RSS Verzeichnis RSS FEED RSS-Newsticker
GESUNDHEIT / GESUNDHEITSMAGAZIN / RSS-Newsticker
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
RSS-Newsticker
Feed Beschreibung:
Aktuelle News vom Online-Wirtschaftsmagazin zum Zukunftsmarkt Gesundheit
Anbieter Webseite:
http://www.gesundheitswirtschaft.info/
RSS Feed abonnieren:
http://www.gesundheitswirtschaft.info/component/option,com_rss/Itemid,0/feed,RSS2.0/no_html,1/

Wie kann der Krankenstand nachhaltig gesenkt werden?

Arbeitsausfälle durch Krankheit sind ein bedeutender Kostenfaktor im Gesundheitswesen. Der messbare Krankenstand ist das Ergebnis komplexer soziologischer, psychologischer und sozialer Wirkmechanismen. In seinem Buch "Betrieblicher Krankenstand im Gesundheitswesen" entwickelt der Autor Raffael Schmidt ein tieferes lebensphasen- und generationsbezogenes Erklärungsmodell für das Phänomen Krankenstand. Das Buch ist bei Studylab im GRIN Verlag erschienen und richtet sich an Führungskräfte, die nach Interventionsmöglichkeiten gegenüber Mitarbeitern mit kontinuierlich hohem Krankenstand suchen. »mehr (http://www.gesundheitswirtschaft.info/mitglieder-beitraege/aktuelle-beitraege/alle-beitraege/5509-wie-kann-der-krankenstand-nachhaltig-gesenkt-werden)

Angst vorm Zahnarzt - moderne Methoden helfen Betroffenen

Der kreischende Bohrer, der Absauger im Mund, ausgeliefert in einem Stuhl liegend. Ein Zahnarztbesuch ist kein besonderer Spaß. Das geht den meisten Menschen so. Doch einige haben regelrechte Panik vorm Zahnarzt. Und das kann schlimme Folgen haben. »mehr (http://www.gesundheitswirtschaft.info/nachrichten/gesundheit/gesundheitstipps/5499-angst-vorm-zahnarzt-moderne-methoden-helfen-betroffenen)

Spiel und Sport für mehr Gesundheit und Inklusion

Ob motorische Förderung, Prävention gegen Übergewicht oder Vermittlung sozialer Kompetenzen: Sport ist wichtig für die gesunde Entwicklung unserer Kinder. In der neuen Reihe "Let's Play Together" finden Lehrer und Referendare zahlreiche Spiel- und Sportideen, die nicht nur Spaß machen, sondern ebenso ein inklusives Miteinander fördern. Auch Trainer, Übungsleiter und Mitarbeiter von Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie Eltern und Kinder bekommen hier viele neue Impulse für eine bewegungs- und spielfreudige Freizeitgestaltung. »mehr (http://www.gesundheitswirtschaft.info/mitglieder-beitraege/aktuelle-beitraege/alle-beitraege/5497-spiel-und-sport-fuer-mehr-gesundheit)

TENAX D.V.K 24 GmbH, Pflegeagentur Wien, Betreuung zu Hause Wien, 24 h Pflege für Diabetiker Wien

Eine Beratung und Betreuung durch eine Pflegeagentur wird auch in Wien immer wichtiger, auch wenn es um das Thema „Betreuung zu Hause“ geht. Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen in Wien und gesamt Österreich steigt stetig an und wird sich in den nächsten Jahren weiter nach oben entwickeln. »mehr (http://www.gesundheitswirtschaft.info/nachrichten/gesundheitspolitik/krankendienste/5495-betreuung-zu-hause-wien)

Hypnosebehandlung Panikattacken | Dr. Elmar Basse

Panikattacken sind ein Problem, das äußerst belastend sein kann, weiß der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Das liegt einerseits an dem anfallsartigen Charakter, der den Panikattacken eigen ist. Sie scheinen "aus heiterem Himmel" zu kommen. Gerade bei ihrem ersten Auftreten, so erklärt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse, wirken sie so eindrucksvoll, weil die Betroffenen gar nicht darauf "vorbereitet" sind. Viele berichten im Nachhinein, sie hätten so etwas noch nie erlebt. Sie können sich meist auch nicht erklären, wie es dazu kommen konnte - das ist der zweite Punkt, der Panikattacken belastend macht. »mehr (http://www.gesundheitswirtschaft.info/mitglieder-beitraege/aktuelle-beitraege/alle-beitraege/5494-hypnosebehandlung-panikattacken-dr-elmar-basse)

Seminar KV-Honorarbescheide: Richtig lesen und verstehen!

Wie lese ich meine KV-Bescheide richtig? Welche Regelungen liegen den Honorar-Ergebnissen zugrunde? Wie entdecke ich Fehler in meinem KV-Bescheid? Und wie kann ich dem KV-Bescheid widersprechen? Wenn Sie sich diese oder ähnliche Fragen bereits selbst einmal gestellt haben oder immer noch stellen, nehmen Sie und/oder Ihr Praxispersonal an unserem 1-tägigen Seminar „KV-Honorarbescheide – richtig lesen und verstehen!“ am 10. März 2017 in Köln teil. »mehr (http://www.gesundheitswirtschaft.info/mitglieder-beitraege/aktuelle-beitraege/alle-beitraege/5493-seminar-kv-honorarbescheide-richtig-lesen-und-verstehen)