RSS Verzeichnis Institutionen / Strafrecht
INSTITUTIONEN / STRAFRECHT

Strafakte.de

Ansichten, Einblicke und Nachrichten zum Strafrecht Strafakte.de ist ein ju­ris­ti­sches Web­log aus Ham­burg mit Nach­rich­ten, Ein­bli­cken und Ansich­ten zum Straf­recht und Straf­pro­zess­recht. Die Ein­träge sol­len für den durch­schnitt­li­chen Le­ser ver­ständ­lich, aber auch für Rechts­an­wälte und Straf­ver­tei­di­ger in­for­ma­tiv und in­ter­es­sant sein. Straf­recht authentisch: Der Blog wurde im April 2013 ge­grün­det und wird re­dak­tio­nell von Rechts­an­walt Mirko Laudon, Straf­ver­tei­di­ger in Ham­burg verantwortet.
Graf: Strafprozessordnung Der 2008 zunächst als Beck’scher Online-Kommentar zur StPO bekannt gewordene Kommentar zur Strafprozessordnung von Jürgen P. Graf erwies sich als derart erfolgreich, dass der Verlag sich entschloss, erstmals im Winter 2009/2010 auch eine Printversion dieser Kommentierung zu veröffentlichen.  Mit diesem Kommentar gelingt es Graf, durch Schwerpunktsetzung im Bereich des Telekommunikationsüberwachungsrechts der Strafprozessordnung, ein Werk zu […] Der Beitrag Graf: Strafprozessordnung erschien zuerst auf Strafakte.de.

Kanzlei für Sexualstrafrecht

Sofortiges Handeln ist bei dem Vorwurf einer Sexualstraftat, insbesondere der Vergewaltigung oder sexuellen Missbrauchs deshalb so wichtig, weil Polizei und Staatsanwaltschaft ihre Machtmittel mit voller Wucht und Hartnäckigkeit zum Einsatz bringen. Nicht selten droht eine Hausdurchsuchung oder ein Haftbefehl. Eine effektive Strafverteidigung und ein taktisch kluges Vorgehen werden dies versuchen zu verhindern. Nur ein Rechtsanwalt für Strafrecht mit großer Erfahrung im Sexualstrafrecht wird die Rechte des Beschuldigten effektiv verteidigen können. Rechtsanwalt Mirko Laudon verteidigt Sie in Hamburg, Lübeck, Elmshorn, Itzehoe, Pinneberg, Schwerin und auch bundesweit. Im Ermittlungsverfahren - wenn die Vorladung der Polizei kommt - sind die Chancen am größten, das Verfahren zu gestalten statt nur zu reagieren. Die Fälle der Falschbeschuldigungen aufgrund falscher Erinnerungen oder aus Rache bzw. im Scheidungskrieg lassen sich aus der Erfahrung besonders effektiv zu Beginn des Ermittlungsverfahrens aufklären. Auch beim Vorwurf des Besitzes oder Verbreitung von Kinderpornografie und Jugendpornografie ist sachverständige Hilfe eines Strafverteidigers wichtig, der sich im Sexualstrafrecht auskennt. Die angeblichen Beweise der Polizei sind teilweise haarsträubend und auch technisch gar nicht möglich.
Revision der Nebenklage Nach § 400 Abs. 1 StPO ist die Nebenklage nicht befugt, das Urteil mit dem Ziel anzufechten, dass eine andere Rechtsfolge der Tat verhängt wird oder dass der Angeklagte wegen einer Gesetzesverletzung verurteilt wird, die nicht zum Anschluss als Nebenkläger oder Nebenklägerin berechtigt. Deshalb bedarf es bei einer Revision der… Der Beitrag Revision der Nebenklage erschien zuerst auf Kanzlei für Sexualstrafrecht.

LAUDON

Rechtsanwalt Mirko Laudon ist ausschließlich im Strafrecht sowie damit verbundenen Rechtsgebieten tätig und übernimmt die Verteidigung in Strafsachen in Hamburg, Kiel, Lübeck, Itzehoe und Schwerin sowie bundesweit und in allen Instanzen. Wenn Sie noch nicht sicher sind, ob Sie schon einen Rechtsanwalt benötigen, brauchen Sie ihn ganz bestimmt: Haben Sie eine Vorladung von der Polizei oder Staatsanwaltschaft erhalten? Werden Sie einer Straftat verdächtigt oder beschuldigt? Liegt eine Anklage oder gar schon ein Urteil oder ein Strafbefehl gegen Sie vor? Es ist Ihr gutes Recht in jeder Lage des Verfahrens – besser früher als zu spät – einen Rechtsanwalt Ihrer Wahl hinzuzuziehen.
Räuberische Erpressung, § 255 StGB Sie haben eine Vorladung von der Polizei erhalten, in der Ihnen räuberische Erpressung vorgeworfen wird? Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Tatbestand, über die Voraussetzungen und die zu erwartende Strafe. Besondere Ausprägungen mit Einfluss auf die zu erwartende Strafe sind Raub, § 249 StGB Schwerer Raub mit Waffen, § 250 StGB Raub mit Todesfolge, § […] Der Beitrag Räuberische Erpressung, § 255 StGB erschien zuerst auf LAUDON.

Strafrecht Blog – ANWALTSKANZLEI DR. BÖTTNER

Der Strafverteidiger Dr. Böttner ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht. Als Rechtsanwalt betreibt er eine Anwaltskanzlei in Hamburg und eine Niederlassung in Neumünster. Die Kanzlei Dr. Böttner vertritt Mandanten im Straf- und Wirtschaftsstrafrecht, in Hamburg, in Neumünster und auch bundesweit. Im Strafrecht-Blog der Anwaltskanzlei werden regelmäßig aktuelle Nachrichten (News) und Urteile aus dem Bereich des Straf- und Wirtschaftsstrafrechts veröffentlicht. Darüber hinaus werden auf der Kanzlei-Homepage zahlreiche Informationen bereitgestellt, die einen Einblick in einzelne Sachgebiete des Straf- und Wirtschaftsstrafrecht erlauben. Verhaltenstipps in speziellen Rechtssituationen runden das Homepage-Angebot ab.
BGH hebt Berliner Raserurteil wegen Mordes auf Das Landgericht Berlin hatte zwei Autoraser wegen Mordes in Folge eines illegalen Autorennens zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Bundesgerichtshof hat dieses Urteil nun aufgehoben.. Die Feststellungen des Landgerichts Berlin reichen nicht aus, um zu einer Verurteilung wegen Mordes zu gelangen. Der Beitrag BGH hebt Berliner Raserurteil wegen Mordes auf erschien zuerst auf ANWALTSKANZLEI DR. BÖTTNER.

Aktuelle Rechtsprechung und Urteile Verkehrsrecht u. Strafrecht

Wir informnieren Sie über die aktuelle Rechtsprechung sowie Urteile aus dem Verkehrsrecht und Strafrecht: z.B. Verkehrsstraftaten - Verkehrsordungswidrigkeiten - Führerscheinsachen - Unfallregulierung
Trunkenheitsfahrt als Inlineskater? Ein Inlineskater war im betrunkenen Zustand im öffentlichen Verkehrsraum unterwegs. Das örtlich zuständige Amtsgericht hatte den Erlass eines Strafbefehls abgelehnt. Die Staatsanwaltschaft legte beim Landgericht Landshut Beschwerde ein. Gegenstand des Strafbefehls war der Vorwurf, dass sich der Beschuldigte ...

Fachkanzlei für Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht in Düsseldorf

Fachkanzlei für Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht in Düsseldorf ++++ Kostenfreie Erstberatung - Tel.: 0211 / 17 12 99 09 ++++ Wenn Sie ein strafrechtliches Problem haben, benötigen Sie zunächst einen kompetenten Gesprächspartner, der Ihre Situation realistisch beurteilt. Wir sind eine Fachkanzlei für Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht und seit 1998 auf diesen Gebieten tätig und vertreten seit mehr als zehn Jahren die Interessen unserer Mandanten im Strafrecht bundesweit.
Einschränkung der Anordnungsbefugnis bei einer Durchsuchungsanordnung (BVerfGE v. 16.06.2015, 2 BvR 2718/10)

STRAF!Verteidiger

?Das Leben ist ungerecht, aber denke daran: nicht immer zu deinen Ungunsten.? (JFK) Blog des Strafverteidigers Thomas Koll aus Aachen.
Lügendetektor–geht doch! Der Einsatz eines Polygraphen (Lügendetektor) ist auch im deutschen Strafprozess möglich. Jedenfalls dann, wenn der Lügendetektortest bei dem Beschuldigten oder einem Zeugen freiwillig erfolgt. Das sagt zumindest das Amtsgericht Bautzen (Urt. v. 26.03.2013 – 40 Ls 330 Js 6351/12). Der … Weiterlesen →

ComputerStrafrechtBLOG

Cybercrime, IT-Forensik und Datenschutz aus der Sicht des Strafverteidigers
Remote Control System (RCS) “Galileo” – Neuer Staatstrojaner für Handy’s Sicherheitsspezialist Kaspersky warnt vor einem neuen Smartphone-(Staats-)Trojaner mit dem Namen "Galileo", der von Geheimdiensten und Strafverfolgungsbehörden eingesetzt wird. Die Spionagesoftware lässt sich auf iPhones (mit Jailbreak) und Android-Handys sowie WindowsMobile und Blackberry gleichermassen einsetzen. Der Staatstrojaner wird den Berichten von Kaspersky zufolge von Ländern in der ganzen Welt verwendet und wurde in der Vergangenheit bereits […]

Anwalt & Strafverteidiger Blog

Aktuelle Nachrichten & Entscheidungen zum Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht von Rechtsanwalt Dr. Böttner, Hamburg

Aktuelles @ hrr-strafrecht.de

Aktuelle Informationen von den Seiten der Online-Zeitschrift für Strafrecht - HRRS.
HRRS-Ausgabe April 2018 erschienen