RSS Verzeichnis RSS FEED E-Zigarette
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
E-Zigarette
Feed Beschreibung:
Anbieter Webseite:
http://e-ziggi.blogspot.com/
RSS Feed abonnieren:
https://e-ziggi.blogspot.com/feeds/posts/default?alt=rss

E-Zigarette Joyetech

Was ist Joyetech?Joyetech besitzt mehr als 20 Patente und Innovation Lösungen für-Zigaretten. Da diese E-Zigaretten qualitativ überzeugen, werden sie sehr oft kopiert und nachgebaut. Technisch sind diese aber nicht mit dem Original zu vergleichen.UnternehmensphilosophieJoyetech wirbt auf der Unternehmenshomepage höchstpersönlich mit "kompromissloser Qualität der Verarbeitung, der gelieferten Qualität und Langlebigkeit der Produkte". Da sich diese Aussagen bestätigen konnten, gehört Joyetech heute zu den beliebtesten Marken für E-Zigaretten.Dies bestätigt eine Menge Auszeichnungen von Tests und Beliebtheit bei den Rauchern in den Diskussionen.Wenn Sie sich also fragen, welche E-Zigarette sie kaufen sollen, machen Sie mit Joyetech Geräten nichts falsch. Sie können sich die E-Zigaretten von Joyetech bequem online bestellen.Warum Joyetech?Eine offensichtliche Stärke von Joyetech ist die gelungene Produktdifferenzierung.Schon als Anfänger kann man ein günstiges Startpaket für knapp 20€ erwerben.Als höherwertiges Gerät in der mittleren Preisklasse eignet sich die Joyetech eVic-VTwo Mini.Das Unternehmen verwendet ein TopFilling System, welches ein Nachfüllen ermöglicht, ohne den Verdampfer komplett öffnen zu müssen.Wer sich eine Premium E-Zigarette anschaffen möchte, für den eignet sich das XXL Set von Joyetech. Dieses steht für herausragende Qualität. 150 Watt sprechen für sich! Dieses Gerät eignet sich auch für kompetente Einsteiger. FazitJoyetech beschränkt sich nicht nur auf einen kleinen Käufermarkt. Anfänger, Fortgeschrittene oder langjährige Raucher von E-Zigaretten - für jeden ist etwas dabei. Viel Spaß beim Dampfen!

Bester Akku für die E-Zigarette? Welchen soll ich nehmen?

Viele Dampfer stellen sich die Frage, welcher Akku der beste für eine E-Zigarette ist.Warum ist diese Frage so wichtig?Man sollte sich mit dieser Thematik auseinandersetzen, da man als Konsument einer E-Zigarette folgendes erwartet:gute,richtige und effiziente Leistung der E-Zigarettesicherer, nachhaltiger und gefahrloser AkkuDa man etliche Faktoren wie Widerstand, Gerät und Leistung betrachten müsste (wir uns das aber mal ersparen), müsste man einfach mehrere Akkus ausprobieren. Mir wurde am Anfang von vielen Gleichgesinnten ein Akku empfohlen und diesen nutze ich sogar heute noch.Es handelt sich um den Sony Konion US18650VTC5 18650 Akku. Zwei davon gibt es schon für 15€.Beim Kauf eines 4-er Packs kann man sogar noch mehr Geld sparen. Dieser kostet nämlich nur 25€.Hier bestellen!!Durch die hohe Stromabgabe von 35 Ampere kann problemlos im "extremen Bereich" geraucht und gedampft werden. Deshalb eignet sich dieser Akku auch für Fortgeschrittene.FazitDer E-Zigaretten Akku von Sony ist gut und gleichzeitig auch günstig. Meine Rechnung für den Kostenvergleich zwischen normaler Zigarette und E-Zigarette habe ich anteilig 10€ monatlich für einen E-Zigaretten Akku veranschlagt. Jetzt merken Sie vielleicht ja, warum ich von einer großzügigen Rechnung sprach.

Ist eine E-Zigarette eine günstige Alternative zum Rauchen?

In meinen letzten Post, bin ich schon kurz auf die Frage eingegangen, ab wann und ob sich die Anschaffung einer E-Zigarette überhaupt lohnt. Auch wenn es auf diese Frage pauschal keine Antwort gibt, versuche ich mithilfe von Zahlen, Daten und Fakten weiterhelfen zu können.Kosten für herkömmliche ZigarettenDer durchschnittliche Zigarettenkonsum liegt in Deutschland bei ungefähr 15 Zigaretten pro Tag.Da 23 Zigaretten momentan 7€ kosten, belaufen sich die täglichen Kosten für Zigaretten auf 4,57€.anfallende Kosten für E-Zigaretten15 Zigaretten entsprechen ungefähr 3 ml Liquidverbrauch. Ich habe Liquids mit einer sehr guten Bewertung und hoher Bestellanzahl als Vergleich ausgewählt.100 ml kosten hier 26€. Auf 3 ml sind dies tägliche Liquidkosten von 0,78€Dies entspricht dann einer täglichen Ersparnis von 3,79€. Auf 30 Tage macht das 113,70€ aus.weitere Kosten einer E-Zigarette beachtenBei einer E-Zigarette fallen noch Kosten für neue Verdampfer und Akkus an. Wenn man großzügig mit einem Akku (10€ anteilig pro Monat) und Verdampfer/Verdampferköpfe (30€ pro Monat) rechnet, hat man immer noch eine Ersparnis von 73,70€ pro Monat.FazitDurch eine so hohe monatliche Ersparnis, amortisiert sich sogar schon eine technisch sehr gute E-Zigarette im ersten Monat. 100 Watt und 3200 mAh versprechen ein tolles Raucherlebnis. Vor allem können Sie eine E-Zigarette jederzeit wahlweise mit und ohne Nikotin genießen.Ab dem zweiten Monat sparen sie somit schon bares Geld!! Eine E-Zigarette lohnt sich also wirklich.ReinigungBitte beachten sie jedoch folgendes: Eine E-Zigarette sollte man einmal wöchentlich reinigen, um eine Langlebigkeit gewährleisten zu können.

Alternative zur E-Zigarette - Ab wann lohnt sich eine E-Zigarette? - Zigarette ohne Nikotin

Gerade hat mich eine Frage von einen User erreicht, auf diese möchte ich gerne umgehend eingehen. Kurz gesagt hat er mich gefragt, ab wann sich der Kauf einer E-Zigarette lohnt und ob das nikotinfreie Rauchen überhaupt mit dem "normalen" rauchen zu vergleichen ist.Leider kann man auf solche Fragen keine klare Antwort geben. Bei den einen mag sich eine E-Zigarette (womöglich sogar ohne Nikotin) problemlos als Zigarettenersatz etablieren, der andere kann auf den herkömmlichen Glimmstängel aber nicht verzichten.Deshalb mein Tipp: probiert vorher eine E-Zigarette bei Bekannten oder Freunden aus.Sollte dies nicht möglich sein, probiert vorher Einweg E-Shishas / E-Zigaretten aus.Die Bestellanzahl können sie selber auswählen. Schließlich werden die Sorten zufällig ausgewählt (alles verschiedene) und an Sie gesendet. Ich persönlich war von allen Sorten (außer Ananas) sehr begeistert! Es lohnt sich auf jeden Fall sowas auszuprobieren, bevor man beispielsweise den Testsieger einer E-Zigarette bestellt und einen das elektrische dampfen gar nicht gefällt.Ich möchte folgendes klar stellen: In meinen Blog beschäftige ich mich NICHT nur mit dem nikotinfreien Dampfen, nur weil ich auf dieses Thema in den letzten 2 Posts eingegangen bin.

Gesundheitsgefahren einer E-Zigarette - Wie schädlich ist eine E-Zigarette?

Jeder kennt das Gerücht aus den Medien, dass E-Zigaretten sogar schädlicher sein sollen als herkömmliche Zigaretten. Aber stimmt das wirklich? Gibt es deswegen vielleicht sogar besonders gesunde E-Zigaretten? Oder sind alle E-Zigaretten gleich schädlich?Vorweg kann gesagt werden, dass Zigarettentabak mehr als 70 verschiedene krebserregende Substanzen enthält. Bei E-Zigaretten sind dies deutlich weniger, aber nicht zwingend harmloser. Die Basis von Liquids für E-Zigaretten besteht aus Propylenglykol. Dieser Stoff kann Augen- und Atemwegsirritationen auslösen. Das Hauptproblem bei E-Zigaretten ist folgendes: Es gibt kaum / keine Langzeitstudien, die Aufschluss über die Folgen eines langfristigen Konsums geben.Einen besonderen Vorteil hat eine E-Zigarette aber: Man kann nikotinfrei rauchen - beziehungsweise dampfen. Man redet vom Dampfen, da aromatisierte Flüssigkeiten elektrisch verdampft werden. Diese gibt es in über 8.000 verschiedenen Geschmacksrichtungen. Dafür werden jedoch nikotinfreie Liquids benötigt. Ich persönlich bin von dem 10er Pack der Marke Salcar sehr begeistert. Hier erhält man eine sehr breite Auswahl an leckeren Früchten. Da sich die nikotinfreien Liquids besonders einfach einfüllen lassen, sind die besonders für "Anfänger" geeignet. Für mich gehören sie zu einen E-Zigaretten Starterpack einfach dazu.

Equipment- Welche E-Zigarette ist am besten? Welche E-Zigarette für den Anfang?

Nach der Erstellung meines Blogs soll natürlich auch ein erster Beitrag folgen.Als ich das dampfen zunächst bei Freunden und Bekannten ausprobiert habe und meine Begeisterung dafür immer weiter stieg, stellte ich mir am Anfang eine Hauptfrage:Welche E-Zigarette ist (vor allem für den Anfang) die beste?Die besten E-Zigaretten kosten natürlich mehrere hundert Euro. Ich habe mir am Anfang jedoch zwei Kriterien gesetzt:1. Die E-Zigarette darf nicht mehr als 100€ kosten. Es soll also eine günstige E-Zigarette sein.2. Das Preis- Leistungsverhältnis der E-Zigarette sollte sehr gut sein. Es soll also auch eine gute E-Zigarette seinSchließlich habe ich mich für diese E-Zigarette entschieden.Mein Limit von 100€ wurde zum Glück klar untertroffen und dennoch hatte ich eine günstige und gute E-Zigarette für den Anfang. Vor allem das einfache Nachfüllen, die Bedienung und die starke Rauchentwicklung haben mir sehr gut gefallen.Es gibt aber auch viele andere E-Zigaretten die gut und günstig sind. Ich kann nur von meiner eigenen Erfahrung berichten. Bei Fragen und Anregungen könnt ihr mir gerne schreiben.Nachher, in meinen nächsten Beitrag möchte ich mich folgenden Thema widmen:Wie schädlich sind E-Zigaretten (wirklich)?Gibt es explizit gesunde E-Zigaretten?