RSS Verzeichnis Games / Game-Tests
GAMES / GAME-TESTS

CHIP Online Spiele

Alle neuen Spiele-Tests bei CHIP Online. Bei den vielen Angeboten von Spielen, seien es Onlinespiele oder Browserspiele, kann man nicht genug testen. Das hat für den User den Vorteil, dass er sich seiner Leidenschaft zu spielen kostenlos hingeben kann, für die Software Hersteller besteht der Vorteil daran, dass vor der Veröffentlichung eines Spieles dieses ausgiebigen Tests unterzogen wurde und so Entwicklungsfehler ausgeschaltet werden können.
Erste Infos zu Call of Duty Black Ops 4: Battle Royal statt Einzelkampagne Entwicklerstudio Treyarch hat auf einer Veranstaltung in Los Angeles das nächste Call of Duty vorgestellt. Black Ops 4 wird am 12. Oktober 2018 erscheinen und einige Neuerungen bereit halten. Erstmals kommt der Ego-Shooter ohne eine Einzelspieler-Kampagne.

The Gametesters

In diesem Blog, berichte ich über Spiele, die ich getestet habe, unter anderem den Spielspaß die Einsteigerfreundlichkeit Die Hintergrundgeschichte Den Schwierigkeitsgrad insgesamt evtl. vorhandene Multiplayerfunktion Bei Beschwerden, Lob und Kritik einfach eine E-Mail an: UrbanCMC@web.de Ich werde diese dann so bald wie möglich beantworten... Natürlich fände ich es auch großartig, wenn ihr mir Anregungen geben könntet, über welche Spiele ich hier noch berichten könnte...
Max Payne 3: Maximale Action Das neueste Game von Rockstar Games, Max Payne 3 ist voll geladen mit Action, aber auch mit (zynischem) Witz.So verzichtet Max auf aktive Zuhörer und führt stattdessen Selbstgespräche.Der Ex-Cop mit Alkoholproblem hat aber auch eine ganze Menge zu erzählen. Wurde er doch von einem unzweifelhaft dubiosen Geschäftsmann als Bodyguard im brasilianischen São Paulo angeheuert.Doch reicht das um ein gutes Spiel zu produzieren? Zur PC-Version gibt es zu sagen, dass der neue Max Payne optisch einschlägt wie eine Granate, dank DirectX-11 Support kann dieser sich klar von der XBox 360 und PS3 Version abheben. Trotzdem sind die Hardware Anforderungen des Spiels recht moderat.Aber: Die Installation des Action-Shooters verschlingt unglaubliche 35GB Festplattenspeicher. Zudem erfolgt die Aktivierung des Spiels über den Rockstar Social Club, welcher hierzu installiert und gestartet sein muss, wann immer sie spielen wollen.Gespielt wird entweder mit Maus und Tastatur oder einem GamePad. Für Maus und Tastatur bietet das Spiel zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten zur Steuerung an. Und wenn man ein GamePad einsteckt ändern sich die Anzeigen im Spiel entsprechend. Leider nicht mehr enthalten ist das Quicksave-Feature der Vorgänger. Dieses wurde durch, glücklicherweise gut gesetzte, Speicherpunkte ersetzt. Gute SeitenDas Spiel gestaltet sich als solider Third-Person-Shooter mit relativ linearem Levelaufbau.Die KI des Spiels ist erstaunlich clever: Die Gegner nehmen Deckung, rücken koordiniert vor, bemühen sich dem Spieler in die Flanke zu fallen und sind dabei außerdem extrem Zielsicher.Glücklicherweise beherrscht aber auch Mr. Payne seine Waffen und verfügt zudem über eine nützliche Fähigkeit die auch schon die anderen Max Payne Teile geprägt hat: Die Bullet Time!Hiermit verlangsamt sich das gesamte Geschehen, was das Zielen und ausweichen extrem erleichtert. Hinzu kommt noch ein weiteres Feature, der ShootDodge. Hinter diesem Namen versteckt sich ein auf Knopfdruck auslösbarer SlowMotion-Hechtsprung mit dem man in alle Himmelsrichtungen springen kann.Mithilfe des ShootDodge springt ihr...