RSS Verzeichnis RSS FEED time-to-meat
GOURMET / GRILLEN / time-to-meat
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
time-to-meat
Feed Beschreibung:
time-to-meat
Anbieter Webseite:
https://www.time-to-meat.de/blog
RSS Feed abonnieren:
https://www.time-to-meat.de/feed.xml

Pork Belly Fackeln

Grillfackeln sind ja der Klassiker, wenn es um´s Flachgrillen geht. Da sie sehr schnell vorbereitet sind und die Kinder echt darauf abfahren, hat es letztens welche gegeben. Und auch hier hat es sich wieder bestätigt - selbstgemacht schmeckt einfach immer am Besten.Zutaten braucht Ihr folgende: Schweinebauch Olivenöl Gewürze (zur Illustration habe ich einfach mal ein paar hingestellt, verwendet habe ich simples und selbst gemischtes Magic Dust) Zunächst muss der Bauch vorbereitet werden. Die

Zu Besuch beim Bauern Ochsenschläger

Der Betrieb Ochsenschläger aus Wattenheim gehört schon länger zu unseren Erzeugern / Händlern des Vertrauens, wenn es um das Thema Geflügel oder Schweinefleisch geht. Nun durfte ich dem Betrieb mal einen Besuch abstatten und mit Chef Siegbert Ochsenschläger einen Blick hinter die Kulissen werfen. Man hört und sieht so viele Berichte über Massentierhaltung, da ist es um so schöner, wenn man das Gelände betritt und schon von weitem das zufriedene Gurren und Gackern der Hühner hört. Sie laufen

Roastbeef mit Thymian-Parmesan Kruste

Das Roastbeef mit Kruste kann man schon als Festessen deklarieren. Die überbackene Kruste mit dem Parmesan und dem Thymian solltet Ihr mal ausprobieren. Als Zutaten braucht Ihr: 2 x Roastbeef 5 EL gehackter frischer Thymian (schmeckt auch mit Rosmarin oder Bohnenkraut) 75gr Butter 120gr geriebener Parmesan 50gr Senf (körnig und mild) 4 EL Semmelbrösel Lasst als erstes die Butter in einer Pfanne schmelzen und gebt dann die Semmelbrösel und den Thymian dazu. Röstet das ganze für 3-4 Minuten und

Gegrillte Avocado mit Tomatensalsa

Eine schnelle und vegetarische Beilage ist die gegrillte Avocado mit Tomatensalsa. Mir fällt gerade auf, die ist sogar vegan! :-)Zutaten für 4 Personen: 2 Avocados 2 Tomaten 1 Limette 2 Frühlingszwiebeln Koriander 2 EL Olivenöl Salz Chiliflocken Für die Salsa werden die Tomaten entkernt und in kleine Würfel geschnitten. Die Frühlingszwiebel und der Koriander werden gehackt und unter die Tomaten gehoben. Gebt nun noch den Saft der Limette, das Oliven und einen halben TL Chiliflocken dazu und

Lahmacun vom Grill

Nachdem es schon einige Male Pizza gab, stand nun die türkische Variante auf dem Plan. Lahmacun ist ein Imbiss aus der Türkei und leitet sich von „lahm am dschun“ ab, was quasi "Teig mit Fleisch" bedeutet. Als Zutaten für 4 Personen braucht man folgendes:Für den Teig: 500 gr Mehl 1 Würfel Hefe 1 EL Olivenöl Salz 120ml lauwarmes Wasser (kann variieren) Für den Belag: 600 gr Hackfleisch vom Lamm 1 Bund glatte Petersilie 1 EL Meersalz 1 TL Pfeffer (frisch gemahlen) 1 große Zwiebel 2 Zehen Knoblauch

Dorade vom Feigenblatt

Fisch vom Grill ist was feines. Daher sollte es eine Dorade geben. Dieses mal wurden die Fische auf Feigenblättern gegrillt. Man bekommt dadurch zwar keine richtigen Röstaromen an der Haut, aber ein sehr feines Aroma vom Feigenblatt, welches man dann gut rausschmeckt. Außerdem vermeidet man so das Anhaften der Haut am Rost.Als Zutaten braucht man: Dorade Kräuter (ich hatte Basilikum, Rosmarin und Thymian da) 1 EL Olivenöl Salz Pfeffer Knoblauch 2 Schalotten 1 Limette Die Kräuter werden gehackt