RSS Verzeichnis RSS FEED APD - Adventistischer Pressedienst
INSTITUTIONEN / KIRCHE UND RELIGION / APD - Adventistischer Pressedienst
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
APD - Adventistischer Pressedienst
Feed Beschreibung:
APD - freikirchlicher Nachrichtendienst der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten (STA)
Anbieter Webseite:
http://www.stanet.ch/apd/
RSS Feed abonnieren:
http://www.adventisten.ch/apd/v2/news.de.rss

„Effektive Leitung ist die Frucht der Rechtfertigung“

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung des zehnten Kongresses christlicher Führungskräfte in Nürnberg hat der indische Philosoph und Sozialreformer Vishal Mangalwadi die Bedeutung der Bibel und der Reformation für Bildung, Nationalstaatlichkeit und Demokratieverständnis ...

„Die Bibel ist etwas ungeheuer Kostbares“

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Heinrich Bedford-Strohm, hat im Rahmen des Kongresses christlicher Führungskräfte in Nürnberg seine ...

Deutschland: Adventistisches Aktionsbündnis für Flüchtlinge zieht Bilanz

Das 2015 gegründete Aktionsbündnis Gemeinsam für Flüchtlinge der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland, des Advent-Wohlfahrtswerks (AWW), der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland und der Theologische Hochschule ...

Slowenien: ADRA unterstützt Flüchtlinge in Griechenland

Die adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Slowenien startete aufgrund des kalten Winters das Hilfsprogramm „Let‘s warm them!“ („Lasst uns sie wärmen!“) für die Flüchtlingsarbeit in Griechenland. In drei Wochen wurden dafür mehr als 20.000 Euro gesammelt ...

Den Islam anerkennen? Jahresempfang der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) in Berlin

Der Jahresempfang der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) stand am 16. Februar unter dem Motto „Den Islam anerkennen?“. Im Rahmen des Empfangs diskutierten Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, und Bekir Altaş, ...

Moskau und Rom wollen gemeinsam mehr für verfolgte Christen tun

Der Heilige Stuhl und das Moskauer Patriarchat wollen ihre Zusammenarbeit im Hinblick auf die Situation der verfolgten Christen im Nahen Osten und anderen Weltregionen verstärken. Dies ist ein Ergebnis der Veranstaltung "Der Dialog geht weiter", die am 12. Februar auf ...