RSS Verzeichnis RSS FEED PP Mittelfranken
INSTITUTIONEN / POLIZEI / PP Mittelfranken
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
PP Mittelfranken
Feed Beschreibung:
Neue Artikel von PP Mittelfranken
Anbieter Webseite:
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken
RSS Feed abonnieren:
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/polizei.rss

Tragischer Verkehrsunfall in Roth

ROTH. (1435) Am Montagabend (21.08.2017) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall im Stadtgebiet Roth. Ein Auto erfasste eine vierköpfige Familie.

Rentnerin beraubt – Zeugenaufruf

NÜRNBERG. (1434) Heute Morgen (21.08.17) wurde eine Rentnerin von zwei unbekannten Männern im Stadtteil Gostenhof beraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Sachbeschädigungsserie an Kfz - Zeugenaufruf

ZIRNDORF. (1433) Ein noch unbekannter Täter hat von Samstag auf Sonntag (19./20.08.2017), kurz vor Mitternacht, mehrere Pkw in Zirndorf beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Bayernweites Lagebild für 2016 (21.08.2017 PM 316/2017) Hohe Gewaltbereitschaft gegenüber Polizeibeamten - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann veröffentlicht bayernweites Lagebild für 2016 und stellt Maßnahmen zum

MITTELFRANKEN. (1432) Die Zahl der Angriffe auf Polizistinnen und Polizisten in Bayern steigt seit Jahren. 2015 gab es 6.919 Fälle von verbaler oder physischer Gewalt gegen Polizeibeamte, 3,1 Prozent mehr als 2014. Davon betroffen waren 14.928 Polizistinnen und Polizisten (2014: 14.531). Die Gewaltbereitschaft nimmt nicht ab. Das zeigen unter anderem der schreckliche Mord an einem 32-jährigen Polizisten im Oktober 2016 in Georgensgmünd oder auch der lebensgefährliche Kopfschuss bei einer 26-jährigen Polizistin an einem Münchner S-Bahnhof im Juni 2017.

Mehrere Polizeibeamte bei Widerstandshandlung verletzt

ERLANGEN-LAND. (1431) Ein 26-jähriger Mann wehrte sich in der Nacht zum Sonntag (20.08.2017) massiv gegen seine Ingewahrsamnahme durch die Polizei. Der Beschuldigte war erheblich alkoholisiert und verletzte insgesamt drei Polizisten.

Zahlreiche Pkw beschädigt – Tatverdächtige Kinder ermittelt

NÜRNBERG. (1430) Wie am 15.08.2017 mit Meldung 1382 berichtet beschädigten Unbekannte im Zeitraum von Samstag (12.08.2017) bis Montag (14.08.2017) in Nürnberg- Leyh zahlreiche Pkw. Nun konnten zwei Kinder als Tatverdächtige ermittelt werden.