RSS Verzeichnis RSS FEED Medizynicus Arzt Blog
GESUNDHEIT / ARZTPRAXIS / Medizynicus Arzt Blog
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Medizynicus Arzt Blog
Feed Beschreibung:
Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik
Anbieter Webseite:
https://medizynicus.wordpress.com
RSS Feed abonnieren:
http://medizynicus.wordpress.com/feed/

Leben in Deutschland oder Sterben in Afrika?

In Deutschland kann ein Mensch nach einer HIV-Infektion ein fast normales Leben führen. In Afrika ist die Diagnose oft immer noch ein Todesurteil. Ist es moralisch vertretbar, einen abgelehnten Asylbewerber nach Nigeria zurückzuschicken, auch wenn er dort wahrscheinlich nicht adäquat behandelt werden kann? Mehr dazu bei DocCheck

Who is Who in Bad Dingenskirchen: Kaiser Wilhelm

Dr. Wilhelm Kaiser ist Hausarzt. Nicht irgendein Hausarzt. Er ist der König – der Kaiser – aller Hausärzte, zumindest in Bad Dingenskirchen. Seit gefühlten fünfzig Jahren ist er im Geschäft, allerdings mittlerweile ein bisschen in die Jahre gekommen und inzwischen gelegentlich selber Patient. Aber aufgeben will er nicht: er findet keinen Nachfolger und solange die […]

Ruhm, Ehre und Schulden

Niemand will Hausarzt werden. Ist es heutzutage noch zeitgemäß, von einem jungen Arzt zu erwarten, sich hoch zu verschulden und für den Rest seines Arbeitslebens auf einen Ort festzulegen? Mehr hierzu auf DocCheck

Aus gegebenem Anlass: kennt Ihr den?

Bill Gates ruft beim Papst an: „Sag mal, gibt’s im Himmel eigentlich eine IT-Abteilung?“ Der Papst verspricht, sich beim Chef zu erkundigen. Am nächsten Morgen ruft er zurück: „Bill, es gibt gute und schlechte Nachrichten. Zuerst die Gute: Ja, im Himmel gibt’s eine IT-Abteilung. Die Schlechte ist: die haben gerade Windows 10 installiert, und Du […]

Unter Schmerzen sollst Du sterben

Schwerkranke Menschen haben Schmerzen. Wer Schmerzen hat, bekommt Schmerzmittel. In beliebiger Menge? Oder ist irgendwann einmal Schluss? Mehr dazu auf DocCheck

Who is Who in Bad Dingenskirchen: Marvin

Marvin ist Pfleger und arbeitet in der Notaufnahme. Wie alt er ist, weiß niemand so genau, auf jeden Fall aber gehört er zum Urgestein des Krankenhauses. Er ist groß und stabil gebaut und einer der wenigen Menschen, die sich nicht nur standhaft weigern, das Rauchen aufzugeben, sondern auch noch dazu stehen. Seine Wortwahl und seine […]