RSS Verzeichnis RSS FEED Playstation Choice
GAMES / PLAYSTATION / Playstation Choice
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Playstation Choice
Feed Beschreibung:
Playstation3, Playstation4, Playstation Network, Spieletests
Anbieter Webseite:
http://playstation-choice.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.playstation-Choice.de/feed

Destiny 2 im Test – Kehrt zurück zum Licht

Die Ego-Shooter Experten von Bungie haben ihr stark kritisierten aber dennoch sehr beliebten MMORPG Ego-Shooter Destiny in die zweite Runde geschickt. Destiny 2 erschien am 06.September 2017 für die Konsolen PS4 und Xbox One, eine PC Umsetzung erfolgt am 24.Oktober 2017. Ihr seid bestimmt bereits alle fleißig im Destiny Universum am Looten, so wie wir in der Redaktion oder aber ihr gehört zu denjenigen, die die PC Version kaum noch erwarten können, da diese nicht nur grafisch gesehen die beste Version von Destiny 2 sein soll, sondern auch noch über keinen Frame Lock begrenzt wird, dementsprechend kann eine „unbegrenzte Bildwiederholungsrate“ erreicht werden. Die Konsolenversionen sind auf 30FPS begrenzt, dafür schafft es aber die PS4 Pro eine native 4K Auflösung auf den Bildschirm zu zaubern. Wir haben uns ausgiebig im Destiny Universum ausgetobt und verraten euch, ob die Entwickler sich die Kritiken des Erstlings zu Herzen genommen haben und ob sich ein Kauf überhaupt rechtfertigt, schließlich sind keine neuen Klassen, Rassen oder sogar Feinde hinzugekommen. Die letzte Bastion der Menschheit ist gefallen und mit ihr ihre Hüter. Die Roltlegion der Kabale hat es geschafft dem Reisenden zu schaden und den Hütern somit das Licht zu rauben. Ihre Kräfte wurden ihnen genommen und die [...]

Steins;Gate Elite: TGS 2017 Trailer zeigt erste Gameplay Szenen

Entwickler 5pb veröffentlichten im Rahmen der TGS 2017 einen ersten Gameplay Trailer ihres kommenden visuell Novel Spiels „Steins;Gate Elite“, welches im Frühjahr 2018 für PlayStation 4, PlayStation Vita und Nintendo Switch veröffentlicht werden soll. Leider gilt das Releasedatum nur für den japanischen Markt, ob und wann eine Version im Westen erscheint ist derzeit nicht bekannt. Die Entwickler wollen mit ihrem neusten Werk ein „voll animiertes Adventure“ abliefern, was man auch gut an dem gezeigten Material sieht. Die Handlung umfasst alle 24 Episoden des originalen Animes „Steins;Gate“ und wird den Spielern sogar die Möglichkeit bieten eigene Entscheidungen zu treffen und so den Verlauf der Story in eine Richtung zu lenken, die vom Anime abweichen wird. An dem Projekt ist auch das Anime Studio Whitefox beteiligt, die für die Animationen zuständig sein werden. Unglaublich, es erinnert einen gar nicht mehr an ein Spiel, sondern als würde man eher gemütlich auf der Couch sitzen und sich den Anime ansehen. Ich persönlich hoffe auf ein Release auch hierzulande, denn das gezeigte Material macht definitiv Lust auf mehr, darüber hinaus bin ich gespannt zu sehen welche Wege die Handlung abseits des Animes einschlagen wird. Was sagt ihr zu dem Gameplay Video?

Neue Gameplay Impressionen von „.hack//G.U. Last Recode“

Die Kollegen von DualShockers haben während eines Vorschau Events bei Bandai Namco Entertainment in Tokyo die Remaster Version von „.hack//G.U.‘s“ namens „.hack//G.U. Last Recode“ anspielen können und ein knapp 12 Minuten langes Video aufnehmen können. Das Gameplay Video könnt ihr euch unterhalb des Artikels ansehen. Das Video wurde direkt von einer PS4 Version abgefilmt und zeigt euch die ersten Spielminuten samt Tutorial bevor Protagonist Haseo von Ovan gerettet wird. Darüber hinaus könnt ihr einen Blick auf das Kampfsystem werfen. Die Spielesammlung wird die „.Hack//G.U.“-Action-RPG-Titel „Rebirth“, „Reminisce“ und „Redemption“ beinhalten. Dabei wurden die Titel komplett neu überarbeitet und werden eine Auflösung von 1080p bieten und mit einem 16:9-Breitbildformat versehen. Hinzu kommt eine stabile 60 FPS-Bildrate, verbesserte Gameplay-Balance und weiter Features. Weitere Informationen sollen in den kommenden Monaten folgen. Bei „.Hack“ handelt es sich um ein Franchise, welches vom japanischen Entwickler CyberConnect2 erfunden und entwickelt wurde. Dieses umfasst sowohl Videospiele, als auch Animes, Romane und Mangas. „Die Reihe behandelt eine Zukunft, in der nach dem Angriff eines Computervirus, genannt „Pluto’s Kiss“, das Internet im Dezember 2005 zusammenbrach. Danach ist Ultimate OS, wegen seiner Stabilität und Sicherheit, das einzige benutzte System auf der Welt. Das System wurde von der CyberConnect Corporation (CC Corporation) entwickelt. Im Zentrum von .hack steht The [...]

Naruto to Boruto: Shinobi Striker – TGS 2017 Trailer enthüllt kommende Beta

Bandai Namco Entertainment präsentiert auf der TGS 2017 einen neuen Trailer zum kommenden Online Kampfspiel „Naruto to Boruto: Shinobi Striker“ und enthüllt damit gleichzeitig eine im Hintergrund geplante Beta Phase zum Titel. Den neuen Gameplay Trailer haben wir für euch unterhalb des Artikels bereitgestellt. Wann der Beta Test stattfinden soll, haben die Verantwortlichen bisher nicht verraten auch fehlt es bisher an Informationen wie man sich zur Beta registrieren kann und auf welchen Plattformen diese abgehalten wird, da im Trailer jedoch die Rede von einem baldigen Beta Test ist, dürften die fehlenden Informationen diesbezüglich nicht mehr lange auf sich warten lassen. „NARUTO TO BORUTO: SHINOBI STRIKER ist ein Multiplayer-Onlinespiel im Naruto-Universum. Du kannst gegen deine Lieblingscharaktere antreten und in aufregenden 3D-Umgebungen mit einem komplett neuen Grafikstil eine neue Art des Spielens entdecken. Kooperiere mit deinen Freunden, um dich zum Größten aller Ninjas aufzuschwingen“, so die offizielle Beschreibung zum Titel. Darüber hinaus werden die Spieler auch die Möglichkeit haben ihren ganz individuellen Charakter erstellen zu können, wie ihr auch dem Trailer entnehmen könnt. „Naruto to Boruto Shinobi Striker“ soll Anfang 2018 für Playstation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht werden.

„Code Vein“ – Neue Trailer zeigen verschiedene Landschaften und Bosskampf

Die Kollegen von IGN haben im Rahmen ihrer „IGN First“-Kampagne zwei neue Trailer zum Action-Rollenspiel „Code Vein“ veröffentlicht, welche einige Landschaften und einen Bosskampf präsentieren. Die Trailer findet ihr unterhalb des Artikels. Bandai Namco Entertainment kündigte vor einiger Zeit einen neuen Action-RPG Titel an, welcher sich bis zu einem gewissen Grad an der „Souls“-Serie von From Software orientieren soll. Dabei entsteht der Titel im Hauseigenen Studio und wird vom Entwicklerteam kreiert, welches bereits die „God Eater“-Reihe hervorbrachte. „In einer nicht allzu fernen Zukunft ist die Welt, wie wir sie kennen, bei einer mysteriösen Katastrophe untergegangen. Die in den Himmel ragenden Wolkenkratzer – einst Zeichen des Wohlstands – sind nur noch leblose Gräber der Menschheit von damals, die von den Dornen des Urteils durchbohrt wurde. Im Epizentrum dieser Zerstörung befindet sich eine Geheimgesellschaft von Wiedergängern namens Vein. In dieser einsamen Festung kämpfen die wenigen übrigen ums Überleben“, so die offizielle Beschreibung zum Spiel. „Code Vein“ soll Anfang 2018 für Playstation 4, Xbox One und PC veröffentlicht werden.

„Vampyr“ wird aufs kommende Jahr verschoben

Publisher Focus Home Interactive und die zuständigen Entwickler von Dontnod Entertainment (Remember Me, Life is Strange) geben bekannt, ihr düsteres Action-RPG „Vampyr“ ins nächste Jahr verschieben zu müssen. Ursprünglich sollte das Spiel im November 2017 für Playstation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht werden, nun müssen sich die Spieler auf ein Erscheinungsdatum im Frühjahr 2018 einstellen. „Die Veröffentlichung eines Projektes zu verschieben, das einem am Herzen liegt, ist immer eine schwierige Entscheidung. Allerdings glauben wir, dass das Einhalten einer Deadline nie die Qualität beeinträchtigen sollte. Vor wenigen Wochen waren wir immer noch davon überzeugt, dass wir Vampyr in diesem Jahr veröffentlichen können. Unglücklicherweise hat ein technisches Problem ─ inzwischen gelöst ─ den Zeitplan unserer Teams am Ende der Entwicklung nach hinten geworfen“, so die Entwickler. Dontnod Games möchte die Verschiebung zur Optimierung des Titels nutzen, um den Spielern die bestmögliche Erfahrung abzuliefern. Bei einem so ambitionierten Action-Rollenspiel, mit einer halboffenen Spielwelt, komplexen Spielmechaniken, einem moralischen System und einer komplexen Geschichte können sich schnell Bugs einschleichen, die nicht nur die Spielbalance betreffen. Darüber hinaus bedanken sich die Entwickler für die ihnen entgegengebrachte Geduld und Zeit, welcher ihnen der Publisher einräumt, um den Spielern ein unvergessliches Erlebnis abliefern zu können.