RSS Verzeichnis RSS FEED Aktuelle Zwangsversteigerungen vom Amtsgericht Wittenberg
IMMOBILIEN / ZWANGSVERSTEIGERUNGEN / Aktuelle Zwangsversteigerungen vom Amtsgericht Wittenberg
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Aktuelle Zwangsversteigerungen vom Amtsgericht Wittenberg
Feed Beschreibung:
Hier erhalten Sie einen Ueberblick der aktuellsten Zwangsversteigerungen vom Amtsgericht Wittenberg ueber die Domain versteigerungspool per RSS-Feed
Anbieter Webseite:
http://versteigerungspool.de
RSS Feed abonnieren:
http://versteigerungspool.de/rss/zwangsversteigerungen/amtsgericht-wittenberg.55506

Einfamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 04.04.17 um 10:00 Uhr das im Grundbuch von Elster Blatt 1023 eingetragene Grundstück Lfd.Nr. 2, Gemarkung Elster, Flur 7, Flurstück 252, Wohnbaufläche, Hauptstr. 19, Größe 423 m². Beschreibung: Lagebezeichnung: Iserbegka 19, 06895 Zahna-Elster OT Iserbegka Grundstück, bebaut mit einem Einfamilienhaus. Das Baujahr liegt vermutlich um 1935. Die 140 m² Wohnfläche sind verteilt auf 6 Zimmer, Küche, Duschbad mit WC, Toilette, Lagerraum, Abstellraum und 2 Flure. Eine angemessene/ zeitgemäße Nutzung ist nicht bzw. allenfalls nur noch stark eingeschränkt möglich. Auf dem Grundstück befinden sich weiterhin eine an das Einfamilienhaus angebaute Garage (Grundbaujahr vermutlich um 1935) sowie Außen- und Nebenanlagen. Verkehrswert: 35.000,00 €

Einfamilienhaus mit Nebengebäude und Arrondierungsfläche

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 16.05.17 um 10:00 Uhr die im Grundbuch von Groß Naundorf Blatt 568 eingetragenen Grundstücke: lfd. Nr. 4, bisherige Nr. 1, Gemarkung Groß-Naundorf, Flur 6, Flurstück 138, Wohnbaufläche Kolonie 29 mit 787 m², lfd. Nr. 5, bisherige Nr. 2, Gemarkung Groß-Naundorf, Flur 6, Flurstück 139, Wohnbaufläche KOLONIE NAUNDORF mit 113 m². Beschreibung: Die Grundstücke sind gelegen in Annaburg OT Groß Naundorf, Kolonie 29. Ifd. Nr. 4 =Flurstück 138: Grundstück, bebaut mit einem derzeit leer stehenden Einfamilienhaus (Baujahr vermutlich um 1900; derzeit etwa 97 m² Wohnfläche). Das Wohnhaus befindet sich gerade im Um- und Ausbau. Die Räume sind überwiegend im Rohbauzustand. Es besteht ein erheblicher Unterhaltungsstau. Auf dem Grundstück befinden sich weiterhin eine Garage; ein Werkstatt-/ Garagengebäude, eine Scheune. Diese Gebäude sind in einem altersentsprechenden, aber nutzbaren Zustand. Der ebenfalls auf dem Grundstück befindliche Schuppenanbau ist wirtschaftlich wertlos. Ifd. Nr. 5 =Flurstück 139: Arrondierungsfläche. Verkehrswerte: 21.000,00 € für Flurstück 138, 800,00 € für Flurstück 139, 22.000,00 € für Flurstücke 138 und 139 als wirtschaftliche Einheit.

3-Zimmerwohnung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 23.03.17 um 10:00 Uhr Der im Wohnungsgrundbuch von Wittenberg Blatt 19815, laufende Nummer 1 des Bestandsverzeichnisses eingetragene 83,6/1.000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück Gemarkung Wittenberg, Flur 54, Flurstück 259, Gebäude- und Freifläche, Lutherstr. 16, Größe 508 m²; verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung im 1. Obergeschoss zur Größe von 104,60 m² nebst Kellerraum im Kellergeschoss, sämtlich Nr. 5 des Aufteilungsplanes. Beschreibung: Eigentumswohnung, gelegen im 1. Obergeschoss eines 4-geschossigen, voll unterkellertem Mehrfamilienhauses mit 16 Wohnungen und einer Gewerbeeinheit. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde im Jahr 1905 im Jugendstil errichtet und 1998 umfassend saniert. Die ca. 104,6 m² große Wohnung verfügt über 3 Zimmer, Küche, Bad, separates WC, Flur, Balkon und Kellerraum. Stellplätze sind auf dem Grundstück nicht vorhanden. Verkehrswert: 62.000,00 €.

forstwirtschaftliches Grundstück

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 23.02.17 um 10:00 Uhr das im Grundbuch von Hemsendorf Blatt 10113 eingetragene Grundstück lfd. Nr. 6, Gemarkung Hemsendorf Flur 2, Flurstück 311, Gehölz, Rabadden, Größe 1.642 m², Flur 3, Flurstück 77, Wald, Gutsheide, Größe 8.022 m², Beschreibung: Bei dem Grundstück handelt es sich um ein unbebautes, forstwirtschaftliches Grundstück, welches im Bereich des Flurstücks 77 überwiegend Eichen- und Kiefernbestände unterschiedlichen Alters und im Bereich des Flurstücks 311 vereinzelten Bewuchs in Form von Buschwerk und einfachem Gehölz aufweist. Obwohl die Flurstücke rechtlich ein Grundstück bilden, grenzen sie nicht aneinander. Verkehrswert: 4.000,00 €

Einfamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 02.03.17 um 10:00 Uhr a) das im Grundbuch von Schköna Blatt 490 eingetragene Grundstück lfd. Nr. 4, Gemarkung Schköna, Flur 8, Flurstück 18/2, Wohnbaufläche, Hohenlubast 18 A, Größe 398 m², sowie b) das im Grundbuch von Schköna Blatt 490 eingetragene Grundstück lfd. Nr. 5, Gemarkung Schköna, Flur 8, Flurstück 157, Wohnbaufläche, Hohenlubast 18 A, Größe 397 m². Beschreibung: Die Grundstücke sind bebaut mit einem freistehenden Einfamilienhaus mit Erweiterung, Tiefgarage und Pool. Die Wohnfläche beträgt ca. 133 m² im Erdgeschoss und rund 75 m² im Keller- und Untergeschoss. Das Grundbaujahr des massiv gebauten Einfamilienhauses liegt um 1977, die Erweiterung um 1991. Modernisierungsmaßnahmen im Innenbereich wurden im Jahr 1995 vorgenommen. Im Jahr 2007 gab es eine zusätzliche Heizungsinstallation. Verkehrswert: a) für das unter Ifd. Nr. 4 im Best.Verz. von Schköna Blatt 490 eingetragene Grundstück beträgt: 4.200,00 € b) für das unter Ifd. Nr. 5 im Best.Verz. von Schköna Blatt 490 eingetragene Grundstück beträgt: 106.200,00 € Gesamtverkehrswert der wirtschaftlichen Einheit: 135.900,00 € Wert des zum Grundstück Ifd. Nr. 5 des Best.Verz. gehörenden Zubehörs: 1.800,00 € (Einbauküche und Badmobiliar aus dem Jahr 1995, Satellitenschüssel).

Zweifamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 11.05.17 um 10:00 Uhr das im Grundbuch von Jessen Blatt 2273 eingetragene Grundstück lfd. Nr. 2, Gemarkung Jessen, Flur 1, Flurstück 242, Wohnbaufläche, Nordstraße 26 mit 824 m². Beschreibung: Das Grundstück ist bebaut mit einem unterkellerten, freistehenden Zweifamilienhaus mit 2 Wohneinheiten ohne Dachgeschossausbau mit Seitenflügel und Nebengelass. Die Wohneinheiten sind teilweise leerstehend. Das Grundbaujahr des Wohnhauses liegt um 1900/1920. Modernisierungsmaßnahmen wurden um 1980, 1990 und 1995, letztmalig 2003 vorgenommen. Zubehör ist vorhanden. Verkehrswert: 60.000,00 €. Zeitwert des Zubehörs (2 Satellitenschüsseln): 0,00 Euro.