RSS Verzeichnis RSS FEED Aktuelle Zwangsversteigerungen vom Amtsgericht Freiburg
IMMOBILIEN / ZWANGSVERSTEIGERUNGEN / Aktuelle Zwangsversteigerungen vom Amtsgericht Freiburg
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Aktuelle Zwangsversteigerungen vom Amtsgericht Freiburg
Feed Beschreibung:
Hier erhalten Sie einen Ueberblick der aktuellsten Zwangsversteigerungen vom Amtsgericht Freiburg ueber die Domain versteigerungspool per RSS-Feed
Anbieter Webseite:
http://versteigerungspool.de
RSS Feed abonnieren:
http://versteigerungspool.de/rss/zwangsversteigerungen/amtsgericht-freiburg.4387

Einfamilien-Wohnhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 02.06.17 um 10:00 Uhr Grundbucheintragung: Eingetragen im Grundbuch von Ihringen. Lfd. Nr. 1, Gemarkung Ihringen, Flurstück 11676, Gebäude- und Freifläche, Auf der Breite 2 mit 554 m², Blatt 389. Lfd. Nr. 2, Gemarkung Ihringen, Flurstück 11677, Gebäude- und Freifläche, Auf der Breite mit 499 m², Blatt 389. Lfd. Nr. 1 u. 2: Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen): großzügiges Einfamilien-Wohnhaus (ehemalige Villa), wirtschaftlich einheitliche Überbauung zweier Flurstücke; Baujahr 1975/76, nachträgl. Modernisierungen/Einbauten, Schwimmbad im UG, integrierte Doppelgarage; Wohnfl. ca. 275 m², Nutzfl. ca. 160 m². Gesamtverkehrswert (lfd. Nr. 1 u. 2): 440.000,00 €.

Ladengeschäft

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 12.04.17 um 09:00 Uhr Grundbucheintragung: Eingetragen im Grundbuch von Staufen. Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum ME-Anteil: 17/1000; Sondereigentums-Art: Teileinheit Nr. 11 (Erdgeschoss Neubau Südost im 1. Untergeschoss), Blatt 1611; an Grundstück Gemarkung Staufen, Flurstück 170, Gebäude- und Freifläche / Geb.-Teil vgl. Flst.-Nr. 171, Teil auf Flst.-Nr. 169, Basler Straße 10, 12 / Kirchstraße 7, 9 mit 2.696 m². Zusatz: 2/zu 1: Hat Grunddienstbarkeit (Stellplatzstellennutzungsrecht). Eingetragen in Blatt 1645 und 1646, jeweils II Abteilung Nr. 1. Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen): Ladengeschäft im EG, Bj. ca. 1981, Mietfläche ca. 63 m². Verkehrswert: 100.000,00 €.

acht Landwirtschaftsflächen

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 28.04.17 um 10:00 Uhr Grundbucheintragung: Eingetragen im Grundbuch von Breisach, Gemeinde Breisach am Rhein, lfd. Nr. 1, Gemarkung Breisach, Flurstück 6214, Landwirtschaftsfläche, Lohmühle, Größe 10.919 m², Blatt 1.286, lfd. Nr. 2, Gemarkung Breisach, Flurstück 7548, Landwirtschaftsfläche, Hochstetter Feld, Größe 64.181 m², Blatt 1.286, lfd. Nr. 3, Gemarkung Breisach, Flurstück 926, Landwirtschaftsfläche, Ober Barz, Größe 2.024 m², Blatt 1.286, lfd. Nr. 4, Gemarkung Breisach, Flurstück 756, Landwirtschaftsfläche, Unter Murhau, Größe 2.724 m², Blatt 1.286, lfd. Nr. 5, Gemarkung Breisach, Flurstück 1513, Landwirtschaftsfläche, Hochstetter Feld, Größe 3.635 m², Blatt 1.286. lfd. Nr. 6, Gemarkung Breisach, Flurstück 724, Landwirtschaftsfläche, Unter Murhau, Größe 2.182 m², Blatt 1.286, lfd. Nr. 7, Gemarkung Breisach, Flurstück 915, Landwirtschaftsfläche, Ober Barz, Größe 1.973 m², Blatt 1.286, lfd. Nr. 8, Gemarkung Breisach, Flurstück 1097, Landwirtschaftsfläche, Obere Besemen, Größe 3.308 m², Blatt 1.286. Objektbeschreibungen/Lage laut Angabe d. Sachverständigen im Gutachten vom 25.06.2015 zum Bewertungsstichtag 20.05.2015: Lfd. Nr. 1 Einzellage in der Feldmark, Fläche im Flächennutzungsplan vorgesehen für eine zukünftige Gewerbegebiets- und Industriegebietserweiterung des Bebauungsplangebiets "Lohmühle", derzeitige Nutzung als Ackerland Verkehrswert: 39.308,00 € Lfd. Nr. 2 Einzellage in der Feldmark, Fläche im Flächennutzungsplan als "Fläche für die Landwirtschaft" ausgewiesen, derzeitige Nutzung als Ackerland Verkehrswert: 160.452,00 € Lfd. Nr. 3 Einzellage in der Feldmark, Fläche im Flächennutzungsplan als "Fläche für die Landwirtschaft" ausgewiesen, Lage in Wasserschutzgebietszone, derzeitige Nutzung als Ackerland Verkehrswert: 4.250,00 € Lfd. Nr. 4 Einzellage in der Feldmark, im Flächennutzungsplan 2020 als gewerbliche Baufläche ausgewiesen (Teilfläche Innenbereich, Teilfläche Außenbereich), Teilfläche in Bebauungsplan "KBC Gelände" enthalten, geschätzt 2/3 als warteständiges Bauland eingeordnet, Außenbereichsfläche liegt im Bereich des archäologischen Kulturdenkmals "Schanze", derzeitige Nutzung als Ackerland Verkehrswert: 58.665,00 € Lfd. Nr. 5 Einzellage...

Doppelhaushälfte

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 12.05.17 um 10:00 Uhr eingetragen im Grundbuch von Freiburg, Gemarkung Freiburg, Flurstück 10176/18, Gebäude- und Freifläche, Unland, Pochgasse 54 b, Größe 461 m², Blatt 72848; BV 2/ zu 1: Der Eigentümer hat Wegrecht über Flst. Nr. 10176a nach Maßgabe des Eintrags im Grundbuch Band 8 Nr. 206 Seite 625 vom 4. Juni 1897. Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen): Doppelhaushälfte mit Garage, unterkellert, UG, EG, OG, DG, Baujahr 2003, Wfl. gesamt ca. 168,98 m², davon ca. 63,34 m² im EG, ca. 56,80 m² im OG, ca. 48,84 € m² im DG ohne Galerie; Verkehrswert: 642.000,00 €

3-Zimmerwohnung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 31.03.17 um 10:00 Uhr eingetragen im Grundbuch von Freiburg Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum ME-Anteil 25/100, Sondereigentums-Art: Wohnung Nr. 4 im Dachgeschoss nebst Abstellraum Nr. 4 im Kellergeschoss; Blatt 69398, an Grundstück Gemarkung Freiburg, Flurstück 5290/6, Gebäude- und Freifläche, Gresserstraße 12, Größe 180 m²; Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen): Drei-Zimmer-Eigentumswohnung Nr. 4 im Dachgeschoss mit Keller Nr. 4, Flur, Wohnzimmer, Badezimmer, Küche, Gästezimmer, Balkon, Schlafzimmer, Wfl. ca. 73 m², Baujahr ca. 1905, Denkmalschutz; Verkehrswert: 206.000,00 €.

zwei Wohn- und Gewerbeanwesen

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 19.05.17 um 10:00 Uhr Grundbucheintragung: Eingetragen im Grundbuch von Hochdorf, Freiburg i. Brsg., Gemarkung Hochdorf, lfd. Nr. 1, Flurstück 1927/79, Gebäude- und Freifläche, Blankreutestraße 27, Größe 795 m², Blatt 2749, lfd. Nr. 2, Flurstück 3561, Gebäude- und Freifläche, Blankreutestraße, Größe 1.397 m², Blatt 756. 4/zu 3: Geh- und Fahrrecht an dem Grundstück Flst. Nr. 1927/79 eingetragen in Grundbuch Nr. 2749, Abt. II Nr. 1. Lfd. Nr. 1: Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen): a) Lagerhalle (gewerbliche Nutzung), eingeschossig ausgebildet, nicht unterkellert, offener Raum mit Montagegrube; Baujahr wohl 1986; Nfl. ca. 51 m²; b) freistehendes Einfamilien-Wohnhaus als Fertighaus (Wohnen), nicht unterkellert, EG und nachträglich ausgebautes DG, Erkeranbau mit Balkon im DG; Baujahr wohl 2000, Wfl. ca. 160 m²; im EG: Diele, zentraler Flur mit Treppenaufgang zum DG, Wohn- und Esszimmer mit offener Küche, Schlafzimmer, Badezimmer, Heizungs-/Hauswirtschaftsraum; im DG: offener Flur mit Galerie, Badezimmer, drei weitere Zimmer; Verkehrswert: 300.000,00 €. Lfd. Nr. 2: Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen): a) Betriebsgebäude mit Büro und Sozialräumen (gewerbliche Nutzung), nicht unterkellert, 2-geschossig ausgebildet, EG und OG; Baujahr wohl 2012; Nfl. gesamt ca. 229 m²; im EG: abgeschlossener Flur, zwei Büroräume, Besprechungsraum (Archiv), Lagerraum als gefangener Raum, innenliegendes WC, Heizungsraum, offene Teeküche, Zugang zum OG;im OG: offener Lager- bzw. Speicherbereich, zwei Büroräume, abgeschlossener Flur mit Zugang zu Aufenthaltsraum, Umkleide und Sanitärraum, Terrasse; b) Lageranbau mit Einfamilien-Wohnhaus (gewerbliche und wohnwirtschaftliche Nutzung, zum Wertermittlungsstichtag noch nicht fertig gestellt), freistehender, nicht unterkellerter Riegelbau; Nfl. ca. 100 m²; Wfl. ca. 225 m²;im Lager mit Garage (eingeschossig ausgebildet): WC, Heizungsraum, abgeschlossener Abstellraum; im Wohnhausanbau: EG mit offenem Flur, Wasch- und Trockenraum, Vorratsraum, WC, Büroraum, offener Koch-, Ess- und Wohnbereich, Wintergarten im Anbau; OG mit Badezimmer, Schlafzimmer, separates Bad, drei weitere...