RSS Verzeichnis RSS FEED BBK RSS-Newsfeed
INSTITUTIONEN / BUNDESMINISTERIUM / BBK RSS-Newsfeed
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
BBK RSS-Newsfeed
Feed Beschreibung:
Dies ist der RSS-Newsfeed des BBK.
Anbieter Webseite:
http://www.bbk.bund.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.bbk.bund.de/SiteGlobals/Functions/RSSFeed/DE/RSSNewsfeed/RSSNewsfeed.xml

Psychosoziale Unterstützung für Betroffene der Terroranschläge

Nach den Ereignissen in Barcelona und Cambrils vom 17. August 2017 ist die Koordinierungsstelle Nachsorge, Opfer- und Angehörigenhilfe (NOAH) des BBK im Einsatz und bietet den Überlebenden, Augen- und Ohrenzeugen sowie Familienangehörigen psychosoziale Unterstützung in Deutschland an.

Expertenaustausch: Tunesische Zivilschützer zu Gast beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Ende Juli 2017 begrüßte BBK-Präsident Christoph Unger eine tunesische Delegation zu einem einwöchigen Expertenaustausch. Der Besuch fand im Kontext der drittmittelfinanzierten Projektreihe „Schutz und Rettung von Menschen“ statt, welches das BBK gemeinsam mit dem tunesischen Projektpartner ONPC („Office Nationale de la Protection Civile“) seit 2012 implementiert. Ziel der Maßnahme war es, die Reformierung des Sicherheitssektors in Tunesien weiter voranzutreiben und aktiv zu unterstützen.

Mehr Sicherheit für Bayern, mehr Sicherheit für Deutschland

Bund übergibt 27 Fahrzeuge im Wert von über fünf Millionen Euro Es ist ein eindrucksvolles Bild von Leistungsfähigkeit und neuester Technik im Katastrophenschutz: Im Beisein von über 300 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern übergab am 05. August 2017 der Bayerische Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr, Joachim Herrmann, gemeinsam mit dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, Dr. Günter Krings und dem Präsidenten des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), Christoph Unger, insgesamt 79 Fahrzeuge des Zivil- und Katastrophenschutzes an Hilfsorganisationen und Freiwillige Feuerwehren in Bayern. 27 davon sind vom Bund bereitgestellte und finanzierte Spezialfahrzeuge, die einen Wert von insgesamt 5,63 Millionen Euro haben.

Vorsicht vor Sturzfluten aufgrund der aktuellen Wettersituation

Aufgrund der aktuellen Wetterverhältnisse können Sturzfluten entstehen, die ein grob unterschätztes Risiko darstellen.

BBK-Leitung im Austausch mit Berufsfeuerwehren in Deutschland

Die Berufsfeuerwehren in Deutschland sind wichtige Partner für das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). Das konstatierte BBK-Präsident Christoph Unger am Mittwoch, 26. Juli, bei einem Informationsaustausch der Hausleitung und Abteilungsleitungen des BBK mit der Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren in der Bundesrepublik Deutschland (AGBF). Viele Berufsfeuerwehren in Deutschland seien in Projekte des Bundesamtes eingebunden.

„Hilfe kommt nicht automatisch“

„Hilfe kommt nicht automatisch. Sie kommt von Menschen, die freiwillig für andere da sind. Sie ist wichtig – und macht Spaß.“ So auf den Punkt gebracht stellte der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), Christoph Unger, die Idee des ehrenamtlich getragenen Bevölkerungsschutzes in Deutschland vor.