RSS Verzeichnis RSS FEED time-to-meat
GOURMET / GRILLEN / time-to-meat

Wok´N Beef

Ein Thaicurry gehört beim Wokken ja zum Standardprogramm. Daher habe ich das WokNBBQ-Set von Moesta auch damit eingeweiht. Aber das tolle ist ja, dass der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind, was die Kombinationen angeht. Daher gibt es heute Wok´N Beef mit Spinat. :-)Folgende Zutaten braucht Ihr für 2 Personen: 2 Lauchzwiebeln 1 daumennagelgroßes Stück Ingwer 1 Knoblauchzehe 250g Roastbeef 3 EL Sojasauce 1 EL Honig Saft einer halben Zitrone 300g Blattspinat (ich habe leider nur TK bekommen.

Geplankter Süßkartoffelstampf

Der geplankte Süßkartoffelstampf ist eine super Beilage, die sich hervorragend vorbereiten lässt und damit perfekt für Grillabende mit Gästen geeignet ist. An Zutaten braucht Ihr folgendes für 4 Personen: 500 g Süßkartoffeln 4 El Milch 2 El Butter Salz 1 Prise Zimt Muskatnuss, frisch gerieben Chiliflocken Geriebener Parmesan Die Süßkartoffeln werden zunächst geschält, in grobe Würfel geschnitten und dann in kochendes Salzwasser gegeben. Nach ca. 20 Minuten sollten sie schön weich sein. Schüttet

Wok´n Süßkartoffel-Pommes

Vor kurzem habe ich Euch ja das Wok´n-BBQ-Set von Moesta-BBQ vorgestellt. Dass das Set nicht nur Asiatisch kann, möchte ich Euch heute zeigen. Wir haben Süßkartoffelpommes gemacht und die waren 1A mit Sternchen! :-)Folgende Zutaten braucht Ihr für 4 Personen (als Beilage): 700ml Rapsöl 5 große Süßkartoffeln 2 EL Speisestärke Salz Thymian Als erstes müssen die Süßkartoffeln natürlich geschält und geschnitten werden. Achtet dabei darauf, dass die Stifte nicht zu dick werden. Sie sollten maximal 10

Südafrikanische Roastbeef Spieße

Diese Südafrikanisch eingelegten Roastbeef Spieße waren klasse und passen jetzt super in die Sommerzeit, da sie schön fruchtig sind. Zubereitet habe ich sie auf dem O.F.B. von Otto Wilde. Aber die schmecken natürlich auch von jedem anderen Grill.Folgende Zutaten braucht Ihr für 2 Spieße: 1 Roastbeef (400 g) 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 2 EL Rapsöl 1 EL Curry 1 EL brauner Zucker 100 ml Himbeeressig 150 ml Rum 4 EL Aprikosenkonfitüre 1 TL Stärke Salz Pfeffer 1 große rote Paprika 70 g Räucherspeck

Kartoffel-Vollkorn Buns

Wer auf der Suche nach einem kernigen und rustikalen Bun ist, sollte die Kartoffel-Vollkorn Buns mal ausprobieren. Sie sind superlecker und eine echt Alternative zu den Brioche-Buns.Für ca. 10-12 Buns braucht Ihr: 250g festkochende Kartoffeln 5 EL Milch ½ Würfel frische Hefe 3 Eier 240g Weizenmehl Typ 405 220g Weizenvollkornmehl 2 TL Salz 1 Priese Zucker 60 g weiche Butter Als erstes werden die Kartoffeln in der Schale gekocht. Lasst Sie anschließend abkühlen. Die Zeit sollte man auf jeden Fall

Rainbow Cole Slaw

Der klassische Cole Slaw ist immer eine super Beilage zu Ribs, Pulled Pork, Brisket, Beef Rips,... Hier habe ich nun eine bunte Variante für Euch, die ich Euch als Alternative ans Herz legen möchte. Durch die Sourcream als Basis für das Dressing schmeckt er fantastisch und ist auch noch ein echter Hingucker. :-)Zutaten (6 Personen): 3 Bunte Karotten (gelb, orange, rot) 1/2 kleiner Rotkohl 1/2 kleiner Weißkohl 1 rote Zwiebel 1 EL Senf 60 ml Rapsöl 100 ml Apfelessig Salz Pfeffer 150 ml Sourcreme