RSS Verzeichnis RSS FEED WeinReich-Blog – Wein, Kultur und KulinarikWeinReich-Blog
GOURMET / WEINBLOG / WeinReich-Blog – Wein, Kultur und KulinarikWeinReich-Blog
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
WeinReich-Blog – Wein, Kultur und KulinarikWeinReich-Blog – Wein, Kultur und Kulinarik
Feed Beschreibung:
Weinerlebnisse rund um Kultur, Kulinarik und Wein-Veranstaltungen in Deutschland
Anbieter Webseite:
http://blog.wein-reich.info
RSS Feed abonnieren:
http://feeds2.feedburner.com/WeinreichinfoWeinblog

GenussDuell Rheinland-Pfalz 2017

Besitzen Sie ein besonderes rheinland-pfälzisches Rezept und trauen Sie sich, dieses gemeinsam mit einem Spitzenkoch gegen ein weiteres Team zu kredenzen? Dann sind Sie mit einer Bewerbung zum ersten „GenussDuell Rheinland-Pfalz“ genau richtig! [caption id="attachment_14990" align="aligncenter" width="362"] Quelle: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH/Dominik Ketz[/caption] Das GenussDuell Rheinland-Pfalz findet zum ersten Mal am 7. November 2017 in der Pfalz statt. Im Rahmen eines Rezeptwettbewerbes suchen wir bis August zwei Hobbyköche, welche mit je einem Spitzenkoch ein 2er-Team bilden, um gegen das andere Team anzutreten. Gekocht wird ein aus den Gewinnerrezepten zusammengestelltes, regionaltypisches 3-Gänge-Menü. Eine ausgewählte Jury wird die Kochergebnisse vor Ort bewerten und das Siegerteam küren. Dabei sein werden an diesem Tag rheinland-pfälzische Spitzen- und Sterneköche wie Bernhard Tintemann und Hans-Stefan Steinheuer, bekannte Foodblogger wie Christian Lersch, Jens Kleinschmidt und Andrea Natschke die Deutsche Weinkönigin (2016/2017) Lena Endesfelder und viele mehr. Veranstaltungslocation ist der hochmoderne und neu eröffnete Bahnhof Rohrbach in der Pfalz an der Südlichen Weinstraße. [caption id="attachment_14992" align="aligncenter" width="300"] Quelle: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH/Dominik Ketz[/caption] Es lockt nicht nur ein spannender, kulinarischer Tag in Rheinland-Pfalz, nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch eine exklusive Genuss- und Wellnessreise für zwei Personen nach Rheinland-Pfalz! Die ersten drei Bewerber des Rezeptwettbewerbs sichern sich in jedem Fall als Zuschauer einen Platz beim GenussDuell. Sollte unter den ersten drei Bewerbern bereits ein Rezeptgewinner sein, darf dieser an den Kochtopf und ein vierter Bewerber rückt als Zuschauer nach. Weitere Informationen rund um das GenussDuell Rheinland-Pfalz 2017 finden sich unter: http://www.gastlandschaften.de/genussduell Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen und ein exklusives und kulinarisches GenussDuell Rheinland-Pfalz 2017!

Weinmajestäten der Ahr zu Gast im Weingut Deutzerhof

Weinmajestäten „On Tour“ – seit ein paar Jahren organisiert der Ahrwein e.V. Betriebsbesichtigungen bei den Weingütern der Ahr. Im Hinblick auf die Vorbereitungen zur Wahl der Ahrweinkönigin ist es wichtig, dass die Weinköniginnen die Betriebe der Ahr und deren Betriebsphilosophien einmal kennen lernen. Aktuell waren wir zu Gast im Weingut Deutzerhof in Mayschoß. Hans Lüchau begrüßte die Majestäten im Wintergarten und hatte bereits eine interessante Probe vorbereitet. Doch zunächst tauchten wir ein in die Geschichte des Weinguts: Vor 11 Generationen wurde Caspar Cossmann 1574 zum ersten Mal in der Schuldenrolle der Burg zu Are mit seiner Frau Catharina als Weinbauer erwähnt. Deren Nachkommen gehörten mit zu den Gründungsmitgliedern der 1868 gegründeten 1. Winzergenossenschaft der Welt. Aus dieser Linie stammt auch das Weingut Cossmann. 1952 entschloss sich Alfred Cossmann aus der Genossenschaft auszutreten und seine eigenen Weine auszubauen und zu vermarkten. Er bewirtschafte damals um die 2,5 ha in und um Mayschoß. Das Geschäft florierte und er verkaufte seinen Wein sowohl an Privatleute als auch an die Gastronomen der Ahr. Schwerpunkt bildeten die leichten, milden und lieblichen Rotweine, welche damals sehr im Trend lagen. 1977 heiratete seine einzige Tochter Hella den Steuerfachmann Wolfgang Hehle. Dieser hatte Gefallen an der Arbeit des Winzers gefunden und ging bei seinem Schwiegervater in die Lehre. Als Fremdprüfling bestand er 1982 die Prüfung zum Winzermeister. Wolfgang Hehle lernte viel von seinem Schwiegervater Alfred. Wie in der Geschichte des Weinbaus im Ahrtal beschrieben, strebte er aber nach besseren Qualitäten. Innerhalb weniger Jahre änderte er den Ausbaustil der Weine komplett. Im Weinberg wurde jetzt Naturverbunden gearbeitet. Der Rebstock wurde so stark zurück geschnitten, dass nur eine geringe Anzahl an Trauben überhaupt wachsen konnte. Nach einer schonenden Gärung mit den Hefen des Weinbergs, mussten die Weine 9 Monate im...

Probe-Essen für den „Burgunder-Abend“

Eins steht fest, der Burgunder-Abend ist nicht nur „schmückendes Beiwerk“ des Frühburgunder-Forums am Folgetag sondern hat sich bereits nach 2 Veranstaltungen zu einer beliebten Veranstaltung bei kulinarischen Weinliebhabern entwickelt. Das nicht einfach ein Menü festgelegt wird und ein paar Weine mitgebracht werden, sollte allen Gästen bewusst sein. Nein, die Winzer des Ahrwein e.V. pochen auf […](Visited 50 times, 1 visits today)

Zu Gast beim „Pinot-Excellence-Dinner“ beim Spätburgunder-Symposium

Bereits zum dritten Mal trafen sich am 11./12. März Weinexperten, Sommeliers, Spätburgunder-Erzeuger der Spitzenklasse und Journalisten zum weltweit größten Spätburgunder-Event im Dorint Parkhotel in Bad Neuenahr. Zwei Tage lang stand die finessenreichste rote Rebsorte im Fokus der Fachwelt –Der Spätburgunder. Am Samstag standen Fachvorträge und kommentierte Pinot-Noir-Raritätenverkostungen im Fokus der Veranstaltung. Weltweit anerkannte Dozenten beleuchteten […](Visited 43 times, 1 visits today)

Gin, Sterne und Eremiten nur wenige Minuten außerhalb von Mainz

Auf meinem Weg von Trier ganz im Westen von Rheinland-Pfalz nach Mainz ganz im Osten von Rheinland-Pfalz bin ich nun in der Region Nahe angekommen, die sich klein aber sehr fein präsentiert. Wer elegante, filigrane Weine sucht und den Einfluss des Bodens schmecken möchte, ist hier genau richtig. Aber auch sonst habe ich mich hier, in meinen letzten Stunden in Rheinland-Pfalz, auf die Suche nach einigen kulinarischen Ideen gemacht und Spannendes gefunden. Schweinhardt Gin Diesen leckeren, wacholderlastigen Gin wollte ich endlich mal kennenlernen. Dazu muss man nur ca. 20 Minuten aus Mainz rausfahren und befindet sich in einem kleinen Städtchen an der Nahe. [caption id="attachment_14915" align="alignleft" width="200"] Das Weindorf Langenlonsheim[/caption] Langenlonsheim ist ein weiteres Örtchen mit knapp 4.000 Einwohnern, dass es auf meiner bisherigen touristischen Landkarte nicht gab. Wer glaubt, dass es hier nur die evangelische und die katholische Kirche zu besichtigen gibt, dem sei hier gesagt, dass es hier mehr Vielfalt gibt. Z.B. hat Langenlonsheim einen entzückenden Ortskern. Solche putzigen Häuschen die mich alle an kleine Weinstuben erinnern, haben wir in NRW nicht. Dazu die vielen Weingüter, die sich auch im Ortswappen wiederspiegeln: ein schwarzes Schild mit 5 goldenen Trauben darauf. Familie Schweinhardt, denen das Weingut und die Brennerei gehört, ist hier vor Ort mit Sicherheit eine der bekannteren Familien, denn sie stellten den ersten Bürgermeister nach dem Krieg. Heute hat Axel Schweinhardt den Betrieb übernommen und ich merke auch bei meinem kurzen Besuch, dass er es schafft das Gut in die heutigen Zeiten zu überführen und den Zeitgeist aufzunehmen. [caption id="attachment_14911" align="alignright" width="300"] Gin, Schnaps ...[/caption] Zum Gin sei kurz gesagt, dass er 53% vol. Alkohol hat und damit zu den hochprozentigeren Gin gehört. Es ist ein eher...

Glühwein Rezept

Glühwein Zutaten: 1 Fl Rotwein,1/4l schwarzer Tee, 1 Stange zimt,2 Nelken, 1 Sternanis 1Naturzitrone, 1Naturorange, Zucker oder Honig Zubereitung: Südfrüchte hauchdünn schälen ohne weiße Zwischenhaut, sie ist bitter. Tee aufbrühen, Zimt, Nelken, je 2-3 Orangen- und Zitronenschale in eine kleine Kompresse aus der Apotheke einbinden. Rotwein in einen Topf gießen, den Gewürzbeutel dazugeben, erhitzen aber […](Visited 325 times, 1 visits today)