache, weshalb Ich Ihnen gar keinen Tipp in diese Richtung machen möchte. Bei der Farbwahl gibt es jedoch einen wichtigen Punkt zu beachten. […] Der Beitrag Küchenarbeitsplatte – Das Spielfeld des Kochs erschien zuerst auf Möbel & Wohnideen.

Hantavirus – Vorsicht bei der Gartenarbeit

Endlich wird es wärmer und viele freuen sich auf die Gartensaison. In einigen Gebieten Deutschland lauert dabei eine Gefahr mit der wohl die wenigsten rechnen: Hantaviren werden von Rötelmäusen verbreitet und können zu schweren Erkrankungen bis zum hin Nierenversagen führen. Mit 136 gemeldeten Fällen bis Mitte März gegenüber 38 Fällen im Vorjahr gibt es 2017 offenbar einen deutlichen Anstieg der Infektionen mit dem Hantavirus. Nach Angaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) besteht insbesondere bei der Gartenarbeit und beim Ausfegen von Schuppen oder Ställen ein erhöhtes Ansteckungsrisiko. Das Virus wird von infizierten Nagetieren, wie der Rötelmaus, mit dem Kot oder dem Urin ausgeschieden und kann im getrockneten Zustand noch mehrere Tage ansteckend sein. Menschen müssen deshalb nicht unmittelbar mit den Tieren in Kontakt kommen, um sich zu infizieren: Der Erreger wird oft zusammen mit aufgewirbeltem Staub durch die Atemluft aufgenommen; etwa beim Ausfegen eines Schuppens in dem sich der Kot infizierter Tiere befindet. Atemschutzmasken und Handschuhe können schützen In besonders betroffen Gebieten wie der Schwäbischen Alb, dem Bayrischen Wald oder dem Raum Osnabrück ist es ratsam, sich bei entsprechenden Arbeiten in Garten, Scheune oder Schuppen zu schützen. Gegen das Einatmen der Erreger schützen Atemschutzmasken aus dem Baumarkt. Außerdem ist es Sinnvoll Handschuhe zu tragen. Experten raten dazu, im Zweifelsfall feucht zu Putzen (z.B. in Gartenhäuschen oder auf Dachböden), um ein Aufwirbeln des Staubs zu verhindern. Nach dem Aufenthalt im Garten, in Kellern, Schuppen oder Ähnlichem sollte man sich gründlich die Hände waschen. Eine Infektion mit Hantaviren geht oft mit plötzlichem, einige Tage anhaltendem Fieber einher. […] Der Beitrag Hantavirus – Vorsicht bei der Gartenarbeit erschien zuerst auf Möbel & Wohnideen.

Drei Wohn-Tipps für Männer

Wenn es um die Inneneirichtung geht, haben oft die Damen die Hosen an. Wer nicht als Junggeselle oder Hagestolz alleine in seiner Höhle wohnt, findet sich nicht selten damit ab, dass er in der Wohnraumgestaltung und -Ausstattung nichts mehr zu melden hat. Das heißt aber nicht, dass Sie als Hausherr nicht auch ein paar Akzente setzen können. Zum Beispiel mit diesen drei Wohnideen für Männer. Frauen haben begehbare Kleiderschränke, Handarbeitszimmer und neuerdings sogenannte Glam Rooms. Die meisten Männer begnügen sich dagegen mit einem feuchten Kellerraum, in dem sie eine Werkbank und ein Kofferradio unterbringen können. Männer sind verhältnismäßig anspruchslos. Es gibt allerdings einige wenige Essentials, auf die Sie nicht verzichten sollten. Hier sitze ich und kann nicht anders! Dazu gehört zuallererst ein Sessel. Groß, bequem, am besten aus Leder. Eine gute Wahl ist ein Clubsessel im klassischen Chesterfield-Stil: Schwer wie Zigarrenrauch und so tief wie die Gedanken die Ihnen darin kommen, bildet dieses Möbel das Gravitationszentrum der ganzen Wohnung. Für den Fall, dass Ihre bessere Hälfte mit der Anschaffung Ihres Sessels nicht auf Anhieb einverstanden sein sollte, sagen Sie „Chesterfield“, „klassischer englischer Stil“ und signalisieren Sie Kompromissbereitschaft bezüglich der Farbwahl (der Sessel ist zwar besonders in dunklen Farben der Hammer, verliert aber auch in helleren Tönen nicht an Bequemlichkeit und Gravitationskraft) – sollte ein Kinderspiel sein. Die Küche – ja, die Küche! Wir leben im 21. Jahrhundert. Die Küche ist heute für viele Männer mehr als der Raum, in dem der Kühlschrank steht. Bei der Auswahl und insbesondere der Ausstattung der Küche sollten Männer deshalb […] Der Beitrag Drei Wohn-Tipps für Männer erschien zuerst auf Möbel & Wohnideen.

Bücherregale – Wohlfühlen mit Büchern

Wer gerne liest und Bücher liebt, braucht ein Bücherregal. Das ist nicht nur praktisch, um die zahlreichen Schmöker, die sich mit der Zeit ansammeln, platzsparend unterzubringen, sondern schafft auch eine ganz eigene Wohnatmosphäre. E-Books und digitale Lesegeräte sind zwar praktisch, aber für viele Leseratten geht nach wie vor nichts über echte Bücher. Aber wohin mit all den Lieblingsbüchern, ob Taschenbuch oder wertvoller Foliant? Natürlich ins Bücherregal! Denn so sind die Schätzchen nicht nur gut verstaut, sondern man hat sie auch schnell zur Hand. Außerdem lassen sie sich so auch wunderbar präsentieren und sorgen für das ganz besondere Wohngefühl, das eben nur durch Bücher entsteht. Unendliche Möglichkeiten Kaum ein Möbel ist so simpel und gleichzeitig so vielseitig und variantenreich wie das Regal. Wer ein Bücherregal plant, hat deshalb die Qual der Wahl: Größe, Farbe, Material und Ausführung – das sind nur einige der zahlreichen Variablen, die dabei eine Rolle spielen. Zum Glück ist es heute so einfach wie nie, ein Bücherregal zu finden, das genau den eigenen Anforderungen und Wünschen entspricht. Neben attraktiven Designer-Regalen werden auch maßgeschneiderte Lösungen angeboten. Nicht nur im Möbelgeschäft oder beim Tischler, sondern auch online lassen sich Regale individuell konfigurieren und gestalten. Von der edlen Hausbibliothek bis zur bescheidenen Leseecke im Wohnzimmer findet so jeder die beste Lösung für seine Bedürfnisse und seinen Geldbeutel. Worauf man achten sollte Während grundsätzlich bei der Gestaltung und Planung des eigenen Bücherregals der Kreativität kaum Grenzen gesetzt sind, gibt es einige Aspekte, die man beachten sollte: Bücher haben zum Teil sehr unterschiedliche Formate. Wer sowohl großformatige […] Der Beitrag Bücherregale – Wohlfühlen mit Büchern erschien zuerst auf Möbel & Wohnideen.