RSS Verzeichnis RSS FEED NewsFeed der Holz- & Baustoff-Zentrum Branse
IMMOBILIEN / BAUMARKT / NewsFeed der Holz- & Baustoff-Zentrum Branse
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
NewsFeed der Holz- & Baustoff-Zentrum Branse GmbH Barth
Feed Beschreibung:
Mitteilungen aus dem HBZ [Format: RSS 2.0]
Anbieter Webseite:
http://hbz-branse.de/impressum.html
RSS Feed abonnieren:
http://hbz-branse.de/feed/rss.xml

Handwerkertag - Auftakt zur Aktionswoche

Unsere Aktionswoche „Start in den Herbst“ beginnt am Dienstag, dem 19.9.2017, mit dem „Handwerkertag“. Hauptattraktion ist dabei die „Festool-Roadshow 2017“. Der Werkzeughersteller Festool stellt in regelrechter Marktplatzatmosphäre an seinem Showtruck und an mehreren Ständen seine Produkte vor. (Wir freuen uns natürlich besonders, daß HBZ Branse auch als Zwischenstation im Rahmen der diesjährigen Festool-Baustoff-Tour ausgewählt wurde.) Zur besseren Veranschaulichung, was alles mit dem Profi-Werkzeug von Festool machbar ist, hat die Barther Firma Werft Rammin zwei Bootskörper zur Verfügung gestell. An diesen werden dann die Möglichkeiten, die Festool mit seinen mobilen Werkzeugen in der Bootsbearbeitung bietet, demonstriert. Am 19.09.2017 kommt aber nicht nur der Festool-Truck samt Inventar und Mannschaft zu uns - nein, an diesem Tag besuchen uns hier in Barth auch etliche Vertreter anderer Hersteller bzw. Lieferanten, um Rede und Antwort zu stehen. Es wird verschiedene Aktionen und Präsentationen von Herstellern / Lieferanten innerhalb des Baumarktes HBZ Branse geben; die Fachbereiche Werkzeuge, Farben und Fußbodenbeläge sind dabei vertreten. Auch die Pflege der Beläge wird eine Rolle spielen; Gartenwerkzeuge, Oberflächenbehandlung usw. (Eine Liste der teilnehmenden Unternehmen finden Sie weiter unten.) Kurzum: Sie werden bei HBZ Branse Präsentationen wie auf einer Baumesse erleben. Dementsprechend lohnt sich besonders an diesem Tag eine fachliche Beratung – Sie erhalten Informationen direkt von den Herstellern! Wer Fragen hat oder Tips möchte, braucht nur das Beratungsgespräch zu suchen. Die angereisten Fachberater / Vertreter der Hersteller / Lieferanten sind natürlich auf ihre Produkte spezialisiert und obendrein absolut up to date in Sachen Neuheiten. Am „Handwerkertag“ sind folgende Unternehmen vertreten: • Fa. Festool (Werkzeuge) • Fa. Stihl (Gartenwerkzeuge) • Fa. Marcrist (Diamanttrennen) • Fa. OSMO (Farben, Profi-Sortiment) • Fa. Krautol (Fertigputze im Profibereich, mit Farben nach Wunsch) • Fa. Froeslev aus Dänemark (Holz im Garten; 15 Jahre Garantie auf alle Produkte!) • Fa. Rust-Oleum aus Belgien (Profi-Behandlung und -Schutz von...

FESTOOL-Baustoff-Tour 2017

Die Route der diesjährigen FESTOOL-Baustoff-Tour führt mitten durch Barth - und Sie als interessierter Hand- oder Heimwerker können live dabei sein, wenn der bis unters Dach mit Produkten und Ideen bepackte FESTOOL-Truck, ein Dodge Ram, hier einen Zwischenstopp einlegt. Sie bekommen jede Menge Informationen rund um FESTOOL bzw. um die Arbeit mit Geräten des Markenherstellers. Und wer weiß - vielleicht gewinnen Sie sogar einen der attraktiven Preise beim FESTOOL-Gewinnspiel? Die Preise: • 768977 Diamantschleifer RG 130 E-Set DIA HD • 571934 Langhalsschleifer PLANEX easy LHS-E 225 EQ • 769962 Baustrahler DUO-Plus • 769954 Freihand Trennsystem DSC-AG 125 FH-Plus • 202111 2x Digitalradio BR 10 DAB+ Interessiert? Dann erleben Sie am Dienstag, dem 19.09.2017, in der Zeit von 13:30 bis 17:30 Uhr jede Menge FESTOOL-Highlights bei bei HBZ Branse - Ihrem FESTOOL-Fachhändler vor Ort! Herzlich willkommen bei der FESTOOL-Roadshow 2017 Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Einladung Anmeldung PS: Es folgt die offizielle Pressemitteilung: Festool Baustoff-Tour 2017 Vollgepackt mit neuen Ideen für den Bereich Ausbau und Renovierung stellt der Premium-Werkzeughersteller Festool unter dem Motto „Besser im System – perfekt im Detail“ seine aktuellen Produkte und Neuheiten vor. Besser im System und perfekt im Detail Unter dem Motto „Besser im System - perfekt im Detail“ stellt Festool auf seiner Roadshow die Vorteile seiner Systemlösungen für das Handwerk in den Mittelpunkt. Im Fokus stehen unterschiedliche Themen. Mit von der Partie sind neben den aktuellen Produktneuheiten das 18-Volt-System sowie einzigartige Systemlösungen für den Bereits Ausbau und Renovierung. Mit cleveren Systemlösungen bietet Festool den Besuchern ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit und Effizienz. Festool live erleben Die Roadshow ist eine ideale Gelegenheit für die Besucher, Anwendungslösungen live zu erleben, Produkte selbst zu testen und Tips und Tricks aus erster Hand zu erfahren. Ebenfalls vor Ort sind Anwendungsspezialisten, die die Produkte bis ins kleinste Detail...

Schwedenhaus auf dem HBZ-Gelände

Ein einzelnes, farbenfrohes Holzhaus auf weiter Flur. Ein Wanderer kommt des Wegs und klopft an die Tür... Man hört Schritte, die Tür öffnet sich - allerdings nicht ganz: Nur die obere Hälfte wird aufgeklappt; heraus schaut ein altes Mütterchen und erzählt - auf den unteren Teil der Tür gestützt - dem Wanderer alles, was dieser schon immer wissen wollte - und noch viel, viel mehr... Dieses Szenario dürfte jeder kennen - sei es aus dem Fernsehen, aus Büchern oder gar aus eigenem Erleben - z.B. von einem Urlaub in Skandinavien. Eine solche geteilte Tür wird Klöntür genannt; für diese bunten, vorwiegend in Skandinavien zu findenden Holzhäuser hat sich der Begriff Schwedenhäuser etabliert. Nun kann man sich natürlich auch hierzulande ein solches Schwedenhaus bzw. Blockbohlenhaus als Eigenheim bauen - wenn man aber in Sachen Wohnung bzw. Haus schon bestens versorgt ist, geht es auch eine Nummer kleiner: Ein Schwedenhaus als Gartenhäuschen - garantiert ein Blickfang! Wie das aussehen kann, sehen Sie seit kurzem bei HBZ Branse: Seit einigen Tagen steht auf dem Ausstellungsareal im Außenbereich ein solches Schwedenhaus. Dieses dient als Beispiel; es sind verschiedene Ausführungen erhältlich... Blockbohlenhaus mit 45°-Satteldach und waagerecht geteilter Tür "Klöntür" Gartenhaus - Schwedenhaus Sommerliche Bullerbü-Romantik, nordisch licht und weit! Dieser nostalgische Haus-Bausatz beeindruckt mit traditionell gefertigten Details wie der teilbaren Klöntür, dem verschalten Ziergiebel oder einem offenen Dachgebälk. Natürlichkeit prägt das Ambiente im hohen Innenraum. Alle vier Standard-Formate - stets mit der steilen 45°-Dachneigung - sind mit Holzboden, einem 50 cm tiefen Vordach und den nordischen X-Glassprossen ausgestaltet. • Inklusive eine Lage Pappe für die Ersteindeckung • ECO-Bauweise: bauseits geschraubte Eckverbindung mit Pfosten und Eck-Deckleisten • Wände aus extra breitem Fichte-Profil 28 x 168 mm • Seitenwandhöhe 218,0 cm. • Sockelmaß 1,8 x 1,8 m: Firsthöhe: 3,32...

Festool-Neuheitentag bei Ihrem Fachhändler

Profi-Werkzeug hat einen Namen: Festool! (Es gibt natürlich auch noch einige andere Hersteller, die Werkzeuge und Geräte für den professionellen und harten Dauereinsatz produzieren...) Wer gewerblich Werkzeuge nutzt, weiß, worauf es ankommt. Neben Festool und einigen anderen Herstellern von hochqualitativen (und auch hochpreisigen) Profi-Werkzeugen gibt es auch noch zahlreiche andere Marken, die aber vornehmlich für das Privatkundensegment gedacht sind. Es sind Geräte, die für den Heimwerker gut geeignet sind, die aber im täglichen Dienst auf der Baustelle schnell versagen würden... Geräte, die für das Zersägen von ca. 30 Brettern im Jahr konzipiert wurden, kosten eben nur hundert Euro und halten bei bestimmungsgemäßer Nutzung durchaus 10, 20 oder mehr Jahre. Sägt man aber beispielsweise 150 Bretter pro Tag, kann es durchaus sein, daß sich das Gerät nach ein bis zwei Wochen in den Ruhestand verabschiedet. Doch das liegt dann weniger am Gerät, sondern eher an falscher, ja schon fast mißbräuchlicher Benutzung. Dann bewahrheitet sich der Spruch: "Wer billig kauft, kauft teuer (bzw. zweimal)." Ergo: Qualität hat ihren Preis - und es kommt immer darauf an, wofür man ein Gerät benötigt – und wozu es gedacht ist !!! Doch bei Festool stellt sich diese Frage nicht: Profi-Werkzeug von Festool ist zweifellos baustellentauglich und überlebt erst recht in der Heimwerkerwerkstatt. Solche hochqualitativen Geräte sind das Resultat jahrelanger (Weiter-)Entwicklung. Doch wer jetzt meint, mit all den tollen Geräten im Angebot könnte / würde man bei Festool die Beine hochlegen, der irrt. Bester Beweis dafür, daß nach wie vor fleißig bei Festool getüftelt wird, ist der Neuheitentag, auf dem die neue Kapp-Zugsäge KAPEX KS 60 vorgestellt wird. Außerdem feiert der neue Langhalsschleifer „PLANEX easy“ seine Weltpremiere: Der „PLANEX easy“ von Festool ist der leichteste Langhalsschleifer mit Direktantrieb am Markt; er ist wartungsfrei, leicht und obendrein intuitiv zu bedienen. Also den Termin gleich vormerken: Festool-Neuheitentag -...

Wir sind für den Erhalt der Bahnstrecke Velgast-Barth und für die Darß-Bahn!

Seit dem 01.07.1888 existiert die Bahnlinie Velgast-Barth, die bis zum Ende der DDR durch die Anbindung an den Schienenfernverkehr essentiell für den hiesigen Tourismus war. Aufgrund des Gütertransports hatte die Strecke zudem auch große wirtschaftliche Bedeutung für die Region. Nun, nach knapp 130 Jahren, soll der Betrieb auf dieser Bahnstrecke aus Gründen der Rentabilität eingestellt werden - wenn es nach dem Willen der Landesregierung in Schwerin geht. Natürlich hat sich der Bedarf verändert: Es verkehren keine Züge mehr zum Barther Heizwerk, zum Kohleumschlagplatz des Agrochemischen Zentrums (ACZ) und zur Fischfabrik. Auch die Zuckerfabrik muß nicht mehr angefahren werden; Militärtransporte bis zur Meiningenbrücke gibt es nicht mehr - und auch die indirekte Anbindung der NVA-Kaserne (PIW) über die Rampe in Tannenheim ist obsolet. Trotzdem ist der Bedarf ja nicht gänzlich weggefallen - es gibt schließlich auch Menschen, die den Zug nutzen: Arbeiter und Angestellte, die zur Arbeitsstelle pendeln; Schüler und Studenten, die zur Schule oder zur Uni fahren; Patienten, die zu Fachärzten müssen; Kinder, die mal irgendwo ins Kino möchten... Es gibt Leute, die zu Behörden oder Gerichten müssen - und nicht alle haben ein Auto. Oder sie können oder möchten weite Strecken nicht selbst fahren - z.B. aus Altersgründen. Als Alternative wird dann oft der Bus genannt. Nur muß sich auch der in den Berufsverkehr einreihen - oder, was wesentlich schlimmer ist: In den endlosen Stau während der Urlaubszeit. Zeitlich ist das für einen Reisenden nur schwerlich zu kalkulieren. Außerdem: Möchte man dann mit einem Zug weiterfahren, sind beim Umsteigen in die Bahn größere Entfernungen zu überwinden, als wenn man nur von Gleis zu Gleis müßte - für ältere Leute beschwerlich - und auch für alle anderen Reisenden unkomfortabel. Aber scheinbar stellt man sich in Schwerin genau so die Anreise zu einem / Abreise von einem Erholungsort vor... :-( Denn...

Es ist Frühling!

Auch wenn es nicht so aussieht, wenn man die Nase aus der Tür streckt: Es ist Frühling! Für uns im Holz- & Baustoff-Zentrum Branse war das Grund genug, diesen Ende letzter Woche mit einem Frühjahrsfest freudig zu begrüßen. Selbiges fand am 21. und 22. April statt und war - abgesehen vom Wetter - ein voller Erfolg. Zahlreiche Kunden nutzten die Gelegenheit, 20 % oder sogar noch mehr zu sparen - unsere Rabatt-Aktion zum Frühjahrsfest machte es möglich. Alles, was nicht ohnehin schon reduziert war, bar bezahlt und gleich mitgenommen wurde, war 20 % billiger. Beim Kauf der FT Premium Terrassendiele konnte man beispielsweise sogar 54% sparen - es lohnte sich also durchaus, auch mal die von der 20%-Aktion ausgenommenen Artikel näher unter die Lupe zu nehmen. Wer nichts anderes vorhatte, konnte sich den ganzen Tag dafür Zeit nehmen, durchs Holz- & Baustoff-Zentrum zu schlendern und in den Regalen zu stöbern. Fürs leibliche Wohl wurde nämlich bestens gesorgt - dank des unermüdlichen Einsatzes der Herren Schmidt und Vensler standen Kunden und Besuchern an beiden Tagen ständig frisch Gegrilltes zur Stärkung und kühle Getränke als Erfrischung zur Verfügung. Am Freitag wurden wir zudem noch von Vertretern etlicher Hersteller unterstützt, die sofort Rede und Antwort standen, wenn Fragen auftauchten. Kunden und Interessenten erhielten so Informationen aus erster Hand - wir berichteten bereits am Samstag darüber... Alles in allem war unser Frühjahrsfest also eine schöne, erfolgreiche Aktion, für deren Gelingen wir uns an dieser Stelle recht herzlich bei allen Kunden und Besuchern, allen angereisten Fachberatern und allen Kollegen bzw. HBZ-Mitarbeitern bedanken möchten, ebenso wie bei allen anderen Helfern. PS: Wir sind nach wie vor guter Dinge, daß sich die Sonne demnächst hervortraut. Wir haben nämlich einfach Lust auf Frühling und Sommer - schon damit die dicken Jacken im Schrank bleiben können, wenn man hier...