RSS Verzeichnis RSS FEED Baustoffe aktuell
IMMOBILIEN / BAUEN UND RENOVIEREN / Baustoffe aktuell
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Baustoffe aktuell
Feed Beschreibung:
redaktionelle Baulinks.de-Beiträge rund um Baustoffe und Bautechnik wie Baubeschläge, Wärmedämmung, Gebäudeabdichtung, Farben, Bauchemie und Holzbau
Anbieter Webseite:
http://www.baulinks.de/data/portal/baumaterial/index.php
RSS Feed abonnieren:
http://www.baulinks.de/xml/baustoffe.xml

FAP-Selbstverpflichtung verspricht mehr Klarheit bei Bauprodukten, die Stickoxide abbauen

Der Fachverband angewandte Photokatalyse (FAP) hat eine freiwillige Selbstverpflichtung abgegeben und will damit einen Qualitätsstandard für photokatalytische Produkte zur Luftreinigung setzen.

WDVS mit Steinwolleplatten bis 400 mm Dämmdicke

Niedrigstenergiegebäude benötigen eine hoch wärmedämmende Gebäu­de­hülle und damit nicht selten eine Dämmung mit Dicken über 200 mm. Der­artige Dämmdicken führen zu erhöhten Anforderungen an die Stand­fes­tig­keit des WDV-Systems und des Dämmstoffes.

Purenotherm S, Purens weiterentwickelter WDVS-Dämmstoff, mit 8% besserer Dämmwirkung

Mit Purenotherm S hat Puren eine Weiterentwicklung der Purenotherm-Produktfamilie vorgestellt. Der Dämmstoff besteht aus monolithischem und unkaschiertem PU-Blockschaumdämmstoff, der einen Lambda-Wert von an die 0,024 W/mK erreicht.

FPX-Mitglieder lassen ihre XPS-Dämmstoffe künftig freiwillig nach DIN prüfen

Das Übereinstimmungszeichen (Ü-Zeichen) dokumentierte lange Zeit die Konformität eines Bauprodukts mit deutschem Baurecht. Aufgrund der europäischen Harmonisierung darf das Ü-Zeichen allerdings nicht mehr verwendet werden.

Foamglas T3+: Schaumglas mit erheblich verbesserter Wärmedämmleistung

Mit „Foamglas T3+“ bringt die Deutsche Foamglas GmbH eine neue Generation ihres etablierten Dämmstoffes aus Schaumglas mit einer deutlich verbesserte Dämmleistung auf den Markt.

Slentite PUR-Aerogel-Dämmung: BASF kooperiert mit Beck+Heun, Okalux sowie Raico

Mit Slentite hat BASF einen Hochleistungsdämmstoff entwickelt, der Poly­urethan und Aerogel kombiniert und mit einer bemerkenswert niedrigen Wärmeleitfähigkeit (λ) von 0,017 W/mK ausgewiesen wird.