RSS Verzeichnis RSS FEED Low Fat Rezepte - kalorienarme
GOURMET / LOW CARB REZEPTE / Low Fat Rezepte - kalorienarme
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Low Fat Rezepte - kalorienarme Rezepte zum Abnehmen
Feed Beschreibung:
Neben kalorienarme Rezepten zum Abnehmen und Low Fat Rezepte bieten wir Infos zu den Themen Ernährung, Wellness, Garten, Wohnen, Partnerschaft & Familie !
Anbieter Webseite:
http://www.rezepte-genuss.de/low-fat-rezepte.html
RSS Feed abonnieren:
http://www.rezepte-genuss.de/low-fat-rezepte.feed?type=rss

Bandnudeln mit Spinatsoße

Zutaten: 50 g Bandnudeln Jodsalz1 TL Pinienkerne300 g Blattspinat1 Knoblauchzehe1 TL Öl, 100 ml Gemüsebrühe 2 EL fettarmer JogurtPfefferZubereitung:Nudeln kochen. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne rösten. Spinat putzen. Knoblauch hacken. Im heißen Öl anbraten, Spinat zugeben, ca. 5 Minuten dünsten. Brühe und Jogurt unterrühren, pürieren, würzen. Mit Nudeln mischen, Pinienkerne darüber streuen. Nährwerte pro Person:ca. 400 kcal Zubereitungszeit: ca.

Aprikosenstrudel mit Sauerrahmsoße

Zutaten: für 2 Personen:300 g entsteinte Aprikosen30 g geriebene Mandeln1 Prise Zimt 1 EL Zucker2 Blätter Strudelteig je ca. 20 g von ca. 15x15 cm Seitenlänge 1 Prise Zimt80 g Sauerrahm mit 10 % Fett 2 EL fettarme Milch 1 TL Zucker Streusüße1 Msp. unbehandelte ZitronenschaleZubereitung:Aprikosen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Mit Mandeln, Zimt und Zucker mischen. Nacheinander Strudelblätter auf ein Tuch legen, dünn mit Milch bestreichen und die Hälfte der Füllung an einer Seite verteilen. Mit Hilfe des Tuches vorsichtig die Strudelblätter einrollen und die Enden andrücken. Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gleiten lassen, mit der übrigen Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad in etwa 15 Min. goldbraun backen. Sauerrahm mit Milch glatt rühren, Zucker, Zimt und Zitronenschaleeinrühren. Strudel schräg halbieren, mit Streusüße bestreuen und mit der Soße auf Tellern anrichten.Pro Portion:ca: 300 Kcal, 13 g Fett, 8 g Eiweiß,36 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate

Asiatische Bratnudeln mit Gemüse

Zutaten: für 4 Portionen500 g asiatische BandnudelnSalzPfeffer1 Glas Mungosprossenkeimlinge1 gelbe Paprika1 rote Paprika1 Stange Lauch2 Möhren2 EL Öl2 Eier4 EL SojasoßeZubereitung:Bandnudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. In der Zwischenzeit das Gemüse klein schneiden. Die Nudeln abgießen, abschrecken und auf einem Sieb gut abtropfen lassen. 1 EL Öl in einem Wok oder einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen und die Nudeln darin 6-8 Minuten unter wenden knusprig braten, herausnehmen. Das restliche Öl in dem Wok oder der Pfanne erhitzen. Mungosprossenkeimlinge, Paprika, Lauch und Möhren zufügen und darin ca. 8 Minuten unter wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier mit der Sojasoße verquirlen. Die Nudeln jetzt wieder zum Gemüse in den Wok geben, verquirlte Eier darüber verteilen, untermischen und kurz mitbraten. Alles eventuell nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.Tipp: Dazu passt ein leichter Rotwein. Nährwerte pro Person:ca. 600 kcal, 12g Fett, 18 % Fett Zubereitungszeit: ca.

Grüne Bohnen

Zutaten: für 4 Portionen 450 g grüne Bohnen, geputztSalzZucker 2 TL Olivenöl, extra-virgine (man kann stattdessen auch Haselnußöl verwenden)2 EL Haselnüsse, gehacktPfeffer Zubereitung: Die grünen Bohnen in kochendes Salzwasser geben (bitte eine Prise Zucker dazu) und weich kochen, aber aufpassen, sie sollten immer noch zart bis knackig sein, etwa 7 Minuten. Ihre Farbe sollten die Bohnen beibehalten. In ein Sieb geben und Abtropfen lassen. Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei milder Flamme erhitzen. Die Nüsse beigeben und unter Rühren, etwa 1 Minute, eine goldgelbe Farbe annehmen lassen. Die Bohnen beigeben und in dem Nußöl wenden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nährwerte pro Person:ca. 104 Kcal,6 g Fett, 11 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß Zubereitungszeit: ca.

Feurige Barbecue-Spieße

Zutaten: für ca. 4 Personen 2 rote Zwiebeln40g Frühstücksspeck1 Glas Mais400g2 rote Paprika2 EL ÖlSalz & Pfeffer200ml Barbecue-SoßeCurryPetersilieZubereitung:Zwiebeln schälen und halbieren. Speck in schmale Streifen schneiden. Mais abspülen und abtropfen lassen. Schweinefilet waschenund in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zutaten abwechselnd auf Spieße stecken.Tiefgefrorene Kartoffelschnitze auf einem Backblech gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C 18-22min backen. Dabei zwischendurch einmal wenden.Die Spieße unter gelegentlichem Wenden ca 3-5 Min. grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Spieße mit der Barbecue-Soße auf einer Platte anrichten. Nährwerte pro Person:ca. 620 kcal F24g KH69g Zubereitungszeit: ca.

Vegetarischer Grillspieß mit Tofu

Zutaten: für ca. 4 Portionen300 g Tofu2 Lauchzwiebeln1 kleine Fenchelknolle1/2 grüne Paprikaschote1/2 rote Paprikaschote8 PartytomatenChinagewürzSalzPfefferZubereitung:Den Tofu in Würfel schneiden.Das Gemüse putzen, waschen und abtropfen lassen.Lauchzwiebeln in 4-5 cm lange Stücke, den Fenchel in 8 mundgerechte Stücke schneiden.Die Paprika vom Kerngehäuse befreien und in Stücke schneiden.Alles abwechselnd auf 8 Holzspiesse stecken. Einen Grillrost mit Alufolie überziehen, die Spieße darauf legen und etwa 5-8 Minuten grillen, dabei mehrmals wenden. Mit Chinagewürz, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Nährwerte pro Person:ca. 94 kcal (812 kJ), 11,3 g Eiweiß, 13,5 g Fett, 6,0 g KH Zubereitungszeit: ca.